#11  
Alt 31.10.2018, 14:42
Huba Huba ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 75
Standard

Guten Tag Dieter,


was nützen die Zahlen wenn man den Zusammenhang nicht kennt?


Die Wehrmacht erlaubte Himmler ein gewisses Kontingent an Wehrpflichtigen, um seine bewaffneten Teile zu formieren, und wer dahin wollte, musste das freiwillig tun, anstelle der Wehrpflicht bei der Wehrmacht.


Bei solchen Aussagen ist immer das Jahr, der Zeitpunkt zu berücksichtigen, es änderte sich immer wieder so Vieles, bis hin zum Einzug von Wehrpflichtigen in die W-SS, ohne Freiwilligkeit, zum Ende des Krieges hin.


Bei allem Elan, mit dem du das Thema angehen möchtest,

die Entwicklungsgeschichte der SS, Himmler, mit all seinen Plänen, du meine Güte.


Du kennst meine Arbeit im FdW zur Allg.SS? Seit fast 10 Jahren beschäftige ich mich damit, und ganz ehrlich, ich sehe immer noch kein Licht am Ende des Tunnels.


Grüße
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.10.2018, 14:56
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.664
Standard

Hallo Thomas,

vielen Dank für Deinen Hinweis,
da ich dachte, ich sei dort überall gesperrt,
habe ich natürlich auch keinen diesbezüglichen Versuch unternommen.

Nun habe ich aber gesehen, dass ich dort lesen kann:
https://www.forum-der-wehrmacht.de/i...llgemeinen-ss/

Nochmals Danke.
Ich werde mich dort selbstverständlich auch einlesen.

Hier habe ich in den nächsten Tagen viel zu lesen:
https://www.forum-der-wehrmacht.de/i...C3%BCbersicht/

Es geht mir dabei um die Zeit bei der 'Allgemeinen-SS' von 1937 bis zum 17.06.1940, dem Einstellungstag bei der Wehrmacht.
Es geht mir also nicht um die 'SS-Wachverbände' und um die 'SS-Verfügungstruppe'.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (31.10.2018 um 15:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.10.2018, 23:07
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.664
Standard

Hallo Thomas,

schade, nun wollte ich Dein Werk bzw. die Arbeit der ARGE durcharbeiten, aber leider kommt zu oft: Zugriff verweigert.
Da habe ich mich wohl zu früh gefreut.
Nun bleibt mir doch nur das Buch von Bastian Hein.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.11.2018, 11:56
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.664
Standard

Hallo Alex,

jetzt bin ich gespannt, welche Antwort ich wann erhalte, vom:

Bundesarchiv
Referat R2
Finckensteinallee 63
12205 Berlin

https://www.bundesarchiv.de/DE/Navig...teilungen.html
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (01.11.2018 um 12:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.11.2018, 13:26
Huba Huba ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 75
Standard

Guten Tag Dieter,

Zitat:
Zugriff verweigert

versuche es nochmal, Gäste sollten lesen können.

Die Akte in Berlin, falls vorhanden, dürfte nicht sehr viel Neues ergeben, da ich davon ausgehe, dass dein Vater es nicht zum SS-Führer gebracht hat, oder?
Einfache SS-Angehörige hatten zwar ihre Stammkarte, aber sonst?
Na ja, du wirst es uns schon mitteilen, da bin ich mir sicher.


Grüße Thomas
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 01.11.2018, 16:18
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.664
Standard

Guten Tag Thomas,

lesen kann ich dort, aber keine Dateien öffnen.

Wenn ich das das im FdW richtig lese:
https://www.forum-der-wehrmacht.de/i...C3%BCbersicht/
dann war mein Vater also

in einer Staffel (kleinste Einheit mit ca. 10 Mann)
im SS-Abschnitt XXV (mit dem Dienstort Dortmund)
bei der 30. SS-Standarte
im 3. Sturmbann (Dortmund)

Es wäre schön, wenn Du mir das bestätigen könntest.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.11.2018, 00:21
Huba Huba ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 75
Standard

Guten Abend Dieter,


ich kann dir das nicht bestätigen, wie könnte ich?


Der SS-Abschnitt XXV war zur relevanten Zeit in Bochum, später erst in Dortmund.
Die Annahme, dein Vater wäre im III.Sturmbann ( nicht 3.Sturmbann) der 30.SS-Standarte gewesen, das ist e i n e Möglichkeit, aber dennoch nur Spekulation.


Vielleicht war er beim Stab der Standarte, des Abschnitts, vielleicht war er in einer der Sondereinheiten, die in der Umgebung ihren Sitz hatten?
Wer weiß das schon...


Warte Berlin ab, vielleicht hast du dann Gewissheit, eine Angabe zur Formation.


Grüße
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.11.2018, 10:51
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.664
Standard

Guten Morgen Thomas,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ich werde jetzt auf die Antwort aus Berlin warten, um Gewißheit zu erlangen.

Bis dahin werde ich mir weiterhin euere Angaben im FdW zum Thema 'Allgemeine SS' durchlesen und das Buch von Bastian Hein studieren.

Ich gehe auch davon aus, dass mein Vater es nicht zum SS-Führer gebracht hat.
Ich nehme an, dass er SS-Mann war. Er hat ja auch weiterhin in seinem Beruf gearbeitet.
https://de.wikipedia.org/wiki/SS-Mann
https://de.wikipedia.org/wiki/NS-Ranggef%C3%BCge

Bei Hein habe ich gelesen, dass die SS-Führer alle älteren Semesters waren.

Am 22.10.1937 ist er 18 Jahre alt geworden, und am 17.06.1940, also mit 20 Jahren, kam er dann zur Wehrmacht.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (02.11.2018 um 11:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.11.2018, 18:34
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.664
Standard

Hier mal ein paar Seiten aus dem Buch:
Handbuch der NSDAP Gaue 1928 - 1945

und daraus:
Der NSDAP Gau Westfalen - Süd
mit der Kreisleitung Dortmund:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg NSDAP 1.jpg (209,8 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg NSDAP 2.jpg (207,3 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg NSDAP 3.jpg (163,6 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg NSDAP 4.jpg (179,3 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg NSDAP 5.jpg (158,0 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg NSDAP 6.jpg (160,9 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.11.2018, 23:32
Huba Huba ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 75
Standard

Guten Abend Dieter,


ich darf fragen:
Mit welcher Intention stellst du hier Infos zum Gau Westfalen - Süd ein, wo es doch um die SS-Angehörigkeit deines Vaters geht?


Noch eine Frage, da du gerne immer wieder ganze Seiten aus Büchern, in diversen Threads, einstellst:
Hast du keine Bedenken wegen des Urheberrechts?
Oder sieht man das hier nicht so "eng"?


Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
allgemeine-ss

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.