#1  
Alt 28.10.2018, 23:38
KoH KoH ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Itzehoe
Beiträge: 95
Standard Suche nach Offizier

Moin! mir wurde nahegelegt für jeden den ich suche nocheinmal ein eigenen Thread zu eröffnen,das tu ich hier mit dem ersten. Es geht um meinen urgroßvater Erich Bettin. Ich beginne mit ihm da Ich über ihn am wenigsten weiß-er starb 1964 und hatte wenig gelegenheit vielen etwas zu erzählen.



Hier alles was ich über ihn weiß:


Er ist geboren 1902 im Ort Linde/Flatow.
Er arbeitete beim Zoll oder an der Grenze,weswegen er 1939 gleich als Offizier eingezogen wurde. Er lebte alle paar Monate in einem anderen Teil von Westpreußen,berufsbedingt. Er war unter anderem 1936 in dem Ort Labes.

Er war bei der Wehrmacht,und geriet in gefangenschaft. Wann er nach hause kam ist unklar,ebenso in welcher gefangenschaft er war.

Er hat wohl einige auszeichnungen.
Es gibt ein Bild von Ihm in uniform,allerdings sieht man weder Rangabzeichen noch Schulterklappen-aber ganz entfernt die ordenspange. Diese habe ich in einem Thread gezeigt,der sich nur um diese Ordensspange dreht. Da man aber kaum etwas erkennen kann habe ich bisher keine Antwort darauf bekommen in den Monaten.
1941 hatte er Heimurlaub.



DRK und Millitärarchiv Freiburg haben keine Unterlagen über ihn,WAST wird wohl noch dauern.


Ich hatte mitte 2017 eine Anfrage an die WAST gestellt,letzten monat kam ein Brief indem stand "Ohne Geburtsdatum können wir nicht helfen" owbohl ich dieses natürlich geschrieben hatte. Also ist mein Antrag letzten monat nochmals rausgegangen. 2020 werde ich dort wohl mehr erfahren.


Link zur Ordensspange,foto von 1941:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=158622


Suche nun alle Anhaltspuntke die man so geben kann bei der Dünnen informationskette.

Geändert von KoH (28.10.2018 um 23:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.10.2018, 00:04
muno11 muno11 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Beiträge: 125
Standard

Du bist schon gut aufgestellt, hast alle Möglichkeiten im Blick. Dass in Freiburg nichts zu ihm liegt, ist natürlich sehr bedauerlich. Dir wird m.E. nur das Warten auf die WASt bleiben, wenn du nicht noch anderes, privates Material erhältst.

Auf dem Foto kann man immerhin die "Ostmedaille" erkennen, also war er im Winter 41/42 an der Ostfront.

Viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.10.2018, 00:17
Huba Huba ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 75
Standard

Guten Abend,


schon erstaunlich, das auf dem "Bild" überhaupt etwas erkannt wird,
die Ostmedaille, nur kann dann das Bild nicht von 1941 sein.


Woher kommt die Annahme, dass das Bild von 1941 ist?


Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.10.2018, 00:37
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.664
Standard

Hallo,

vielen Dank, dass Sie meinem Rat gefolgt sind:
mir wurde nahegelegt für jeden den ich suche nocheinmal ein eigenen Thread zu eröffnen,das tu ich hier mit dem ersten

Die Suche nach einem Soldaten, ist immer eine emotionale Angelegenheit. Darum wäre es empfehlenswert, wenn Sie uns Ihren Vornamen verraten würden. Das schafft eine bestimmte Vertrautheit, die man für so eine Suche braucht.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.10.2018, 00:48
KoH KoH ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Itzehoe
Beiträge: 95
Standard

An Saure und Huba:
Das Bild kommt aus dem Fotoalbum des Schwiegersohnes von erich ,also meinem Opa. Darüber steht 1941 oder 1942,ich konnte es nicht ganz entziffern da es verschmiert war,aber es war eine Eins oder Zwei.


An muno kann ich nur ein danke richten!

Geändert von KoH (29.10.2018 um 00:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.10.2018, 01:09
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.664
Standard

Hallo ...,

Sie müssen hier schon mit offenen Karten spielen !
Die Daten Ihres Urgroßvaters sind für unsere Hilfe schon sehr wichtig.

Da Sie schreiben:
DRK und Millitärarchiv Freiburg haben keine Unterlagen über ihn,WAST wird wohl noch dauern.
wäre es für uns hilfreich, wenn Sie diese Antwortschreiben hier einstellen würden.

Natürlich ist es auch besonders wichtig zu wissen, was genau Sie vom DRK-Suchdienst in München und beim Militärarchiv in Freiburg angefordert haben.
Diese Stellen antworten meist nur auf die gestellten Fragen.

Dann sehen wir weiter.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.10.2018, 01:16
KoH KoH ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Itzehoe
Beiträge: 95
Standard

Die Briefe leigen mir nicht vor. Aber ich habe beim DRK eine ganz einfache anfrage gestellt,heißt eine anfrage ob sie daten über Erich als Vermissten oder Kriegsgefangenen haben. Dies wurde verneint.


im Millitärarchiv habe ich ganz plumt gefragt "haben sie irgendwelche Unterlagen über.." usw.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.10.2018, 01:20
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 478
Standard

Zitat:
Zitat von Saure Beitrag anzeigen
Die Suche nach einem Soldaten, ist immer eine emotionale Angelegenheit. Darum wäre es empfehlenswert, wenn Sie uns Ihren Vornamen verraten würden. Das schafft eine bestimmte Vertrautheit, die man für so eine Suche braucht.
Kontra! Auch ohne Vornamen oder eine irgendwie geartete Klarnamenspflicht wird man hier im Forum helfen und "brauchen" tut man es sicherlich nicht. Bitte nicht ihre eigene persönliche Meinung auf andere projizieren!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.10.2018, 01:32
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.664
Standard

Hallo Kim,

wie stellen Sie sich eigentlich unsere Hilfe vor, wenn Sie uns nicht mal die einfachsten Dokumente zur Verfügung stellen können ?
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (29.10.2018 um 01:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.10.2018, 01:47
KoH KoH ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Itzehoe
Beiträge: 95
Standard

ich weiß nicht was an diesen Dokumenten Einfach sein soll.

Ich habe bereits eine Hilfe bekommen "Ostmedallie" was sollte ich denn noch wollen? bei den wenigen Informationen freut mich das doch sehr,das ich diese Info bekommen habe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.