Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2019, 12:35
deutschlandschlesien deutschlandschlesien ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2019
Beiträge: 65
Standard Ahnenforschung Breslau (Rankau, Lohe) - Besser, Pipiale, Gruttke, Fiebig

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1700-1900
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Breslau, Niederschlesien
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ancestry.de, myheritage.de, FamilySearch
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine


Hallo an alle,
ich suche nach:

Hermann Gustav Besser (geb. 16.08.1866 in Rankau, Breslau)
-- Eltern: Robert Besser (Korbmacher, Arbeiter) + Caroline Fiebig (verw. Geisler) --> ich suche konkret nach ihrer Heiratsurkunde bzw. Geburtsurkunde, Sterbeurkunde

- Heirat am 11.07.1890 in Breslau: Louise Charlotte Amalie Pipiale (geb. 11.12.1866 in Lohe, Breslau; Taufe: 16.12.1866 ebenda; gest. 31.10.1933 in Breslau)
-- Eltern: Franz Karl Pipiale (Tagarbeiter) + Anna Rosina Gruttke --> auch hier suche ich nach der Heirats- bzw. Geburtsurkunde, Sterbeurkunde

Sie waren alle evangelisch.

Vielen Dank schon mal

Geändert von deutschlandschlesien (05.02.2019 um 16:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2019, 12:37
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.489
Standard

Hallo!

Und was suchst du nun genau? Die Daten (und Urkunden?) hast du ja bereits.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2019, 16:04
deutschlandschlesien deutschlandschlesien ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.01.2019
Beiträge: 65
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Hallo!

Und was suchst du nun genau? Die Daten (und Urkunden?) hast du ja bereits.
Ich suche nach den Lebensdaten der Eltern. Also, Heiratsurkunden, Geburtsurkunden, Sterbeurkunden. Ich möchte möglichst weit meinen Stammbaum nachvollziehen können.
Es kann ja sein, dass es kostenlose digitalisierte Bücher gibt, von denen ich nichts weiß oder jemand anderes mit diesen Vorfahren auf den Beitrag aufmerksam wird, vielleicht sogar noch mehr weiß.
Außerdem finde ich es durchaus schwierig zu entscheiden, ob es sich lohnt, das Staatsarchiv Berlin danach suchen zu lassen. Das ist extrem teuer, außerdem haben die bloß Urkunden bis 1874 und es heißt nicht, dass sie fündig werden.

Ich habe übrigens nur die Daten, keine Urkunden. Die Informationen stehen in den Ahnenpässen meiner Urgroßeltern. Und diese Einträge sind mit dem evangelischen Kirchensiegel beglaubigt.

Geändert von deutschlandschlesien (05.02.2019 um 16:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2019, 16:29
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.489
Standard

Hallo,

zu Rankau Kreis Nimptsch, später Kreis Breslau sieht es evg. schonmal sehr schlecht aus. Aus christoph-www:

Rankau (Rekow) Kreis Nimptsch, dann Kreis Breslau:
Evg. KB.: verschollen.
Kath. KB.: siehe Wirrwitz Landkreis Breslau.
Standesamt: Geburten 1887, 1893 im Staatsarchiv Breslau.

D.h. mit Geburts oder Heiratsurkunden der Eltern wird es u.U. unmöglich (je nachdem wo die Eltern nun wirklich herkamen). Was steht in der Heiratsurkunde des Sohnes 1890 in Breslau genau drin, also was steht dort zu den Eltern (verstorben bzw. wohnhaft)?
Wo genau war die Heirat in Breslau (Standesamt, welche Straße)?

P.S. Ok, du hast nur die Daten - dann versuche mal die dazugehörigen Urkunden zu bestellen/finden. Dort steht oftmals noch mehr drin (Randvermerke oder der Pfarrer schrieb was dazu). Immer eins nach am anderen besorgen - auch Ahnenpässe können falsch sein (da wurde öfter mal was passend gemacht). Zum Beispiel heißt im Taufeintrag die Mutter nicht Gruttke, sondern Grottke - aber das nur nebenbei.

Ansonsten mal zum Spaß die Steuerliste aus Breslau 1891 mit dem Ehepaaar Besser/Pipiale: https://szukajwarchiwach.pl/82/28/0/...34DdrvisxIldFA

Und noch die Taufe der Louise Pipiale 1866 - aus dem evg. Taufbuch Domslau: https://www.dropbox.com/s/2x5bgpofcw...7_163.jpg?dl=0

Geändert von sonki (05.02.2019 um 16:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2019, 17:11
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.489
Standard

Weiter gehts - 1896/97 wohnte Hermann Besser laut Steuerliste/Adressbuch alleine in der Kronprinzenstraße 41 (warum die Ehefrau nicht angeben ist, bleibt spekulativ - evt. war sie zu der Zeit bei den Eltern oder sonstwo - https://szukajwarchiwach.pl/82/28/0/...iq4f-ecs4zal7A).

1901 findet man dann unter der gleichen Adresse die Witwe Rosina Pipiale geb. Grottke, geb. 23.04.1837 in Schlenz/Kr. Militsch, evg.
https://szukajwarchiwach.pl/82/28/0/...HrFWidMd_iAWpg
Natürlich auch noch das Ehepaar Besser/Pipiale:
https://szukajwarchiwach.pl/82/28/0/...cHxu3EvfVkvpGw

Geändert von sonki (05.02.2019 um 17:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.02.2019, 17:28
deutschlandschlesien deutschlandschlesien ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.01.2019
Beiträge: 65
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Weiter gehts - 1896/97 wohnte Hermann Besser laut Steuerliste/Adressbuch alleine in der Kronprinzenstraße 41 (warum die Ehefrau nicht angeben ist, bleibt spekulativ - evt. war sie zu der Zeit bei den Eltern oder sonstwo - https://szukajwarchiwach.pl/82/28/0/...iq4f-ecs4zal7A).

1901 findet man dann unter der gleichen Adresse die Witwe Rosina Pipiale geb. Grottke, geb. 23.04.187 in Schlenz/Kr. Militsch, evg.
https://szukajwarchiwach.pl/82/28/0/...HrFWidMd_iAWpg
Natürlich auch noch das Ehepaar Besser/Pipiale:
https://szukajwarchiwach.pl/82/28/0/...cHxu3EvfVkvpGw
Vielen vielen Dank für die Recherche und die Tipps!
Ich hatte zwar schon nach digitalisierten Büchern gesucht, aber leider keine gefunden. Das ist ja der Hammer!
Haben Sie diesbezüglich Tipps bei der Recherche?

Mit freundlichen Grüßen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.02.2019, 17:34
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.489
Standard

Zitat:
Zitat von deutschlandschlesien Beitrag anzeigen
Haben Sie Hast du diesbezüglich Tipps bei der Recherche?
Hier steht was zu den Steuerlisten:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=166947

Ansonsten die üblichen Quellen: Ancestry oder http://www.christoph-www.de/breslau%201.html
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.02.2019, 20:50
deutschlandschlesien deutschlandschlesien ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.01.2019
Beiträge: 65
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Hier steht was zu den Steuerlisten:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=166947

Ansonsten die üblichen Quellen: Ancestry oder http://www.christoph-www.de/breslau%201.html
Danke dir! Da mache ich mich mal an die Arbeit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
besser , breslau , fiebig , geisler , gruttke , lohe , niederschlesien , pipiale , rankau

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:01 Uhr.