Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Brandenburg Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.05.2019, 10:49
shiversixupi shiversixupi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2019
Beiträge: 31
Standard Trauregister aus den ältesten Kirchenbüchern der Westprignitz

Hallo liebe Mitglieder,


ich habe gerade vor mir: Trauregister aus den ältesten Kirchenbüchern der Westprignitz : Von den Anfängen bis zum Jahre 1704


Bd.1 (Raum Lenzen - Putlitz - Perleberg)


Bd. 2 Raum Wilsnack - Havelberg


Bd. 3 Register der Familiennamen


Falls ich etwas nachsehen soll, einfach fragen


Viele Grüße


Melanie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.05.2019, 15:08
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.100
Standard

Hallo Melanie,


Ich bräuchte zwar einen späteren Zeitraum, aber mich würde interessieren ob evt der Ort Groß Warnow vorkommt


LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.05.2019, 16:13
shiversixupi shiversixupi ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2019
Beiträge: 31
Standard

Hallo Silke,


ja Groß Warnow kommt vor: es steht noch dabei Reckenzin, Streesow, Hühnerland Beginn der Kirchenbücher: 1694 (Geburtenregister) 1728 (Sterberegister) 1694 (Heiratsregister) ca. 1 A5 Seite


LG Melanie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.05.2019, 19:41
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.100
Standard

Vielen Dank Melanie. Würdest du bitte mal schauen ob der FN Ahrendt in Reckenzin darin schon vorkommt?



Wie gesagt wären mir die Tauf-und Heiratsregister zu früh, aber die Sterbeeinträge wären hilfreich.


Viel Dank im voraus
LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.06.2019, 18:45
shiversixupi shiversixupi ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2019
Beiträge: 31
Standard

Hallo Silke,


ich hab nur die Trauregister vor mir. Auf der ersten Seite ist nur eine Übersicht, wann die anderen beginnen, das hatte ich nicht eindeutig genug aufgeschrieben, entschuldige!


Der Familienname Ahrendt kommt gar nicht vor. Nur Behrendt (für Hühnerland)


Ahrendt/Arndt kommt in den anderen Orten häufiger vor. Sonst noch eine Idee, welcher Ort noch passen könnte?


Bd. 1:



Lenzerwische (Groß Wootz, Klein Wootz, Rosensdorf, Kietz, Unbesandten, Besandten, Baarz, Gaarz) (Lücke: 1/1676-6/1679)


Mödlich
Seedorf (Breetz, Eldenburg)
Lenzen (Baeckern, Moor, Gandow, Körbitz)
Wustrow
Bochin (Nausdorf, Zuggelrade, Görnitz)
Krinitz (gehört zur Pfarre Gorlosen/Meckl.)(Fragment)
Boberow (Mankmuß,Mellen, Rambow)
Garlin (Sargleben, Seetz)
Groß Warnow (Reckenzin, Streesow, Hühnerland)
Dallmin (Postlin, Strehlen, -1694 auch Blüthen)
Blüthen davor zu Dallmin (Groß Linde, Klockow, Dargardt, Stavenow, Mesekow)
Bresch (Reetz)
Berge-Neuhausen (Schweinekoven, heute Grenzheim, Kleeste, Pirow, Klüß/Meckl. - 1675, ab 1679 eigene KB, Kribbe, Muggerkuhl)
Putlitz ( Mansfeld, Hülsebeck, Lockstädt (-1656, danach unter Mansfeld), Mertensdorf, Grabow, Buckow (-1670, später eigene KB Ostprignitz), Triglitz, Jakobsdorf (-1656, später eigene KB Ostprignitz), Lütkendorf, Sagast, Krumbeck, Nettelbeck
Mansfeld (davor Putlitz) (Hülsebeck, Lockstädt)
Tacken (Gülitz, Helle, (teilweise Seddin))
Gulow (Steinberg, Baek, Vahrnow)
Premslin (Karstädt, Semlin, Glövzin)
Quitzow (Schönfeld, Groß Buchholz)
Rohlsdorf
Groß Gottschow
Krampfer (Guhlsdorf, Klein (Wendisch) Gottschow)
Rosenhagen (Rambow, Burghagen (- 1659), Burghagen früher zu Rosenhagen, Lübzow mit Klein Linde)
Kleinow
Uenze (Ponitz, Werzin (später zu Viesecke), Karthan
Düpow (ca. 1640-1653 teilw. Perleberg)
Spiegelhagen (ca. 1640-1653 teilw. Perleberg)
Perleberg (im Sterberegister größere Lücken) (Trauregister Lücken 10/1580-12/1583 und 10/1597-12/1588)
Schilde
Bentwisch (Motrich, Lindenberg)
Cumlosen (Bernheide, Jagel, Lütkenwisch, Mittelhorst, Müggendorf, Wentdorf)






LG Melanie
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.06.2019, 13:14
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.100
Standard

Erst mal vielen Dank, Melanie.

Nee einen anderen Ort weiß ich nicht.
Bis jetzt habe ich nur die Info, dass mein 4x Urgroßvater Carl Friedrich Ahrendt um 1781 in Reckenzin geboren und dessen Vater Daniel Christian Ahrendt als Hauswirth in Reckenzin verstorben ist. Daher war jetzt meine Frage nur, ob meine Ahrendt ggf schon immer oder über längerem Zeitpunkt dort gelebt haben können.

Vielleicht hast du ja mal ein Trauregister späteren Zeitpunkts (um 1750-1770)


LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.06.2019, 18:05
shiversixupi shiversixupi ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2019
Beiträge: 31
Standard

Liebe Silke,


ich hatte mir die Trauregister aus meiner Bib besorgt und gleich mal geschaut, ob wir weitere haben. Leider nicht für deine Region!


In dem hier fehlt die Prignitz...


Brandenburgische Kirchenbücher : Übersicht über die Bestände der Pfarr- und Kirchenarchive in den Sprengeln Cottbus, Eberswalde und Potsdam der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg Berlin : Colloquium-Verl., 1986


Ansonsten komme ich noch ran an:


Kopulationsregister aus mecklenburgischen Kirchenbüchern / Franz Schubert

Bd. 1,7 Von den Anfängen bis zum Jahre 1704

Mecklenburg-Strelitz : Land Stargard


Bd. 3 Von 1751 - 1800

Lfg. 1: Neubrandenburg - Friedland
Lfg. 2: Woldegk - Stargard

Lfg. 3: Neustrelitz - Feldberg

Lfg. 4: Mirow - Fürstenberg


Falls du auch im Norden unterwegs sein solltest.


Ich habe den Anschlussband für die Westprignitz gefunden: Ist zwar auch nur bis 1750, aber da könntest du auch gucken. Hab ihn leider nicht vor Ort.


Grüneberg, Georg:
Trauregister aus den Kirchenbüchern der Westprignitz : 1705 - 1750 ; Raum Lenzen - Putlitz - Perleberg / Georg Grüneberg. - Lenzen : Grüneberg, 2015. - 284 S.
(Quellen und Schriften zur Bevölkerungsgeschichte der Mark Brandenburg ; 15)
ISBN 978-3-9810628-6-1
IK: Regio-Prig


Signatur: Ter B 06 Reg Stadtbibliothek Perleberg


und ich habe es bei mir in der Nähe im Landeshauptarchiv und in der HU Berlin ist es gerade ausgeliehen. Da würde ich dich aber bitten,erst einmal selbst zu gucken.


Vielleicht kommst du ja darüber an den FN. Sollte ich mal im Landeshauptarchiv unterwegs sein, versuche ich daran zu denken, aber vielleicht wohnst du ja auch in der Nähe einer der anderen genannten Bibliotheken


LG Melanie
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.06.2019, 19:59
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.100
Standard

Hallo Melanie,


Leider liegt Berlin nicht zwingend ums Eck bei mir und daher wollte ich mir vor 4Jahren die Filme im Kirchenamt Perleberg anschauen. Leider sind die Microfiche dort nicht vergrößerbar und daher konnte ich gerade mal so das Jahr noch lesen.


LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.06.2019, 20:26
pecunius pecunius ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2007
Beiträge: 8
Standard Ahrendt in Groß Warnow / Reckenzin

Hallo Sylvia ,
auch in dem Buch " Trauregister aus den Kirchenbüchern der Westprignitz 1705 bis 1750 " von Georg Grüneberg ist der Name Ahrendt in Groß Warnow / Reckenzin nicht erwähnt .


In diesem Zeitraum heiraten in Bresch / Reetz mehrere Arend / Arendt ,
in Krampfer ein Arendt aus Viesecke ,
in Perleberg zwei Arend und
in Cumlosen zwei Arent /Arendt .

Wenn Interesse besteht , dann sende ich dir die Daten zu .

Grüße

Joern
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.06.2019, 21:11
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.100
Standard

Hallo Joern,


Hab dir eine PN geschickt


LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
havelberg , perleberg , putlitz , raum lenzen , trauregister , westprignitz , wilnack

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:40 Uhr.