#1  
Alt 09.04.2019, 19:33
KaetheK KaetheK ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2015
Beiträge: 44
Standard Kaufmann Carl Louis (Ludwig) Dubois

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo erstmal in der Hamburger Runde,

ich habe einen 1805 in Kaliningrad/Königsberg in Ostpr. geborenen Kaufmann Carl Louis du Bois/Dubois, der um 1838 nach Hamburg ausgewandert ist. Sein Sohn Jean Louis Dubois war dann ab 1890 im General-Consulat in Lima/Peru und hatte dort mit seiner Frau Kinder.

Bei ancastry habe ich seine Eheurkunde in Hamburg gefunden mit folgendem Inhalt:

1882 oo in Hamburg der Kaufmann Jean Louis Dubois, *30.12.1841 zu Hamburg, wohnhaft in Lima, zur Zeit in Hamburg, Hotel Europe, Sohn des Kaufmanns Carl Ludwig Dubois und dessen verstorbenen Ehefrau Louise Amalie Mathilde geborene Wachowski, der Vater noch wohnhaft zu Hamburg,
und Emilie Agnes Clarita Kettenburg, * 10.08.1863 zu Hamburg, Tochter des Kaufmanns Heinrich Kettenburg und Bertha Auguste Emma, geborene Dubois, wohnhaft zu Hamburg

und die Sterbeurkunde der Mutter der Braut:

1928 + in Hamburg die Ww Bertha Auguste Emma Kettenburg, geborene Dubois, wohnhaft in Hamburg, geboren in Hamburg am 05.03.1844, oo gewesen mit dem Kaufmann Heinrich Kettenburg

Meine Frage:
Forscht jemand von Euch zu diesen FN? Der Kaufmann Carl Louis Dubois war von 1838 bis 1847 als Nachfolger der Firma F. G. Köhler, Neuer Wall 5 eingetragen. Es gab direkt in Hamburg zu diesem Zeitpunkt im hist. Adressbuch auch nur diesen Dubois-Eintrag. Das würde bedeuten, dass Jean Louis Dubois die Tochter seiner Schwester Bertha Auguste Emma geheiratet hat???

Wäre nett, wenn jemand Informationen für mich hätte, die mir zu der Familie weiterhelfen könnten.

LG KaetheK
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.04.2019, 00:51
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.585
Standard

Hallo,


dass Jean Claude seine eigene Nichte geheiratet hat, ist zwar nicht nachgewiesen, aber sehr wahrscheinlich.
Heinrich Kettenburg hatte 1869 Prokura in der Fa seines vermutlichen Schwiegervaters erhalten und tritt bei der Heirat seiner Tochter als Trauzeuge auf. In den online vorhandenen Zeitungen finde ich zwar die Geburtsanzeige für den Sohn 1841, aber nicht die der Tochter 1844.
Im Anhang das was man so bei ancestry bzw theeuropeanlibrary findet.
tlw etwas unübersichtlich.


Frdl Grüße


Thomas
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Familienliste Dubois.pdf (168,5 KB, 7x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.04.2019, 19:15
KaetheK KaetheK ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2015
Beiträge: 44
Standard

Hallo Thomas,

vielen lieben Dank, dass Du für mich auf Suche gegangen bist. Die Angaben im Familenblatt sind eine Ergänzung zu den Urkunden, die ich selbst bei ancastry gefunden habe. Weil schon viele das Blatt aufgerufen habe, füge ich hier meine Liste bei. Sollte Interesse bestehen, meldet Euch.

Leider weiß ich jetzt immer noch nicht, wer die Eltern der Brautmutter sind. Aber ich habe inzwischen im Staatsarchiv Hamburg das Testament des Carl Louis Dubois gefunden - und hoffe hier auf Angaben zu seinen Kindern

1771 * in Königsberg Constantia Beata Bartsch, Tochter von Herrn Johann Heinrich Bartsch, Gerichts-Verwandter, und Maria Loysa geb. Schultzin
1788, den 8. Februar, oo in Königsberg Herr Johann Daniel Dubois, hiesiger Kauf- und Handelsmann, 29 Jahre (* ca. 1758), und Constatia Beata Bartsch, jüngste Tochter des verstorbenen Herrn Johann Heinrich Bartsch, Stadtrath und Kaufmann allhier, 17 Jahre
1789 * in Königsberg Johann Daniel Friedrich Dubois, Sohn des Johann Daniel Dubois, Kaufmann hier, und Constancia Beata Bartschin (+1790 mit 6 Monaten in Königsberg)
1792 in Königsberg * Constantia Amalia Charlotte Dubois, Tochter des Kaufmanns Johann Daniel Dubois und Constantia Beata Bartsch (+ 1794 mit 2 Jahren in Königsberg)
1805 * in Königsberg Carl Ludwich Dubois, Sohn des Kaufmanns Johann Daniel Dobois und Constantia Beata Bartsch in der Wassergasse Nr. 402
1805 * in Königsberg Louise Amalie Mathilde Wachowski, Tochter des Gotthard Ludwig Wachowski, Justiz-Commissarius, und Caroline Amalie geb. Zimmermann
1882 oo in Hamburg der Kaufmann Jean Louis Dubois, *30.12.1841 zu Hamburg, wohnhaft in Lima, zur Zeit in Hamburg, Hotel Europe, Sohn des Kaufmanns Carl Ludwig Dubois und dessen verstorbenen Ehefrau Louise Amalie Mathilde geborene Wachowski, der Vater noch wohnhaft zu Hamburg,
und Emilie Agnes Clarita Kettenburg, * 10.08.1863 zu Hamburg, Tochter des Kaufmanns Heinrich Kettenburg und Bertha Auguste Emma, geborene Dubois, wohnhaft zu Hamburg
- wer die Eltern der Bertha Auguste Emma Dubois sind, habe ich noch nicht herausgefunden -
1883 + in Hamburg der Kaufmann Carl Ludwig Dubois, 78 Jahre, wohnhaft zu Hamburg, geboren zu Königsberg, verheiratet gewesen mit der verstorbenen Louise Amalie Mathilde geborene Wachowski, Sohn der verstorbenen Eheleute Johann Daniel Dubois und Constantia Beata Bartsch
1886 * in Peru Ines Hilda Dubois, Tochter des Juan Louis Dubois und Clarita Kettenburg de Dubois
1888 * in Peru Alfredo German Dubois, Sohn des Juan Louis Dubois und Clarita Kettenburg de Dubois
1888 + in Hamburg der Kaufmann Heinrich Kettenburg, 58 Jahre, * zu Lübeck, oo mit Bertha Auguste Emma Dubois, Sohn des Bäckers Heinrich Hermann Kettenburg und Margarethe Catharina Louise geborene Scheel
1890 im Hof- und Staatshandbuch der österreich-ungarischen Monarchie wird in Peru angegeben: General-Consulat in Lima: Dubois, Jean Louis
1892 * in Lima Manuel Louis Dubois, Sohn des Juan Louis Dubois und Emilia Agnes Clara Kettenburg
1894 * in Lima Carmen Dubois, Tochter des Juan Louis Dubois und Clara Kettenburg de Dubois
1916 * in Lima Laura Dubois, Tochter des Manuel Dubois und Laura Zubiaga
1916 oo in Lima Oscar Enrique Dubois, Sohn des Juan Louis Dubois und Clara Kettenburg, und Mathilda Catalina Bergeri
1919 * in Lima Maria Magdalena Dubois, Tochter des Manuel Dubois und Rosa Balarezo?
1928 + in Hamburg die Ww Bertha Auguste Emma Kettenburg, geborene Dubois, wohnhaft in Hamburg, geboren in Hamburg am 05.03.1844, oo gewesen mit dem Kaufmann Heinrich Kettenburg

... so und wenn ich das Testament habe, lasse ich Euch den Rest auch noch wissen

LG KaetheK

Geändert von KaetheK (10.04.2019 um 19:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2019, 17:25
KaetheK KaetheK ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2015
Beiträge: 44
Standard Testament von Carl Louis Dubois

hallo in die Runde

... ich habe das Testament (1881) heute erhalten und das Erbe des Carl Louis Dubois geht zu gleichen Teilen an seine 3 Kinder:

Jean Louis Dubois, z.Z. in Lima
Bertha Auguste Emma, verehelichte Kettenburg
Johann Georg Dubois, z.Z. Samanco, Peru

Das heißt, Jean Louis hat tatsächlich seine Nichte geheiratet.
Vielleicht forscht jemand nach Johann Georg Dubois ?????

LG KaetheK
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.