#1  
Alt 14.04.2019, 09:35
madsen48 madsen48 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 82
Standard Forschung in London um 1860 - 1883

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1860-1890
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: London
Konfession der gesuchten Person(en): nicht sicher ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Guten Morgen,
welche Stellen direkt in London kann man nutzen um dort weiter zu kommen?
Suche Infos über Gerhard Volkenhoff, Schneider ( Taylor ) in London 1881
Castle Street East, verheiratet mit Maria Henrietta Vogt, weiss aber nicht ob sie mit nach London ging...

Gruß

Detlef
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2019, 22:53
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.635
Standard

Hallo Detlef

Gerhard Volkenhoff ist im Juni 1883 im Alter von 60 Jahren in Marylebone gestorben.

https://www.freebmd.org.uk/cgi/search.pl

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.04.2019, 08:46
madsen48 madsen48 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 82
Standard

Herzlichen Dank !

mich würden sehr Daten interessieren wie Einwanderung, etc.
Auch ob er allein dort wohnte, denn er stammt aus dem Raum Münster
Gibt es in London Archive oder etwas in der Richtung?

Mit freundlichen Grüßen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.04.2019, 11:19
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.635
Standard

Hallo

Da du 1881 erwähnt hast, dachte ich, du hast ihn in der Volkszählung bereits gefunden. Im Original kannst du sehen, wer noch im selben Haushalt wohnte. Evtl. ist das nur bei ancestry und findmypast einsehbar und somit nicht kostenlos.

Du kannst auch die Original-Sterbeurkunde beim General Register Office anfordern, was jedoch ebenfalls kostenpflichtig ist.

Bezüglich Dokumente zur Einwanderung siehe hier:
http://www.nationalarchives.gov.uk/h...ategory=online

London Metropolitan Archives - Family History
https://www.cityoflondon.gov.uk/thin...s/default.aspx

London Metropolitan Archives - Search online
https://www.cityoflondon.gov.uk/thin...es/search.aspx

Historical Directories of England - Adressbücher
http://specialcollections.le.ac.uk/d...on/p16445coll4

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.04.2019, 13:59
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.585
Standard

Hallo,

1881 war er in London allein im Haushalt. Sonst sehe ich angesichts des Todes 1883 nicht viele Aussichten. Auf UK-Einreiselisten (bis 1869) ist nichts zu finden, danach weiß ich keine.

Gruß

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.04.2019, 14:49
madsen48 madsen48 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 82
Standard

Hallo und herzlichen Dank an Euch.

Habe mir jetzt die Sterbeurkunde aus UK bestellt ( 7 Pfund )

Vielleicht komme ich so weiter weil ich gern erfahren würde wann seine Frau gestorben ist...

Gruß

Detlef
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.04.2019, 00:40
Angelika23562 Angelika23562 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2012
Ort: England
Beiträge: 34
Standard

Auf der Sterbeurkunde wird nur dann was über seine Frau stehen, wenn sie an seinem Sterbebett gesessen und dann seinen Tod gemeldet hat. Es ist hier nicht so wie in Deutschland, wo in den Sterbeurkunden Angaben über Ehepartner oder Eltern stehen.


Auf der Sterbeurkunde findet man hier nur


- Todesdatum
- die Adresse, an der die Person verstorben ist
- Geschlecht, Alter, Beruf
- Todesursache
- Angaben darüber, wer den Tod angezeigt hat


Sonst nichts!


In den Kirchenbucheintragungen steht manchmal etwas mehr - aber auch nicht immer.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.04.2019, 01:07
Angelika23562 Angelika23562 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2012
Ort: England
Beiträge: 34
Standard

Bei Findmypast gibt es noch Beerdigungsregister. Da steht aber auch nicht viel drin... nur Name und Alter und Adresse (5 Market Street Marylebone).



Eine mögliche weitere Quelle ist mir noch eingefallen... es gab in London einige deutsche Kirchen (gibt es z.T. immer noch). Vielleicht haben die irgendwas über ihn? Wie ich bei Ancestry feststellen konnte, wurde er katholisch getauft, hat aber evangelisch geheiratet. Die evangelische Synode gibt es immer noch


http://www.ev-synode.org.uk/
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.04.2019, 08:22
madsen48 madsen48 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 82
Standard

Zitat:
Zitat von Angelika23562 Beitrag anzeigen
Auf der Sterbeurkunde wird nur dann was über seine Frau stehen, wenn sie an seinem Sterbebett gesessen und dann seinen Tod gemeldet hat. Es ist hier nicht so wie in Deutschland, wo in den Sterbeurkunden Angaben über Ehepartner oder Eltern stehen.


Auf der Sterbeurkunde findet man hier nur


- Todesdatum
- die Adresse, an der die Person verstorben ist
- Geschlecht, Alter, Beruf
- Todesursache
- Angaben darüber, wer den Tod angezeigt hat


Sonst nichts!


In den Kirchenbucheintragungen steht manchmal etwas mehr - aber auch nicht immer.
Hallo Angelika, vielen Dank für Deine Infos.

Da Gerhard der Grund für mich war mit der Ahnenforschung zu beginnen,
würden mich auch diese Details interessieren.
In der Volkszählung 1881 steht "verheiratet", lebte also seine Frau Maria Henriette noch. Adresse war Castle Steht East 39.
Nun die weitere Adresse
Aber wo ? Und wann starb sie?
Eine unendlich interessante Geschichte.

Gruß Detlef
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
london , volkenhoff

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.