Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke > Neuvorstellungen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #81  
Alt 07.03.2019, 15:46
Terberos Terberos ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2019
Beiträge: 56
Standard Heirat Erich Hirsch und Mia Rosthal bestätigt

Heiratsurkunde vom 22.11.1927:

1. Kaufmann Georg Erich Isidor Hirsch
geb. 14.07.1901 in Braunschweig
wohnhaft Pestalozzistr. 9a
Berlin-Charlottenburg
heiratet:
2. Privatsekretärin Maria Rosthal
geb. 18.05.1903 in Teschen
wohnhaft Hohenstauffenstr. 21
Berlin-Schöneberg

3. Trauzeuge:
Max Hirsch, 55 Jahre, wohnhaft wie 1.

Danke an alle fleißigen Helfer, die mich innerhalb weniger Wochen zu meiner Familie geführt haben!
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 07.03.2019, 15:51
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.088
Standard

Na also, geht doch!


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 07.03.2019, 17:47
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.165
Standard

Hallo,

Pestalozzistr. 10 in Charlottenburg wohnte ja Oskar GANS also gleich neben an von Max HIRSCH.
Oskar Gans war Agent und Kommissionär für Schuhwaren.

Max HIRSCH ist in den Telefonbüchern von Berlin 1926 bis 1932 Pestalozzistr. 9a Telefon Steinplatz 1962 geführt, so gefunden bei ancestry.

Nur was er verkauft hat, bzw. bei welcher Firma er als Kaufmann tätig war, ist nicht auffindbar.

Das interessiert Dich wahrscheinlich auch nicht primär.

P.S. Jetzt brauchst Du noch lebende Nachkommen, denn Du zogest ja in Erwägung
einen DNA-Test zu machen.

Viel Glück
Juergen

Geändert von Juergen (07.03.2019 um 17:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 07.03.2019, 18:38
Terberos Terberos ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2019
Beiträge: 56
Standard Lebende Verwandte und DNA Test

Ja, den Test habe ich gemacht. Bin mit so ziemlich jedem Ashkenasischen Juden verwandt :-D

Aber eine lustige Geschichte dazu: Auf https://www.hebrewsurnames.com/home bin ich auf www.certificatesargentina.com/ gestoßen und dachte, man kann ja mal den Service anfragen. Ich erhielt Nachricht von einem Agenten namens Andres Rodenstein aus Argentinien. Abends habe ich dann mal wieder in den DNA matches gesucht und eine neue Möglichkeit von MyHeritage ausprobiert, Gruppen zu clustern, die miteinander und mit mir verwandt sind. Über welchen Namen stolpere ich? Genau: Andres Rodenstein! Nachgefragt und richtig:es sind seine Testergebnisse ergo sind wir verwandt

Die Welt ist ein Dorf!
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 07.03.2019, 18:45
Terberos Terberos ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2019
Beiträge: 56
Standard

[QUOTE=Juergen;1164615]
Pestalozzistr. 10 in Charlottenburg wohnte ja Oskar GANS also gleich neben an von Max HIRSCH.
War ja der Schwager von Max und ist mit Familie in die USA ausgewandert
Max HIRSCH ist in den Telefonbüchern von Berlin 1926 bis 1932 Pestalozzistr. 9a Telefon Steinplatz 1962 geführt, so gefunden bei ancestry.

Nur was er verkauft hat, bzw. bei welcher Firma er als Kaufmann tätig war, ist nicht auffindbar. Das interessiert Dich wahrscheinlich auch nicht primär. Würde mich schon interessieren. Über das Leben der Familie hier in Berlin weiß ich ja nicht viel.
Jetzt möchte ich erst einmal herausfinden, wann und wo Max gestorben und wo er begraben ist. Dann geht´s nach Argentinien (?) Grab besuchen!
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 07.03.2019, 18:46
Terberos Terberos ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2019
Beiträge: 56
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Na also, geht doch! Thomas
Vielen Dank für Deine Hilfe!
Elke
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 10.03.2019, 10:32
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 684
Standard

Hallo Elke,


vielleicht noch interessant:
http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.d...leinfo/6349440


Hier werden die Auswanderungsbedingungen/-möglichkeiten für jüdische Auswanderer 1939 u.a. nach Argentinien beschrieben.


Viele Grüße


Birgit
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 13.03.2019, 14:13
Terberos Terberos ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2019
Beiträge: 56
Standard

Zitat:
Zitat von BAHC Beitrag anzeigen


vielleicht noch interessant:
http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.d...leinfo/6349440
Hier werden die Auswanderungsbedingungen/-möglichkeiten für jüdische Auswanderer 1939 u.a. nach Argentinien beschrieben.
Danke! Sehr interessant Birgit! Cool wäre es, wenn man irgendwo die zur Bewilligung der Einreise erforderlichen Unterlagen aufbewahrt hätte. Das wäre ein toller Fundus, der viel über die Familie aussagen würde.

Dank und Gruß
Terberos/ Elke
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 13.03.2019, 23:10
Terberos Terberos ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2019
Beiträge: 56
Standard

[QUOTE=
Demnach heiratete Esther Edith HIRSCH geb. 1905 in Posen einen Herrn SPATZ, vielleicht noch in Berlin?
Steffo HIRSCH einen Herrn GOLDEMANN.[/QUOTE]

Check: Heirat von Edith Ester Hirsch und Isidor Spatz (wohnhaft in Amsterdam!) haben am 06.06.1930 in Berlin geheiratet.
Trauzeuge auch hier: Max Hirsch, Pestalozzistr. 9A

Leider bisher keine Heirat von Steffi Hirsch mit Max Goldemann gefunden.

Tebreros

Geändert von Terberos (14.03.2019 um 11:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 13.03.2019, 23:16
Terberos Terberos ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2019
Beiträge: 56
Standard

Zitat:
Zitat von Terberos Beitrag anzeigen
Kaufmann Georg Erich Isidor Hirsch
geb. 14.07.1901 in Braunschweig
Check: Grabstelle von Erich Hirsch in Argentinien
HIRSCH ISIDORO JORGE ERICO
Cemetery: TABLADA
Birth Date:
Death Date: 18/03/1953
Block: 50 | Section: 416 | Grave: 16
Stimmt mit der Tatsache überein, dass seine Frau bereits 1954 in den Unterlagen als Witwe benannt wurde. Es lohnt sich in jedem Fall Urkunden einzusehen. Die beiden zusätzlichen Vornamen waren zuvor nirgends genannt!

Terberos/ Elke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berlin , hirsch , posen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:26 Uhr.