#1  
Alt 10.07.2019, 19:51
Jolinde43 Jolinde43 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2013
Beiträge: 172
Standard Lebensdaten Kurt Mundelius

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1943-1953
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Berlin
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry, LDS, Berliner Adressbücher + Telefonbücher
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): LAB



Hallo zusammen,

bei Kurt Mundelius bin ich an einem toten Punkt angelangt. Um ihn der Mundelius-Familie zuordnen zu können, suche ich sein Sterbedatum und den Sterbeort. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist er in Berlin verstorben. Folgende Daten sind mir bekannt:
- *29.09.1881 (laut Bremer Passagierliste 1938), Geburtsort + Eltern unbekannt
- Ehefrau: Käte Mars, Heiratsdatum unbekannt
- Kinder:
Hans Jürgen Günther *23.08.1907 in Osche/LK Schwetz,
Waltraut Erika *05.05.1910
Heinz Joachim Gerd *04.02.1912
- Sanitätsoffizier von ca. 1907 bis ca. 1924 (laut Verzeichnis von Militär- und Marineoffizieren)
- prakt. Arzt in Kaulsdorf (laut Telefonbuch 1936)
- Arzt in Lankwitz (laut Telefonbuch 1943)
- Im Telefonbuch ab 1945 und im Adressbuch 1957 wird er nicht mehr aufgeführt.
- Im LAB-Namensverzeichnis des Sterberegisters von Lankwitz (Rep 710) + Steglitz (Rep 705) habe ich ihn auch nicht gefunden (dafür aber andere Mundelius)

Über weiterführende Hinweise und Tipps würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.07.2019, 20:28
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.141
Standard

Hallo,
die Taufpaten der Kinder sind Dir bekannt?
Mars aus Greifswald,


Mundelius aus Marienwerder.
http://pbc.gda.pl/dlibra/docmetadata?id=4893


1912 eine Hedwig Mundelius aus Schöneberg.


Im Adressbuch 1943 wohnt Dr. med Curt Mundelius in der Hauptstraße, Berlin-Schöneberg.
Im Sterberegister P Rep 163 (Schöneberg) im Jahr 1944 steht ein
Ernst Kurt Ewald Mundelius, Urkunde Nr. 2282/1944.
__________________
Viele Grüße
russenmädchen




Geändert von russenmaedchen (10.07.2019 um 21:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.07.2019, 09:20
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.141
Standard

Hallo Brigitte,
schade, daß Du nicht reagierst.

Aus dem Jahresverzeichnis der Deutschen Hochschulschriften findet sich
folgender Hinweis zu Deinem Dr. Curt Mundelius:
78 Mundelius, Curt, appr. Arzt a. Soldau, Ostpr., z. Z. einj.- freiw. Arzt im In fanterie- Regiment Prinz Moritz von Anhalt-Dessau (5. Poinm.) Nr. 42: Aus der Kgl. med. Klinik zu Greifswald. Beitrage zur topischen Riicken- marks-Diagnostik. Greifswald 1906: F.W. Kunike. (55 S.) 8° Greifswald, Med. Fak., Ref. Minkowski, Diss. v. 14. Marz 1906 [Geb. 29. Sept. 81 Soldau; Wohnort: Scbwetz; Staatsangeb.: PreuBen; Vof- bildung: Gymn. Marienwerder Reife O. 01 ; Studium: Konigsberg 5, Leipzig 2, Greifswald 2 S.; Coll. 13. Dez, 05; Approb. 12. Dez. 05.]
__________________
Viele Grüße
russenmädchen



Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.07.2019, 09:58
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.141
Standard

Wilhelm Mars aus Greifswald ist Taufpate.
Bei ancestry findet sich folgender Eintrag:
Käthe Bertha Mathilde Mars
Geb: 3. Januar 1885
Eltern: Wilhelm Mars
Emilie Biel
FilmNr. 1705918


Dieser Film zeigt die Standesamtsregister von Greifswald.
Ich würde die Geburtsurkunde von Käthe dort anfordern
und auch dort nach der Heirat suchen.
__________________
Viele Grüße
russenmädchen



Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.07.2019, 10:10
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.837
Standard

Hallo,

lt http://kpbc.umk.pl/Content/213371/71...t_1898_001.pdf 1898 Vater Mundelius Kaufmann in Schwetz.

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (17.07.2019 um 10:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.07.2019, 22:34
Jolinde43 Jolinde43 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2013
Beiträge: 172
Standard

Hallo Ihr beiden,


nachdem ich nun eine Woche außer Gefecht gesetzt war, möchte ich mich für die sehr hilfreichen Daten recht herzlich bedanken. Den Kurt konnte ich jetzt Dank Eurer Hilfe zuordnen.



Die Eltern sind Ernst Leopold Mundelius und Amalie geb. Schmidt, die 1869 in Soldau geheiratet haben. Leider gibt es für 1881/Soldau weder das KB noch Geburtsurkunden. Allerdings habe ich bei FHL die Geburtsurkunde der Käthe Mars gefunden, auf der der Sterbeeintrag 844/1951/Celle vermerkt ist Die Sterbeurkunden habe ich bereits beim StA Celle und LA Berlin angefordert. Nun heißt es abwarten und Tee trinken.


Gruß Brigitte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:16 Uhr.