Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.03.2013, 13:34
hexa hexa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 111
Standard Heiratseintrag 1884 - Nachnahme des Bräutigams und einige Worte unleserlich

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1884
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Storchnest / Posen





Moin, Moin,

ich habe bei dieser Urkunde ein paar Probleme und bitte um Eure Hilfe.
Einige Worte sind für mich unleserlich und der Nachnahme des Bräutigams verwirrt mich…. ….wahrscheinlich weil ich noch ein paar Probleme mit der alten Schrift habe.

Für mich sieht es so aus:
Der Standesbeamte schreibt : Jasik oder Jesik?
Der Bräutigam selbst schreibt : Jesiek
Die Braut / Ehefrau schreibt : Jesich


und hier der Lückentext…..


Storchnest am 17.September 1884

Der Knecht Lorenz J….

Der Persönlichkeit nach bekannt, katholischer Religion, geboren den ( 28.?) Juli des Jahres 1860 zu Br…….. Kreis Kosten, wohnhaft zu Kläne, Kreis Fraustadt
Sohn des zu P……………… Johann J……….. und dessen (lebende?) Ehefrau Marianna geborene (Ciesiolka?) wohnhaft zu T……

2.die Elisabeth Müller, der Persönlichkeit nach bekannt, katholischer Religion, geboren den (9.?) Februar des Jahres 18(59?) zu Kläne , Kreis Fraustadt, wohnhaft zu Kläne, Kreis Fraustadt
Tochter des Wirths Johann Müller und dessen Ehefrau Caroline geborene Pflanz wohnhaft zu Kläne

Ich bedanke mich im Voraus für Eure Hilfe.

Grüsse
Kerstin
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Heirat Lorenz J....-Elisabeth Müller-1881-1.pdf (184,5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: pdf Heirat Lorenz J....-Elisabeth Müller-1881-2.pdf (188,8 KB, 8x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.03.2013, 13:39
darla darla ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Luxemburg
Beiträge: 82
Standard

Den Beamte schreib Jesik

Der Brautigam selbst unterschreibt mit Jesiek

Der Knecht Lorenz Jesik

Der Persönlichkeit nach bekannt, katholischer Religion, geboren den 28. Juli des Jahres 1860 zu Br(unikerer)? Kreis Kosten, wohnhaft zu Kläne, Kreis Fraustadt
Sohn des zu P……………… Johann Jesik und dessen (lebende?) Ehefrau Marianna geborene (Ciesiolka?) wohnhaft zu T……

2.die Elisabeth Müller, der Persönlichkeit nach bekannt, katholischer Religion, geboren den 9 Februar des Jahres 1859 zu Kläne , Kreis Fraustadt, wohnhaft zu Kläne, Kreis Fraustadt
Tochter des Wirths Johann Müller und dessen Ehefrau Caroline geborene Pflanz wohnhaft zu Kläne

LG

Mehr krieg ich nicht raus

Geändert von darla (17.03.2013 um 13:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.03.2013, 13:46
FranzLeissner FranzLeissner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2011
Ort: Greifswald
Beiträge: 188
Standard

Hallo Kerstin,

ich versuch mich mal dran:
Storchnest am 17.September 1884

Der Knecht Lorenz Jęsik

Der Persönlichkeit nach bekannt, katholischer Religion, geboren den 28. Juli des Jahres 1860 zu Bronikowo Kreis Kosten, wohnhaft zu Kläne, Kreis Fraustadt
Sohn des zu Podschmiegel verstorbenen Arbeiter(s) Johann Jęsik und dessen lebende Ehefrau Marianna geborene Ciesielska? wohnhaft zu Targowitz

2.die Elisabeth Müller, der Persönlichkeit nach bekannt, katholischer Religion, geboren den 9. Februar des Jahres 1859 zu Kläne , Kreis Fraustadt, wohnhaft zu Kläne, Kreis Fraustadt
Tochter des Wirths Johann Müller und dessen Ehefrau Caroline geborene Pflanz wohnhaft zu Kläne.

Und ja, ich seh dein Problem zwecks des Nachnamens:
Ich lese beim Standesbeamten: Jęsik
Und bei Mann und Frau: Jęsiek

Liebe Grüße
Franz
__________________
Suche: Gaszak (Pogorzela, Jezewo, Koszkowo, Berlin-Weißensee), Sieja (Zimnowoda, Gloginin, Borzeciczki), Harder und Reimann (Danziger Niederung), Jonach, Vormelcher, Springer und Schmock (Oberbarnim), Bartczak und Skrzynkówna (Kr. Krotoschin), Matyaszczyk, Bittner und Niestrawska (Gostyn, Ostrów, Pogrzybów), Ritter, Kühnert, Scherler, Richter (Berlin), Marquardt (Kolberg), Baganz und Kieckbusch (Seelow u.U.), Leissner (Großraum Tachau; Tissa), Ritter, Hentschel und Kuehnert (Kreis Wohlau i.S.)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.03.2013, 17:00
hexa hexa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 111
Standard

Hallo Franz,
Hallo darla,

vielen lieben Dank für Eure Hilfe. Jetzt habe ich Sicherheit bei den Geburtsdaten und den FN muss ich jetzt nur noch bei den Geburtseinträgen finden.

Grüsse
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:06 Uhr.