#1  
Alt 04.05.2021, 10:36
TomQuoVadis TomQuoVadis ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Rüdersdorf (östlich von Berlin)
Beiträge: 97
Standard Danzig KB vor 1833 (speziell Neufahrwasser)

Hallo an alle Mitforschenden.

Ich hatte einen Durchbruch in meiner Ahnenreihe, was kurz darauf wieder zum Stehen kam.
Ich suchte Kirchenbücher aus Danzig, speziell aus Neufahrwasser und Heubude.
Die bei Ancestry gehen ab 1833 los, woanders (Familysearch?) gingen ab 1816 bis 1825. Die Jahre 1825-1833 fehlten und vor 1816 scheint es auch nichts zu geben.

Da erinnerte ich mich aus meinem Geschichtsunterricht...da war doch was.
Und tatsächlich gab es "Die Teilung Polens und wirre Kriegsjahre".
Das war in drei Stufen 1772, 1793 und 1795.
Scheinbar waren es dann jedes Mal andere Verwaltungsgebiete.

Und nun zur Frage:
Hat jemand eine Ahnung, was in der Zeit 1795-1833 mit den KBs passiert ist?
Sind die nur nicht digitalisiert (aber ich finde die auch nirgends als Archivbestand) oder sind die in diesen unruhigen Zeiten "verschwunden"?
Oder liegen die dann durch eine andere Obrigkeit zu der zeit einfach unter einem anderen Namen irgendwo herum?

VG und Danke im Voraus
Martin
__________________
Noch im Auf- und Umbau, meine Homepage: Genealogie-Peters-Bilder
Alte Bilder aus der Elbwerft in Boizenburg/Elbe: Elbwerft Boizenburg
Viele aktuelle Fotos aus Pasewalk und einige wenige historische: Pasewalk in Bildern
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.05.2021, 10:52
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 8.474
Standard

Moin Martin,

hilfreich bzw. fast unumgänglich ist die Seite:
http://westpreussen.de/pages/forschu.../ortssuche.php

Dort wird angegeben welches Ksp. zuständig war und wo die KB liegen bzw. was wo als Digitalisat vorliegt.

Und keine Sorge: Im Regelfall ist die Forschung im Bereich Danzig/Danziger Niederung sehr dankbar und es gibt eine gute Quellenlage.

Ich habe aktuell einen Archion-Zugang und kann ggf. helfen.
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.05.2021, 11:08
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.274
Standard

Hallo Tom,

hast Du schon mal bei https://metryki.genbaza.pl geschaut?
Dort findet man einiges von Danzig und Umgebung!

Info
Eine schöne bebilderte Anleitung, wie man sich anmeldet, findet man hier
Oder in diesem Thema ab Beitrag #7
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.05.2021, 11:10
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 666
Standard

Hallo Martin,

die bewegte Kirchengeschichte von Neufahrwasser kansst du bei Harnoch auf Seite 217 nachlesen.

MetrykiGenBaza hat nach Anmeldung
Neufahrwasser ab 1839
Weichselmünde 1814, 1815 und 1826ff

Die Danziger Heubude gehörte evangelisch zu Danzig St. Barbara.
Ab 1814 siehe hier. Und nicht mit den Marienburger Heubuden verwechseln.

Die kirchliche Einteilung hatte zu der Zeit wenig mit der staatlichen zu tun. Evangelische gab es in der Weichselniederung auch unter den katholischen polnischen Königen. Und die Kirchenbücher blieben im Pfarrhaus, bis 1874 im Rahmen der Personenstandsgesetzgebung Kopien der letzten Kirchenbücher für die Amtsgerichte anzufertigen und/oder abzuliefern waren.

Was durch kriegerische Einwirkungen und Dorfbrände abhanden gekommen ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Gruß,
Andre_J

Geändert von Andre_J (04.05.2021 um 12:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.05.2021, 13:41
TomQuoVadis TomQuoVadis ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Rüdersdorf (östlich von Berlin)
Beiträge: 97
Standard

Hallo jacq,

die Seite hatte ich auch schon, aber mich offensichtlich falsch orientiert.
Nachdem du den Hinweis gabst, dachte ich mir, mhh da war ich schon, da gibt es doch nichts. Aber er wird dir ja keine sinnlosen Vorschläge machen.
Also wuselte ich auf der Seite herum und fand tatsächlich Ansatzpunkte, die ich die nächsten Tage mal durchforsten werde.



Hallo Christine,

ja die https://metryki.genbaza.pl kenn ich gut und habe die Seite lieben und schätzen gelernt.
In die Anleitung muss ich tatsächlich hin und wieder gucken, weil ich mir nie merken kann, was ur sl und zg war.




Hallo Andre_J,

das sind auch sehr schöne Hinweise. Auch der Zusatz, dass die Kirchenbücher weiterhin...ich sage mal mit meinen Worten..."Kirchensache" bleiben, unabhängig der Obrichkeit ist auch schön zu wissen. Dann braucht man in die Richtung nicht weiter zu stöbern.

Vielen Dank an Euch für die Hinweise.
LG
Martin
__________________
Noch im Auf- und Umbau, meine Homepage: Genealogie-Peters-Bilder
Alte Bilder aus der Elbwerft in Boizenburg/Elbe: Elbwerft Boizenburg
Viele aktuelle Fotos aus Pasewalk und einige wenige historische: Pasewalk in Bildern
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.05.2021, 16:14
Benutzerbild von JuHo54
JuHo54 JuHo54 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 894
Standard

Hallo Martin,
siehe hier:
http://westpreussen.de/pages/forschu...ls.php?ID=4613
Danach sind die ev . Kirchenbücher für Neufahrwasser erst ab 1833, davor war für Neufahrwasser die Kirche Heilig Leichnam in Danzig zuständig.
die kath. Kirche gab es erst ab 1854, davor war Oliva zuständig.
Bei Heubude war es vor 1860 Bohnsack und dann Danzig St. Barbara und erst ab 1894 Heubude ( ev)
kath. war es die Königliche Kapelle in Danzig.
http://westpreussen.de/pages/forschu...ls.php?ID=2508
Liebe Grüße
Jutta
__________________
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
Carl Friedrich Gauß


FN Wittmann und Angehörige - Oberpfalz-Westpreußen/Ostpreußen/Danzig - Düsseldorf- südliches Afrika
FN Hoffmann und Angehörige in Oberschlesien- FN Rüsing/Gierse im Sauerland

IG Oberpfalz- IG Düsseldorf und Umgebung - IG Bergisches Land - IG Ostpreußen-Preußisch Holland -IG Nürnberg und Franken
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.05.2021, 07:11
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 666
Standard

Zitat:
Zitat von JuHo54 Beitrag anzeigen
Bei Heubude war es vor 1860 Bohnsack
Auch der Bohnsack ist bei Metryki.GenBaza vorrätig ab 1814.

Viele Kirchenbücher aus der Danziger Gegend sind auch bei PTG in der Pom-Gen-Datei indexiert und durchsuchbar. Die spricht auch Deutsch

Gruß,
Andre_J
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.05.2021, 10:27
TomQuoVadis TomQuoVadis ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Rüdersdorf (östlich von Berlin)
Beiträge: 97
Standard

Vielen Dank für die Infos, denn dadurch sehe ich nun etwas mehr Struktur.
Mittlerweile fand ich sogar die KBs von Bohnsack zu meiner gesuchten Zeit.
Komischerweise nicht die gesuchte Person.

Gesucht ist eine Elisabeth Peters, geb. Dorlowski.
Ihr Sterbeeintrag (1866) fand ich in Neufahrwasser.
Dort gibt es den Hinweis, dass sie 1796 in Heubude geboren wurde.
Jetzt weiß ich ja, dass Heubude zu der Zeit Bohnsack war.
Laut Kirchenbuch-Index gibt es zwischen 1784 und 1802 mehrere Taufen für Dorlowski, nur leider nicht für das Jahr 1796 und auch nicht in anderen Jahren mit ihrem Namen.
Das entsprechende Jahr habe ich auch im KB Bohnsack durchgeblättert (+ und - zwei Jahre).

Irgendwie versteckt die Dame sich vor mir...
__________________
Noch im Auf- und Umbau, meine Homepage: Genealogie-Peters-Bilder
Alte Bilder aus der Elbwerft in Boizenburg/Elbe: Elbwerft Boizenburg
Viele aktuelle Fotos aus Pasewalk und einige wenige historische: Pasewalk in Bildern
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:47 Uhr.