Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.04.2019, 08:39
DieRes DieRes ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Nürnberg, früher Pegnitz
Beiträge: 3
Standard Suchen ach Vorfahren Reznicek - Resnikschek aus Wassersuppen/Böhmen

Hallo Miteinander,

bin auf der Suche nach meinen Vorfahren.

Heiße Dieter Resnikschek und bin in Pegnitz/Oberfranken geboren und lebe in Nürnberg!


Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
18. und 19. Jahrhundert, Vorvorfahren kamen aus Österreich und wurden aufgrund ihres Glaubens - evangelisch - in der Zeit von Maria Theresia aus Österreich ausgesiedelt

Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Wassersuppen/Böhmen und Umgebung

Konfession der gesuchten Person(en): Evangelisch

Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): selber keine

Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): selber keine



Suche nach Angehörigen/Vorfahren, die aus Wassersuppen/Böhmen kommen.

Name wurde eingedeutscht! Auf Deutsch: "kleiner Metzger" oder "Metzgerlein"!

Verwandschaft:

Großvater: Johann Resnikschek -verstorben- kam mit seinem Vater Ende des 19. Jahrhunderts nach Röthenbach/Pegnitz, später Nürnberg

Eltern: Karl und Johanna Resnikschek - Pegnitz - verstorben

Onkel/Tante: Erika und Wilhelm Resnikschek - Reichenschwand - verstorben

Cousins/Cousinen: Karin, Martina, Heinz und Günther Resnikschek !

Herzlichen Dank für die Hilfe.

Gruß Dieter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.04.2019, 08:55
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.181
Standard

Hallo Dieter,

so ganz ohne (ungefähre) Jahresangaben ist es schwierig zu helfen. Unter dem Link findest du verschiedene Volkszählungen. Vielleicht steht ja auf irgendeinem Dokument eine Hausnummer drauf, dann solltest du relativ schnell den richtigen Bogen finden.

http://www.portafontium.eu/census/soap-do/1880/nemanice

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.04.2019, 09:14
AlfredM AlfredM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 1.893
Standard

Servus Dieter


Das Archiv Pilsen ist online.


In den kirchenbüchern von Wassersuppen kannst du von
1784 - 1893 stöbern.
__________________
MfG

Alfred
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2019, 11:41
DieRes DieRes ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Nürnberg, früher Pegnitz
Beiträge: 3
Standard

Danke erstmal euch beiden.

Muss dann mal recherchieren.

Geburtsdatum vom Großvater ist mir leider nicht bekannt!

Ich frag mal ggfs. in Nemanice selber nach!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.04.2019, 11:55
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 407
Standard

Hallo Dieter,


hier sind alle online einsehbaren Matriken zum Ort.


http://www.portafontium.eu/searching...oc_dates_from=


Beste Grüsse
__________________
Beste Grüsse
Gerd
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.04.2019, 12:15
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.181
Standard

Zitat:
Zitat von Hracholusky Beitrag anzeigen
Hallo Dieter,

hier sind alle online einsehbaren Matriken zum Ort.

http://www.portafontium.eu/searching...oc_dates_from=

Beste Grüsse
Hallo Gerd,

da sind aber keine evangelischen Kirchenbücher dabei, daher meine Idee mit den Volkszählungen (ob der Link überhaupt geöffnet wurde...?).

@ Dieter:
falls du noch mitliest, dann würde ich dir empfehlen, beim zuständigen Standesamt, wo dein Großvater gestorben ist, eine KOPIE des Sterbeeintrags (KEINE Sterbeurkunde) anzufordern. Da sollte Geburtsdatum und Geburtsort verzeichnet sein.

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.04.2019, 12:25
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.977
Standard

Hallo,


der hier http://www.blf-sterbebilderprojekt.d....php?id=821233 ist es dann ja nicht.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.04.2019, 12:56
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 407
Standard

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen
Hallo Gerd,

da sind aber keine evangelischen Kirchenbücher dabei, daher meine Idee mit den Volkszählungen (ob der Link überhaupt geöffnet wurde...?).

Das habe ich doch glatt überlesen mit dem evangelisch.
__________________
Beste Grüsse
Gerd
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.04.2019, 13:20
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.181
Standard

Zitat:
Zitat von Hracholusky Beitrag anzeigen
Das habe ich doch glatt überlesen mit dem evangelisch.
Na kein Problem, wenn man in den wenigen vorhandenen Indizes liest, sind die Rezniceks sowieso katholisch.

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.04.2019, 13:30
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.860
Standard

Zitat:
Zitat von Hracholusky Beitrag anzeigen
Das habe ich doch glatt überlesen mit dem evangelisch.
Hallo,
ich glaube, dass es eh Sinn macht, die katholischen anzusehen. Der Suchname ist in der Pfarre gut vertreten, leider hat man auf die Indexbücher "vergessen". War er aus dem Ort Wassersuppen oder aus der Pfarre Wassersuppen? Ein Riesenunterschied beim Suchen.

Viele Grüße, Peter

Ergänzung:
z.B. Trauung Gregor Reznitschek (mit "t"), Glasschleifer mit Katharina Mühlbauer am 7.1.1879 im Buch des Pfarrortes Heinrichsberg.
Geburt eines Johann Reznitschek am 26.12.1877 in Jedesbach Nr. 8, Gemeinde Kauttersdorf in Baiern. Vater Josef Reznitschek, Glaspolierer (seltsame Ortsangaben, eine Standesamt Thaustein in Baiern wird auch noch erwähnt...)
... Jedesbach in Dautersdorf Gemeinde Thanstein

Geändert von PeterS (09.04.2019 um 15:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:37 Uhr.