Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.04.2018, 12:56
Leineweber12 Leineweber12 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.230
Standard Ahnensammlung in Ahnenblatt?

Hallo zusammen,

auf der Suche nach der Herkunft meiner väterlichen Linie habe ich aus KBs etc. "deutschlandweit" hunderte Personen mit dem fraglichen FN gesammelt. Die Vorfahren waren nicht sesshaft, sondern wanderten von Generation zu Generation. Zum Glück kommt dieser Name nicht sooo häufig vor, es gibt mehr Cluster und ich hatte mir mal gedacht, diese irgendwann zu einem großen Ganzen zusammenzuführen.
Die gefunden Personen habe ich auf Zetteln o. Notizbüchern gesammelt.
Im letzten Jahrtausend hatte ich schon mal begonnen, für jede Person aus der FN-Sammlung eine Karteikarte anzulegen oder nach VN sortiert zu listen, um Dopplungen und Zusammenhänge festzustellen. Auch Exceltabellen hatte ich begonnen, habe aber alle drei Listungen, wegen veraltet o. umständlich eingestellt.
Macht es Sinn diese Sammlung mit dem Ahnenblatt zu sortieren? Was meint Ihr? Oder gibt es bessere Alternativen?

Fragt und grüßt Leineweber

Geändert von Leineweber12 (07.04.2018 um 13:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.04.2018, 13:39
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.216
Standard

Du hast ja das "Problem", dass sie nicht alle irgendwie miteinander verbunden sind, sondern eher "los". Daher würde ich dafür eher nicht Ahnenblatt nehmen. Jedenfalls nicht Version 2.x - die neue 3.x Bezahlversion kenne ich nicht.

In Gramps kann man recht gut einzelne Personen erfassen und in der Personenansicht auch sehr gut suchen bzw. alle auf einen Blick sehen. Das denke ich wäre evtl. geeigneter. Du solltest einfach ein bisschen rumprobieren wie das so mit dem Aufwand ausschaut.

Ansonsten schreiben sicherlich auch noch andere etwas zu den Programmen die Sie kennen. Ich kenne nur die 2 als Anwender
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.04.2018, 13:58
Leineweber12 Leineweber12 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.230
Standard

Zitat:
Zitat von OlliL Beitrag anzeigen
Du hast ja das "Problem", dass sie nicht alle irgendwie miteinander verbunden sind, sondern eher "los".

Hallo OlliL,

danke schon mal für Deine Meinung. So ist es überwiegend, ich habe vlt. zwei Prozent Verknüpfungen der verschiedenen Cluster. Gramps kenne ich nicht, meine Ahnen stecken alle im Ahnenblatt. Ich werde es mir mal anschauen.
Ahnenblatt meldet sich ja auch bei der Eingabe von mehrfach vorkommenden Namen. Aber Du hast Recht, sonst hängen die Personen lose im luftleeren Ahnenblatt-Raum, wenn sie nicht verknüpft sind.
Mal sehen...

Grüße von Leineweber
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2018, 14:40
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.159
Standard

Hallo Leineweber,

evtl. ist ein Programm zur Erstellung von Ortsfamilienbüchern besser. Da sind ja auch Einzelpersonen erfasst.

Im Forum sind dazu schon folgende Themen zu finden:

https://forum.ahnenforschung.net/sho...nbuch+programm
https://forum.ahnenforschung.net/sho...nbuch+programm
https://forum.ahnenforschung.net/sho...nbuch+programm
https://forum.ahnenforschung.net/sho...nbuch+programm
https://forum.ahnenforschung.net/sho...nbuch+programm
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.04.2018, 15:21
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.216
Standard

Du hast halt bei Gramps den Vorteil der "Personenansicht" neben der Beziehungsansicht....
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Unbenannt.PNG (99,3 KB, 50x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.04.2018, 15:50
Leineweber12 Leineweber12 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.230
Standard

@ Christine: Danke für Deine Hinweise. Das muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen. Es sollte aber die Möglichkeit von Personenverknüpfungen
geben. Das wird, aus meiner jetzigen Sicht, bei einer Auflistung nach Art eines OFBs nicht möglich sein, oder? Das werde ich mir mal in Ruhe anschauen.

@OlliL: Danke für's Bild. Da sind ja die Oldenburgs. Wenn wir da man nicht auch noch eine Verknüpfung in MV finden ....


Danke Euch beiden und Grüße von Leineweber

Geändert von Leineweber12 (07.04.2018 um 16:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.04.2018, 15:53
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.159
Standard

Hallo Leineweber,

das war nur so eine Idee von mir.
Ob die Programme für Deinen Zweck was taugen, weiß ich nicht.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.04.2018, 15:59
Leineweber12 Leineweber12 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.230
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo Leineweber,

das war nur so eine Idee von mir.
Ob die Programme für Deinen Zweck was taugen, weiß ich nicht.

Hallo Christine,

das weiß ich doch und ich bin für jede Idee dankbar !!

Viele Grüße, Leineweber
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.04.2018, 17:23
moehre23 moehre23 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2014
Ort: Meerbusch
Beiträge: 78
Standard

Hallo Leineweber,

bei Ancestral Quest ( kann man kostenlos für sehr vieles runterladen und nutzen) kann man ganz einfach Personen ohne Verbindungen eingeben.

Ist auch recht übersichtlich dann in der Personenliste zu sehen.

einfach mal runterladen und ausprobieren.
__________________
Liebe Grüße
Christine
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.04.2018, 18:10
Benutzerbild von dirkpeters
dirkpeters dirkpeters ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Ketzin, Havelland
Beiträge: 730
Standard

Hallo Leineweber,
Zitat:
Zitat von Leineweber12 Beitrag anzeigen
Macht es Sinn diese Sammlung mit dem Ahnenblatt zu sortieren?
die kostenlose Version von Ahnenblatt bietet nur eine sehr rudimentäre Quellenverwaltung. Ich würde sie nicht nehmen. Im Prinzip sollte aber jedes Genealogieprogramm zu Verwaltung von Personen und der Daten genutzt werden können. Ich arbeite mit Legacy 9 und GenPlusWin. Beide Programm genügen Deinen Anforderungen und haben neben einer sehr guten Quellenverwaltung auch eine sehr gute Ortsverwaltung.

Viele Grüße

Dirk
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:09 Uhr.