Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.04.2014, 06:13
toby toby ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2013
Beiträge: 14
Frage Heiratseintrag Potsdam 1918

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1918
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Potsdam


Hallo liebe Forenmitglieder. Ich habe mal wieder eine urkunde erhalten die mir schwierigeiten bereitet. Die Ueblichen probleme, namen und berufe.
Kann jemand etwas mehr entziffern? Vielen Lieben Dank!

01:B. Nr. 117
02:Potsdam, am fuenfundzwanzigsten
03:Mai taused neunhundert achtzehn.
04:Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschienen heute zum Zweck der
05:Eheschliessung:
06:1. Der Sattler Friedrich Gustav Georg
07:Wagner,
08:der Persoenlichkeit nach auf Grund des Aufgebotes
09:.......... anerkannt,
10:evangelischer Religion, geboren am zehnten
11:Januar des Jahres taused achthundert
12:siebenundneunzig zu Stettin
13:, wohnhaft in Potsdam,
14:Schockstrasse? 28 (kann keine passende strasse in potsdam finden)
15:Sohn des Kaufmannes Richard Karl ....-
16:... Wagner und seiner Ehefrau ..isa (Elisa?)-
17:beth Paulina Ottilie geborene Mi-
18:leutz?, beide verstorben, zuletzt wohnhaft
19:in Berlin
20:2. Die Frieda Auguste Ostwald,
21:.......eistin
22:der Persoenlichkeit nach ... ...
23:anerkannt,
24:evangelischer Religion, geboren am fuenfundzwanzigsten
25:Mai des Jahres taused achthundert
26:siebenundneunzig zu Frankfurt an der
27:Oder, wohnhaft in Potsdam
28:Sch...strasse 28
29:Tochter des .aunansteues? Christoph Ost-
30:wald und seiner Ehefrau Auguste
31:geborene Radau,
32:wohnhaft
33:in Potsdam
34:Als Zeugen waren zugezogen und erschienen:
35:3. Der Metallarbeiter Gustav
36:Ostwald
37:der Persoenlichkeit nach auf Grund ... poli-
38:zeilichen ........zeug anerkannt,
39:30 Jahre alt, wohnhaft in Berlin, ?ukla-
40:marstrasse 59
41:4. Die ?mrascheiste? ?Offizierstallmatrae?
42:?Aratse? ?Gatzku? geborene Ostwald,
43:der Persoenlichkeit nach auf Grund Ihrer Heirats
44:urkunde anerkannt,
45:27 Jahre alt, wohnhaft in Potsdam,
46:Franzoesische strasse 5
47:Der Standesbeamte richtete an die Verlobten einzeln und nacheinander die Frage:
48:ob sie die Ehe miteinander eingehen wollen.
49:Die Verlobten bejahten diese Frage und der Standesbeamte
50:sprach hierauf aus,
51:dass sie Kraft des Buergerlichen Gesetzbuchs nunmehr recht-
52:maessig verbundene Eheleue seien.
53:
54:Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
55:Friedrich Gustav Georg Wagner
56:Frieda Augusta Wagner geborene Ostwald
57:Gustav Ostwald
58:?Gethe? ?Gatkg? geborene Ostwald
59:Der Standesbeamte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (231,3 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (170,8 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (213,6 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (104,2 KB, 8x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.04.2014, 09:03
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.308
Standard

Hallo aus Kiel,
zum Anfang:
01:B. Nr. 117
02:Potsdam, am fuenfundzwanzigsten
03:Mai taused neunhundert achtzehn.
04:Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschienen heute zum Zweck der
05:Eheschliessung:
06:1. Der Sattler Friedrich Gustav Georg
07:Wagner,
08:der Persoenlichkeit nach auf Grund des Aufgebotes
09:.......... anerkannt,
10:evangelischer Religion, geboren am zehnten
11:Januar des Jahres taused achthundert
12:siebenundneunzig zu Stettin
13:, wohnhaft in Potsdam,
14:Schockstrasse 28 (kann keine passende strasse in potsdam finden,
heute: Hermann-Elflein-Str
15:Sohn des Kaufmannes Richard Karl Hein-
rich
16:Wagner und seiner Ehefrau Elisa-
17:beth Paulina Ottilie geborene Mi-
18:lentz beide verstorben, zuletzt wohnhaft
19:in Berlin

20:2. Die Frieda Auguste Ostwald,
21: Telefonistin
22:der Persoenlichkeit nach ... ...
23:anerkannt,
24:evangelischer Religion, geboren am fuenfundzwanzigsten
25:Mai des Jahres taused achthundert
26:siebenundneunzig zu Frankfurt an der
27:Oder, wohnhaft in Potsdam
28:Schockstrasse 28
29:Tochter des Cementeurs Christoph Ost-
30:wald und seiner Ehefrau Auguste
31:geborene Radau,
32:wohnhaft
33:in Potsdam

34:Als Zeugen waren zugezogen und erschienen:
35:3. Der Metallarbeiter Gustav
36:Ostwald
37:der Persoenlichkeit nach auf Grund einer poli-
38:zeilichen Bescheinigung anerkannt,
39:30 Jahre alt, wohnhaft in Berlin, Ankla-
40:marstrasse 59
41:4. Die verehelichte Offizierstellvertreter
42: Grethe Gatzky geborene Ostwald,
43:der Persoenlichkeit nach auf Grund Ihrer Heirats
44:urkunde anerkannt,
45:27 Jahre alt, wohnhaft in Potsdam,
46:Franzoesischestrasse 5

53:
54:Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
55:Friedrich Gustav Georg Wagner
56:Frieda Augusta Wagner geborene Ostwald
57:Gustav Ostwald
58:Gethe Gatzky geborene Ostwald
59er Standesbeamte
In Vertretung


LG. Roland

Geändert von holsteinforscher (25.04.2014 um 09:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.04.2014, 12:06
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.407
Standard

01:B. Nr. 117
02:Potsdam, am fuenfundzwanzigsten
03:Mai tausend neunhundert achtzehn.
04:Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschienen heute zum Zweck der
05:Eheschliessung:
06:1. Der Sattler Friedrich Gustav Georg
07:Wagner,
08:der Persoenlichkeit nach auf Grund der Aufgebots-
09:verhandlung anerkannt,
10:evangelischer Religion, geboren am zehnten
11:Januar des Jahres taused achthundert
12:siebenundneunzig zu Stettin
13:, wohnhaft in Potsdam,
14:Schockstrasse 28 (kann keine passende strasse in potsdam finden,
heute: Hermann-Elflein-Str
15:Sohn des Kaufmannes Richard Karl Hein-
rich
16:Wagner und seiner Ehefrau Elisa-
17:beth Pauline Ottilie geborenen Mi-
18:lentz beide verstorben, zuletzt wohnhaft
19:in Berlin

20:2. Die Frieda Auguste Ostwald,
21: Telephonistin
22:der Persoenlichkeit nach wie vor
23:anerkannt,
24:evangelischer Religion, geboren am fuenfundzwanzigsten
25:Mai des Jahres taused achthundert
26:siebenundneunzig zu Frankfurt an der
27:Oder, wohnhaft in Potsdam
28:Schockstrasse 28
29:Tochter des Cementeurs Christoph Ost-
30:wald und seiner Ehefrau Auguste
31:geborenen Radau,
32:wohnhaft
33:in Potsdam

34:Als Zeugen waren zugezogen und erschienen:
35:3. Der Metallarbeiter Gustav
36:Ostwald
37:der Persoenlichkeit nach auf Grund einer poli-
38:zeilichen Bescheinigung anerkannt,
39:30 Jahre alt, wohnhaft in Berlin, Ankla-
40:merstrasse 59
41:4. Die verehelichte Offizierstellvertreter
42: Grethe Gatzky geborner Ostwald,
43:der Persoenlichkeit nach auf Grund ihrer Heirats-
44:urkunde anerkannt,
45:27 Jahre alt, wohnhaft in Potsdam,
46:Franzoesischestrasse 5

53:
54:Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
55:Friedrich Gustav, Georg Wagner
56:Frieda Auguste Wagner geborene Ostwald
57:Gustav Ostwald
58:Grethe Gatzky geborene Ostwald
59: Der Standesbeamte
In Vertretung
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.10.2014, 02:26
toby toby ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.10.2013
Beiträge: 14
Standard

Wow - ich danke euch beiden vielmals!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
heiratseintrag , potsdam

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.