Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines > Berufsbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

WarnungBitte beachten Sie die Hinweise im Start-Beitrag! Bei Anfragen bitte nicht nur den gesuchten Familiennamen nennen, sondern auch Orts- und Zeitangaben (z.B. Geburtsdaten) machen!
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #351  
Alt 14.12.2017, 17:39
Benutzerbild von AnGr
AnGr AnGr ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Hessen/Kreis Wetterau
Beiträge: 767
Standard

Zitat:
Zitat von dagu73 Beitrag anzeigen
Hallo Andreas, vielen Dank für das tolle Thema !

Da möchte ich doch auch mal mein Glück versuchen.

Mein Ururgrossvater war laut Familienbuch "Bahnmeister" in Wasserthaleben/Thüringen und ich weiss später in Walschleben/Thüringen.Sein Name ist Robert Rippe.Vielleicht findet sich ja was?

Desweiteren war mein Urgrossvater im Sudetenland bei der Bahn.Welche Stellung es dort inne hatte ist mir leider nicht bekannt.Ich weiss nicht ob die Bahn dort, nach dem Anschluss,auch zur Reichsbahn gehörte.Ich frage trotzdem mal.Sein Name ist Anton Haller geb.1902,gelebt in Teschnitz/Destnice bei Saaz/Zatec.

Vielen lieben Dank für Deine Hilfe.Liebe Grüsse Daniel
Leider kann ich zu den beiden nichts sagen. Der Haltepunkt Teschnitz gehörte nach dem Anschluß zur RBD Dresden - Betriebsamt Saaz. Einen Anton Haller konnte ich nicht finden!
__________________
Schönen Gruß Andreas

https://www.youtube.com/watch?v=VwX7nC-LpKs
Mit Zitat antworten
  #352  
Alt 14.12.2017, 19:26
dagu73 dagu73 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 33
Standard

Hallo Andreas,hab vielen lieben Dank für deine Hilfe und die Auskunft! Liebe Grüsse,Daniel
Mit Zitat antworten
  #353  
Alt 03.04.2018, 18:12
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.369
Standard

Lieber Andreas,

Du hast mir vor einiger Zeit schon mal interessante Daten gegeben. Nun habe ich wieder jemanden, zu dem Du etwas wissen könntest:

Junghähnel, Carl, Reichsbahn-Oberinspektor in Werdau, Sachsen
*16.05.1871
+04.11.1947
Ist da evtl. etwas in Deinen Listen zu finden?

Lieber Gruss,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!

Geändert von Kai Heinrich2 (03.04.2018 um 18:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #354  
Alt 06.04.2018, 18:08
Benutzerbild von AnGr
AnGr AnGr ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Hessen/Kreis Wetterau
Beiträge: 767
Standard

Hallo Kai,

bedauerlicherweise ist Er nicht eingetragen, gibt es vieleicht noch einen Hinweis welche Dienststelle in Werdau; Bahnhof, Güterabfertigung, Bahnbetriebswerk, Bahmeisterei 1 oder 2, Bahnhofskasse, Stellwerke usw. ??
__________________
Schönen Gruß Andreas

https://www.youtube.com/watch?v=VwX7nC-LpKs

Geändert von AnGr (06.04.2018 um 18:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #355  
Alt 06.04.2018, 22:48
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.369
Standard

Lieber Andreas,

leider weiss ich nicht mehr zu ihm.
Ich könnte mir aber auch abweichende Schreibweisen wie etwa Junghaenel oder Junkhähnel vorstellen. Ich melde mich falls ich mal mehr zu seinem Arbeitsort wissen sollte. Lieben Dank für den Versuch,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!
Mit Zitat antworten
  #356  
Alt 07.07.2019, 12:17
Tine4scherin Tine4scherin ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2019
Beiträge: 3
Frage Oberlokomotivführer in Neisse

Hallo AnGR,


vielen Dank für Ihr Angebot. Zwar habe ich die Einschränkungen zu den vorhanden Listen gelesen, aber ich will es nicht unversucht lassen.
Mein Opa, Ernst Wilhelm Scholz, geb. 16.07.1888 war nach Überlieferungen bis Kriegsende 1945 in Neisse als Oberlokomotivführer tätig. Können Sie ihn in der Liste finden und wenn ja weitere Informationen dazu geben?
Vielen Dank im Voraus für Ihre Mühe !
Tine
Mit Zitat antworten
  #357  
Alt 23.07.2019, 14:04
Ralf Diller Ralf Diller ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2016
Beiträge: 7
Standard Oberlokomotivführer Aschaffenburg

Hallo,

mein Urgroßvater war laut meinen Unterlagen Oberlokomotivführer.
Name: Karl Friedrich Wilhelm Diller
Geb.:29. Dez. 1869 in Nürnberg
Gest.:9. Jul. 1942 in Aschaffenburg

Gibt es da Unterlagen?

Vielen Dank

Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort
WarnungBitte beachten Sie die Hinweise im Start-Beitrag! Bei Anfragen bitte nicht nur den gesuchten Familiennamen nennen, sondern auch Orts- und Zeitangaben (z.B. Geburtsdaten) machen!
Lesezeichen

Stichworte
bad oldesloe , bundesbahnoberrat , leonhard , storman

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.