Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.11.2018, 21:43
Bastian Stöckner Bastian Stöckner ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2016
Ort: Zwickau
Beiträge: 68
Standard Identifizierung Dienstgrad/ Abzeichen / Regimentzugehörigkeit vom Urgroßvater in der k.u.k. Armee

Hallo,

ich bitte euch um eure Mithilfe bzw. Korrektur meiner Recherchen zum Bild meines Urgroßvaters in Soldatenuniform. Ich habe die unsicheren Passagen unterstrichen.Zu diesem Zeitpunkt wohnte er in Sodau, etwa 15km nördlich von Karlsbad.

Hier mein Text zum Bild:

Es zeigt ihn in der Infanteristen-Uniform der kaiserlich-königlichen Armeen Österreichs (k.u.k. Armee). Die Feldmütze und die Feldbluse wurden erst im Jahr 1916 in diesem Aussehen eingeführt. Er ist ausgerüstet mit einem Karabiner vom Typ „Mannlicher Modell 1895“ , ein Repetiergewehr mit Geradzugverschluss. Dieses Gewehr hatte mit 35 Schuss pro Minute die höchste Kadenz aller Karabiner des ersten Weltkrieges und wurde deshalb in der Truppe „Ruck-Zuck-Gewehr“ genannt. Am Koppel trägt er vier Taschen mit insgesamt 12 5-Schuss Ladestreifen. Der Klappspaten befindet sich zusätzlich am Koppel, diese Trageweise ist selten. Quer über der Brust gespannt sieht man den breiten Riemen der sogenannten „Brottasche“, sie enthält die Trinkflasche und das Feldbesteck. U-förmig über den Feldtornister ist seine Wolljacke gebunden. Beim dem Abzeichen auf der Brust handelt es sich um das von Kaiser Franz Joseph am 01.April 1916 gestiftete „Eiserne Verdienstkreuz“. Es deutet also auf einen bereits absolvierten Einsatz hin, deshalb muss dieses Bild zwischen 1916 und 1918 während seiner Dienstzeit entstanden sein. Nach meinen Recherchen müsste Franz dem k.u.k. Infanterieregiment Nr.73 „Wilhelm von Württemberg“ dem sogenannten „Egerländer Infanterieregiment Nr.73“ zugehörig gewesen sein. Denn dieses Regiment wurde ausschließlich aus den Bezirksmannschaften Asch, Eger, Plan, Tepl, Tachau, Karlsbad, Elbogen, Falkenau, Graslitz, Joachimsthal, Weipert, Luditz, Podersam, Kralowitz, Komotau, Saaz, Brüx und Teplitz aufgestellt. Hauptsächlich befand sich das Egerländer IR Nr. 73 während Franz‘ Dienstjahren in Italien, unter anderem in den italienischen Alpen um den Monte Grappa 70km nördlich von Padua.

Liebe Grüße
Bastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Franz Stöckner 1.Weltkrieg.jpg (258,1 KB, 49x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.11.2018, 00:26
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.520
Standard

Hallo Bastian

Hast du schon nachgeschaut, ober er in den Verlustlisten oder in den "Nachrichten über Verwundete und Kranke" auftaucht? In den Verlustlisten wurden nicht nur die Gefallenen vermerkt, sondern auch die Verwundeten, Vermissten und in Gefangenschaft Geratenen.

Die Verlustlisten der k. u. k. Armee Österreichs findest du hier:
http://des.genealogy.net/ou1wk/search/index

Da dort noch nicht vollständig indexiert, auch hier nachschauen:
http://digi.landesbibliothek.at/viewer/index/

http://kramerius.nkp.cz/kramerius/Welcome.do?lang=en

http://anno.onb.ac.at/

Wenn du Glück hast, findest du bei Kramerius oder bei Anno noch mehr Informationen.

Manchmal findet man auch in Ortschroniken Informationen zu Teilnehmern des 1. Weltkriegs.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.11.2018, 16:48
Bastian Stöckner Bastian Stöckner ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2016
Ort: Zwickau
Beiträge: 68
Standard

Hallo Svenja,

danke für die ergiebige Auskunft, da kann ich intensiv stöbern. Das ist wirklich ein toller Tipp!

Gruß
Bastian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2018, 12:57
MeliGross MeliGross ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2015
Beiträge: 11
Standard

Hallo Bastian,


ich empfehle Dir die Seite: m-kummer.de
da geht es um die k.k. Arme und das Regiment 73


Meli

Geändert von MeliGross (09.11.2018 um 12:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.11.2018, 21:15
Bastian Stöckner Bastian Stöckner ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2016
Ort: Zwickau
Beiträge: 68
Standard

Hallo MeliGross,

danke für deinen Tipp. Ich werde den Herrn Kummer um Hilfe bitten, mein Text basierte bereits auf den Angaben seiner Seite.

Ich bin allerdings etwas ins zweifeln gekommen was die Truppenzugehörigkeit angeht seitdem ich Svenjas Link zu den Truppenzugehörigkeiten genutzt habe. Unter dem FN Stöckner oder den Ortschaften im Karlsbader Raum finde ich hier sowohl Landwehr Infanterie Regiment Nr. 6 als auch Infanterie Regiment Nr. 73.

Dann habe ich mal noch das Abzeichen vergrößert, falls mir jemand helfen kann es eindeutig zu identifizieren wär eich sehr dankbar.

Dankeschön,
Bastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Abzeichen_Orden.jpg (36,6 KB, 10x aufgerufen)

Geändert von Bastian Stöckner (12.11.2018 um 21:16 Uhr) Grund: Rechtschreibkorrektur
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.11.2018, 20:49
Benutzerbild von Farang
Farang Farang ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 1.103
Standard

Hallo Bastian,


freut mich, dass Du meine Seite (m-kummer.de) schon erfolgreich nutzen konntest. Im Ergänzungsbezirk des IR 73, war auch das Landwehr Infanterie Regiment Nr. 6 (ebenfalls in Eger stationiert) garnisoniert. Schreib mir mal ein PN, dann will ich mal sehen, wie ich Dir helfen kann...


Gruß Michael
__________________
Sandau bis Tepl - Egerland /Böhmen /Sudetenland.
Infos über das: Das k.(u.)k. Militär

Infos zur Suche nach Dokumenten der k.(u.)k. Soldaten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:12 Uhr.