Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Rheinland-Pfalz Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 01.06.2021, 18:49
staarman staarman ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 309
Standard

Vielen Dank, Solveig,

die Distanzen sind einigermaßen überschaubar und Hüllenberg könnte vor 250 Jahren auch als "Üllberg" notiert worden sein. Möglicherweise war die Schäferei dort und es gab die Verbindung nach Leutesdorf. Auf alten Karten aus der Zeit steht aber "Hulenberg" und wie Du schon schriebst, waren die Hüllenberger protestantisch.

Vermutlich hilft hier nur der berühmte Zufall oder das Eingraben in Kirchenbücher solange keine OFB zu den Orten existieren. Zu Hüllenberg, ev., gibt es m.W. ein oder zwei Werke von Frau Busch-Schirm. Falls da mal jemand reinschauen möchte ob es noch einen Hinweis gibt, wäre ich sehr dankbar.

Im OFB Leutesdorf gäbe es zwei Johann mit "Kandidatenstatus" (*1700-1720) aber weder Üllberg/Hüllenberg noch Schafhirte kommen in der ganzen Familie vor. Im OFB Leutesdorf sind fast keine Referenzen nach Hüllenberg, wohl genau wegen der Gretchenfrage sozusagen ;-)

Es bleibt spannend...

Herzliche Grüße

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
  • NACHTSHEIM/NACHTSAM/NACHTSEM/NAGTHEIM/NAGTZAAM (weltweit)
  • EINIG (Rheinland + Hessen)
  • RAFFAUF, SCHMITZ
  • DITANDY,NEUKIRCH,THON
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.