Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.11.2020, 18:20
Sepp Sepp ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Niederbayern
Beiträge: 103
Standard Bürgermeister Vilshofen/Donau 1945

Hallo,

vielleicht weiß es jemand zufällig: wer wurde von den Amerikanern als erster Bürgermeister der Stadt Vilshofen/Donau nach 1945 eingesetzt ?

Danke Euch
Sepp
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.11.2020, 18:49
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.567
Standard

Hallo,

3-minütige google-Suche brachte zutage, dass nach kurzer kommissarischer Bestimmung des bisherigen 2. Bürgermeisters Georg Huber der Hotelier Franz Wieninger eingesetzt wurde, wobei nach einem wikipedia-Eintrag das Amt bis mind. 1965 ehrenamtlich war.

Freundliche Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (21.11.2020 um 18:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2020, 19:01
kkhno kkhno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Unterfranken
Beiträge: 108
Standard

Zur Ergänzung: "Georg Huber wurde von den Amerikanern bis Monatsende zum Bürgermeister Vilshofens bestellt und Georg Huber (v.l.) übergab die Stadt den Amerikanern, Stadtpfarrer Dr. Carl Boeckl u. Pater Theotimus Eisele begleiteten ihn. (Foto: Scan aus SB 02, 1996) musste ihre Tagesbefehle entgegennehmen. Am 1. Juni 1945 wurde der Hotelier Franz Wieninger von den Amerikanern zum Bürgermeister der Stadt Vilshofen ernannt."
75 Jahre Kriegsende in Vilshofen und Umgebung, Sonderband 15, 2020, S. 56
__________________
Mfg.

kkhno

FN (Kassel, Münden, Dresden, Schlesien) Aue, Gehrhardt, Grebe, Gördel, Grünewald, Hampen, Hartmann, Hildebrandt, Kempfstädt, Kobbe, Lösekrug, Lüdeke, Noack, Ohse, Schmelz, Uhlendorf, Wehmann

FN (Baden-Württemberg, Hessen, Posen) Beesch, Buckenberger, Göhring, Hermann, Hummel, Jäger, Klingbeil, Klotzbücher, Klump, Lehmke, Leiss, Manthey, Morlock, Mutschler, Papke, Rachau, Racho, Raissle, Rohde, Romann, Schwab, Schwarzrock, Teske, Weiss, Wendtland, Würtz, Zabel, Zorn
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.11.2020, 19:05
AlfredM AlfredM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 2.011
Standard

Servus Sepp


Im Mai 1945 war kurze Zeit der Georg Huber Bürgermeister.
Am 03.06.1945 war es dann Hr. Wieninger.
__________________
MfG

Alfred
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.11.2020, 20:02
Sepp Sepp ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Niederbayern
Beiträge: 103
Standard

Danke kkhno und Alfred !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.