Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #71  
Alt 15.06.2016, 18:07
Lock Lock ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2016
Beiträge: 193
Standard

Hallo Dominik

Gibt es zu folgenden Herren etwas im Bürgerbuch von Bergen
Name: Johann Adam Ockel
Geschlecht: Male
Beerdigungsdatum: 13 Sep 1845
Beerdigungsort: Petersburg, St Anna
Sterbedatum: 09 Sep 1845
Sterbeort: Petersburg, St Anna
Alter: 79
Geburtsdatum: 1766
Geburtsort: Ruegen, Bergen
Beruf:
Rasse:
Familienstand: Widowed
Name des Ehepartners:
Name des Vaters:
Geburtsort des Vaters:
Name der Mutter:
Geburtsort der Mutter:
Satznummer des Indexierungsprojekts: B73951-1
Ursprungssystem: Russia-EASy
GS-Filmnummer: 1882635
Referenznummer: p161-106

Und gab es in Bergen noch einen Kreisrichter Ockel, hab ich aber kein Jahr zur Hand (ich sortiere nach festplattencrash noch Daten hatte nur die Rohdaten gesichert)

vg. Gerhard
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 15.06.2016, 19:47
Apex Apex ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 509
Standard

Zitat:
Zitat von Forschi Beitrag anzeigen
Hallo Dominik,

schaust du bitte nach diesen beiden Namen:

FN Raatz u. FN Gagern

Danke Dir!
Hallo Forschi,

FN Raatz nur als Raths:

Jahr 1810:
Gottfried Hinrich Raths, geboren Bubkevitz (Gem. Rappin), wo Vater Schmiedemeister gewesen; und wolle er sich hie als Schmiedemeister niederlassen, 5 Reichsthaler

Zum FN Gagern doch recht viel:

Jahr 1634, zwischen 29.10. und 14.11:
Hans Gager, der Reisschläger (?), Bürgersohn, 8 Mark

1740:
Jürgen Gager, Brauer, geboren Lobckevitz auf Wittow (Lobkevitz bei Breege), wo Vater Jacob Gagern unter St. Sannen und Brigitten Closter wohnet; hat seinen Losbrief, 20 Schillinge

1743:
M(onsieu)r Jacob Gagern, geboren Ganschevitz (Ganschvitz, Gem. Trent), wo Vater Jürgen Jagern gewesen, weil er ein Brauhaus bewohnet und diese Nahrung treiben will, 10 Reichsthaler

Jahr 1746:
Johann Hinrich Gagern, Drechsler, eines Bürgers und Brauers Jacob Gagern Sohn, 2 Schillinge, 16 Gulden

Jahr 1752:

Christoff Gagern, geboren auf Wittow zu Lübckevitz (Lütkevitz, Gem. Miek oder Lobkevitz, Gem. Breege), wo Vater vordem untertänig gewesen; will sich mit Ackerbau ernähren. 8 Schillinge

27.06.1765:
Johann Jacob Gager, Bürgers und Kramers Sohn; Meister des Bäckeramtes, 1 Reichsthaler 16 Schilling

1770:
Niclas Gagern, geboren Tarchow von Jasmund (eingegangene Ortschaft im Kirchspiel Sagard), wo Vater Bauersmann gewesen; er hat seinen Losbrief von der Herrschaft erhalten und gedenket hier als Bürger und Brauer Nahrung zu treiben. 10 Reichsthaler

1776:
Jochen Martien Gagern, des Drechslermeister Gagern Sohn, Drechsler, 1 Reichsthaler 16 Schilling

1813:
Stellmacher Olof Gagern, Sohn des Bürgers und Brauers Niclas Gagern, 6 Reichsthaler 16

1815:
Drechsler Johann Friedrich Gagern, geboren Bergen, wo Vater Drechslermeister ist. 1 Reichsthaler 16

Das wars.

Gruß
Dominik
__________________
Immer an Informationen zu
Gau, Ostpreußen im Kirchspiel Kumehnen
Bursczinski, Ostpreußen in Elbing, Altstadt (Mohrungen)
Bluhm, Ostpreußen, im Kirchspiel Wargen und Königsberg i.Pr.
interessiert. :-)

Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 15.06.2016, 19:50
Apex Apex ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 509
Standard

Zitat:
Zitat von Lock Beitrag anzeigen
Hallo Dominik

Gibt es zu folgenden Herren etwas im Bürgerbuch von Bergen
Name: Johann Adam Ockel
Geschlecht: Male
Beerdigungsdatum: 13 Sep 1845
Geburtsdatum: 1766
Geburtsort: Ruegen, Bergen


Und gab es in Bergen noch einen Kreisrichter Ockel
vg. Gerhard

Hallo Gerhard,

zu Ockel finde ich nur das:
(Ockel, Okkel)

Jahr 1680
Emanuel Okell, von Bardt (=Barth in Pommern),6 Schilling

Jahr 1752:
Jürgen Christoffer Ockel, Weber, geboren Barth, wo Vater Tobias Ockel Schuster gewesen, 10 Schillinge

Mehr leider nicht

Gruß

Dominik
__________________
Immer an Informationen zu
Gau, Ostpreußen im Kirchspiel Kumehnen
Bursczinski, Ostpreußen in Elbing, Altstadt (Mohrungen)
Bluhm, Ostpreußen, im Kirchspiel Wargen und Königsberg i.Pr.
interessiert. :-)

Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 16.06.2016, 12:18
Benutzerbild von Forschi
Forschi Forschi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: 53° 33′ N, 10° 0′ O
Beiträge: 497
Standard

Hallo Dominik,
herzlichen Dank für deine Mühe!

Stimmt, der FN Raatz hatte in der Vergangenheit verschiedene Schreibweisen, aber die ganzen Informationen zum FN Gagern machen Freude und ergänzen meine Datenbank.
__________________
LG Forschi
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 02.10.2016, 14:01
Apex Apex ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 509
Standard

Hi Forschi,

jetzt erst gesehen - kein Ding
__________________
Immer an Informationen zu
Gau, Ostpreußen im Kirchspiel Kumehnen
Bursczinski, Ostpreußen in Elbing, Altstadt (Mohrungen)
Bluhm, Ostpreußen, im Kirchspiel Wargen und Königsberg i.Pr.
interessiert. :-)

Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 03.01.2017, 19:50
Apex Apex ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 509
Standard

Hi,

gebe weiterhin gerne Auskunft aus diesem Buch.

Gruß

Dominik
__________________
Immer an Informationen zu
Gau, Ostpreußen im Kirchspiel Kumehnen
Bursczinski, Ostpreußen in Elbing, Altstadt (Mohrungen)
Bluhm, Ostpreußen, im Kirchspiel Wargen und Königsberg i.Pr.
interessiert. :-)

Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 12.07.2018, 12:31
Leirer_Steißlingen Leirer_Steißlingen ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2018
Beiträge: 8
Standard

Hallo Dominik,

es würde mich sehr freuen, wenn du für mich nach Georg Daniel Arndt schauen würdest.
Leider finde ich wenig über meine Ahnen, obwohl ich sehr häufige Namen im Stammbaum habe. Wahrscheinlich zu viele.

Vielen Dank

Regina
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 07.12.2018, 02:15
nima nima ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2016
Ort: Westdeutschland
Beiträge: 13
Standard

Hallo,
falls dieser Thread noch aktiv ist, wäre ich über alles zu AMTSBERG (Apothekerdynastie) dankbar, vor allem wüßte ich gerne, ob Bertha Amtsberg, verheiratete Carl Wilhelm Arndt, eine Tochter von Johann Moritz Philipp Amtsberg und Klara Amtsberg, verheiratete Otto Arndt, ein Tochter von Johann Gottfried Friedrich Amtsberg sein könnte, in unseren Familiendokumenten werden die Väter nämlich nur Philipp bzw. Friedrich genannt, beide Apothekenbesitzer zu Bergen, Rügen. Darüberhinausgehende Imfos werden natürlich ebenfalls dankend entgegngenommen.
Lieben Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:24 Uhr.