#11  
Alt 26.12.2009, 23:46
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.842
Standard

Sophie Volkmann geb. TOPPEL, Tagelöhnerwitwe, 101 Jahre und 2 Monate alt, stirbt am 14.09.1847 in Heiligengrabe, Ostprignitz, und hinterlässt 1 majorenne Tochter. Todesursache: Schwäche, bestattet am 17.09.1847 in Heiligengrabe

Quelle: Ev. Kirchenbuch des Stifts Heiligengrabe, 1847, Nr. 2
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.12.2009, 11:39
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.842
Standard

Dambeck / Dombeck in Blandikow:

Anna Elisabeth DAMBECK geb. Schultz, Witwe, 90 Jahre alt, stirbt am 30.01.1795 in Blandikow und wird dort am 03.02.1795 begraben.

Marie Dorothee DAMBECK, 3 1/2 Jahre alt, Vater: Joachim DAMBECK, Pfarrbauer, wird am 11.03.1795 in Blandikow begraben. Kein Sterbedatum angegeben.

Caspar Friedrich DAMBECK, 8 Jahre alt, Vater: Joachim DAMBECK, Pfarrbauer, stirbt am 24.03.1795 in Blandikow, Todesursache: Scharlachfieber.

Christian Carl DAMBECK, 6 Jahre alt, 3. Sohn, Vater: Joachim DAMBECK, Pfarrbauer, stirbt am 31.12.1795 in Blandikow, Todesursache: Scharlachfieber.

Johann DAMBECK, 14 Jahre alt, einziger Sohn, Vater: Joachim DAMBECK, Pfarrbauer, stirbt am 07.04.1797, Todesursache: Schreijammer.

Johann Joachim DAMBECK, 1 Jahr und 6 Monate alt, Vater: Johann Joachim DAMBECK, Soldat, stirbt am 16.06.1804 in Blandikow, Todesursache: Jammer.

Joachim DAMBECK, Pfarrbauer, 55 Jahre und 7 Monate alt, stirbt am 22.03.1806 in Blandikow. Er hinterlässt die Ehefrau und 3 Kinder, Todesursache: Auszehrung.

Johann Peter DAMBECK, Büdner und Tagelöhner, 75 Jahre, 3 Monate und 15 Tage alt, stirbt am 28.09.1829 in Papenbruch und wird dort am 01.10.1829 begraben, Todesursache: Altersschwäche. Er hinterlässt die Ehefrau.

Joachim Ludwig DOMBECK, Büdner und Maurergeselle, 52 Jahre, 8 Monate und 4 Tage alt, stirbt am 06.12.1830 in Blandikow und wird dort am 09.12.1830 begraben, Todesursache: Engbrüstigkeit. Er hinterlässt die Ehefrau und 3 Töchter.

Weitere Eintragungen mit dem Namen DAMBECK sind im von den Mormonen online gestellten Kirchenbuch von Blandikow mit Papenbruch vorhanden.

Geändert von clarissa1874 (28.12.2009 um 11:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.12.2009, 11:45
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.842
Standard

Viriahn in Blandikow:

Dorothea Schmidt geb. VIRIAHN, Witwe des Büdners Johann Jacob Schmidt, 66 Jahre und 19 Tage alt, stirbt am 10.12.1828 in Blandikow, Todesursache: Geschwulst, und wird dort am 14.12.1828 begraben. Der Tod wird dem Pfarrer vom Schwiegersohn gemeldet. Als Erbin ist "die Frau Tiedemann" eingetragen.

Als Namensvarianten sind mir Virian und Vierjahn in anderen Kirchenbüchern aufgefallen. Die Einträge habe ich jedoch nicht notiert.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.12.2009, 19:49
bleckis bleckis ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 227
Standard

Hallo Clarissa,es ist schon bemerkenswert,wie hilfreich Du bist-dafür ein ganz herzliches "Dankeschön"!!!!
Ich habe mir alles ausgedruckt und versuche,mir Zusammenhänge zu meinen Daten herzustellen. Selbstverständlich werde ich beim Auftauchen des Namens Rauhöft Dich sofort informieren.Nachdem nun ja ein weiterer Schwung Kirchenbücher online gestellt sind,sitze ich seit Tagen Stunde für Stunde und suche.Ganz besonders suche ich nach den Sterbedaten von Christian David Zädow und seiner Ehefrau Maria Dorothea Dunkelmann -beide in Sarnow geboren,dort geheiratet am 27.12.1846-letztmalig erscheint sie noch als Taufpate 1849 und dann sind sie weg-das letzte Kind wird 1857 in Sarnow geboren.Ich habe zig Orte der Prignitz durch-einschließlich Pritzwalk und Kyritz-völlig umsonst.Gibt es ein Namensbuch wo man die Namen finden könnte??
Nochmals allerherzlichsten Dank,einen guten "Rutsch" ins Jahr 2010 und Gesundheit und viel Erfolg bei der Forschung in der "Vergangenheit"
Herzliche Grüße von Bleckis
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.12.2009, 21:55
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.842
Standard

Zitat:
Zitat von bleckis Beitrag anzeigen
Hallo liebe Ahnenforscher!
Seit einigen Jahren forsche ich in der Prignitz,ich bin in Pritzwalk geboren.Ich liste hier einmal alle Namen auf,vielleicht hat einer von Ihnen ähnliche Namen aus diesem Gebiet und wir könnten uns gegenseitig austauschen:
Buchholz,Dambeck,Engelbrecht,Kaphingst,Straßenburg ,
Toppel,Viriahn,Winkel,Wiedstruck.
Die vorgenannten Namen treten vermehrt in den unter Blandikow [Blandikow, Papenbruch, Gliencke, Heinrichsdorf, Wernickow, Wulfersdorf] von den Mormonen online gestellten Kirchenbüchern auf. Du wirst bestimmt fündig.

Noch eine Bitte: Wenn Dir WELZIN [Varianten: Welzien, Wellzien, Weltzin, Weltzien] begegnet, lass es mich bitte wissen. Das KB Mertensdorf habe ich schon durchgesehen.

Auch Dir einen guten Jahreswechsel!

Gruß
Willi
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.12.2009, 17:40
bleckis bleckis ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 227
Standard

Hallo Willi-herzlichen Dank für den Tipp,ich werde dort weiter suchen.
Zu dem Namen "Welzien" fand ich im KB Blandikow am 14.1.1862 den Sterbeeintrag von Johann Christoph Friedrich Welzien,Arbeitsmann im Alter von 70 Jahren,9 Monaten,1 Tag am Schlagfuß-hinterläßt 1 majorenen Sohn,1 minore Tochter,Beerdigung war am 17.1.1862
Gruß Bernd
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.01.2010, 13:10
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.842
Standard

Hallo Bernd,
Zädow ist sicherlich identisch mit Zehdow und Zedau:
Hier ein Zedau-Fund:
Johann Joachim Friedrich Zedau, 29 Jahre alt, angehender Büdner in Blandikow, Vater: Johann Friedrich Zedau, Bauer, verstorben in Alt Krüssow, heiratet am 20.03.1840 in Blandikow Jungfrau Dorothee Koppe, 21 Jahre alt, Vater: Johann Koppe willigt in die Ehe ein.
Zu Winkel: Gottliebe Rauhöft, * 12.02.1841 in Friedrichsgüte, Eltern: Johann (Joachim) Rauhöft, Kolonist, und Sophie geb. Winkel
Rauhöft ist mein Suchname mit Ursprung in Christdorf.
Quelle: Ev. Trauregister Blandikow im KB-Duplikat Blandikow, 1840, Nr. 2
Im Übrigen stelle ich nach und nach meine Daten, auch die Zufallsfunde, auf www.db-brandenburg.de ein.
Schöne Grüße aus Köln,
Willi
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.01.2010, 13:36
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.842
Standard

Zädow = Zehdow
Friedrich Wilhelm Viriran, * 15.01.1839 in Wulfersdorf, ~ 20.01.1839, Eltern: Christian Friedrich Virian, Drittelbauer, und Catharine Marie Friederike geb. Zehdow
Quelle: Ev. Taufregister Wulfersdorf im KB-Duplikat Blandikow, 1839, Nr. 1
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.01.2010, 19:31
bleckis bleckis ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 227
Lächeln

Hallo Willi-herzlichen Dank für Deine Hilfe-ganz prima Unterstützung und es scheint ein Datum absolut zu passen! Mein Altgroßvater Christian Viriahn,geboren ca. 1785 in Wulfersdorf gest.2.1.1870 hatte nach meinem bisherigen Wissensstand nur eine Tochter-Karoline Charlotte Maria Viriahn,geb.?? 1826,gestorben 12.4.1912 in Pritzwalk-Friedrich Wilhelm Viriahn könnte aber tatsächlich der Bruder sein und vor allem habe ich durch Deine Hilfe vermutlich auch die Ehefrau von Christian Viriahn gefunden eben jene Catherine Zehdow.Könnte das passen??
Herzliche Grüße aus der Mark Brandenburg-Neuruppin von Bernd
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.01.2010, 10:14
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.842
Standard

Virian oo Zehdow
Emilie Friederike Virian, * 08.02.1841 in Wulfersdorf, ~ 14.03.1841, Eltern: Christian Friedrich Virian, Drittelbauer, und Catharine Marie Friederike geb. Zehdow

Gruß
Willi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
prignitz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.