#11  
Alt 12.08.2015, 10:15
mystik mystik ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2007
Beiträge: 703
Standard Hallo

es steht kein Geburtsort.

was ich noch gefunden habe

Dorothea Friederike Ambost geborene Melchert *16.08.1845 Brodowin
+15.09.1918 Berlin/Reinickendorf
Vater Gottfried Melchert + zu Brodowin
Mutter Dorothea +zu Liepe

lg
Mystik
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.08.2015, 12:26
KaRos KaRos ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 200
Standard

Hallo,

entschuldige Jürgen, dass ich den Thread einfach kapere, aber ich könnte auch einen Eintrag bei Archion gebrauchen.
Es handelt sich um eine Heirat in der St. Simeonskirche in Kreuzberg:
4.5.1873 Roschow oo Heubner

Vielleicht kann jemand nachschauen?
__________________
LG KaRos
------------
Suche Roschow (deutschlandweit), Kanzenbach (Stettin & Berlin), Eigler (Kr. Greifenhagen & Berlin), Pehlke (Brosowen/ Engelstein), Sickel (Sondershausen), Haacker (Dassow), Beier (Münsterberg/Schlesien), Hohlbein (Mühlhausen/Thüringen), Erdmann (Klein Neuendorf), Gabriel (Prov. Posen), Rusch (Kolbatz), Mund(t) (Neumark, Kr. Greifenhagen)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.08.2015, 14:19
Kühn77 Kühn77 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2013
Beiträge: 406
Standard Roschow + Heubner Heirat

Hallo !

Heirat 4.Mai.1873

Karl Friedrich Wilhelm Roschow * 20.01.1848, Sohn zu Brandenburg verstorbenen Arbeiter Karl Roschow

Anna Bertha Pauline verwitwete Gerecke geb. Heubner 13.02.1839, Tochter zu Benitz verstorbenen Ludwig Heubner.
Bemerkung Heubner 1 Ehe 2 Kinder, Heirat 17.03.1862 oder 17.05.1862

mit Grüßen Kühn77 !
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.08.2015, 16:05
KaRos KaRos ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 200
Standard

Das ging schnell.
Vielen Dank!
__________________
LG KaRos
------------
Suche Roschow (deutschlandweit), Kanzenbach (Stettin & Berlin), Eigler (Kr. Greifenhagen & Berlin), Pehlke (Brosowen/ Engelstein), Sickel (Sondershausen), Haacker (Dassow), Beier (Münsterberg/Schlesien), Hohlbein (Mühlhausen/Thüringen), Erdmann (Klein Neuendorf), Gabriel (Prov. Posen), Rusch (Kolbatz), Mund(t) (Neumark, Kr. Greifenhagen)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.08.2015, 22:05
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.172
Standard

Hallo Mystik,

Danke, gestern habe ich nicht ganz geschnallt,
dass der Friedrich Jean Paul Albert Emil MELCHERT * November 1861 in Berlin,
doch sicher identisch ist mit dem 1899 verstorbenen
Kaufmann Paul Friedrich Albert Emil Melchert, hier fehlt ja nur der Rufname Jean.
Und 1899 war dieser auch unverheiratet, da ab 1897 geschieden,
Wieso dessen Vater hier nun Albert genannt wurde, weiß der Kuckuck.
------------------------------------------------------

Ja einen Büdner und Maurer Gottfried MELCHERT, geb. ca. 1794 gab es in Brodowin auch.
Wohl erste Ehe MELCHERT oo PREUBISCH --> https://familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-67D7-5YN
Dorothea Friederike Ambost geborene Melchert *16.08.1845 Brodowin, aus 2. Ehe (MELCHERT oo FÜRST)
Ob der auch ca. 1794 in Brodowin geboren wurde, weiß ich nicht. Der Vater hatte demnach nur einen Sohn
Daher kein Bruder meines Stellmachers Carl Friedrich MELCHERT, geboren ca. 1802. (vermutlich nicht in Brodowin, vielleicht in Joachimsthal?)

Peinliches Geständnis:
Oh, oh, ich habe noch mal nachgeschaut,
Carl MELCHERT, Stellmacher, verstorben in Brodowin am 7. Februar 1858, im Alter von 56 Jahre und 4 Monate.
hatte offiziell nur 2 Töchter aus erster Ehe und die kenne ich schon.
--> https://familysearch.org/pal:/MM9.3....-15G:586070768
Vorausgesetzt, das ist der richtige Stellmacher Carl MELCHERT, denke aber schon.
Heirat 1. Ehe und Todesfall der 1. Ehefrau fehlen mir immer noch, vermutlich in Oderberg.

Also brauche ich nach weiteren ehelichen Geschwistern aus erster Ehe nicht weiter zu suchen, höchstens nach der Heirat der einen Schwester, die vermutlich in Berlin Dorotheenstadt um 1859 heiratete (die KB Heiraten 1858-1869 fehlen online immer noch).
Den LDS-Film habe ich mir auch noch nicht bestellt.

Trotzdem, so weiß ich jetzt jedenfalls, dass die Kaufleute MELCHERT in Berlin,
sicher auch keine nahen Verwandten, wie zB. Cousins oder ähnliches meiner Schwestern MELCHERT waren und auch nicht aus der Gegend Brodowin, Oderberg etc. stammen.

Den Besuch des EZAB habe ich immer aufgeschoben, und jetzt gehofft, dass
ARCHION auch KB aus Brandenburg online stellt, das wird wohl noch dauern.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (12.08.2015 um 22:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 06.02.2018, 21:25
Esgudat36 Esgudat36 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2018
Beiträge: 7
Standard

Hallo,

kennst jemand eine Martha Grassmann aus Wilmersdorf Kreis lebus, geboren 14.10.1896. Ihre Eltern waren Hermann Grassmann (1870-1880 bis 1980-1990) und Anna Helene Melchert-Grassmann 1870-1880 und 1941). Martha Grassmann hatte 9 Geschwister (4 davon müssen als Baby oder Kind gestorben sein).
Anna Grassmann-Melchert muss eine bestimmte Person gewesen sein, da sie sehr beliebt war im Dorf und hatte 9 Geschwister. Anna Melcherts Mutter muss eine geborene Klaus oder Claus gewesen sein und ihr Vater vielleicht auch Hermann Melchert.


Hermann Grassmann hatte 14 Geschwister. Seine Eltern müssten zwischen 1840 und 1860 geboren sein. Lebten in Petershagen. Könnten aus Rosenberg Oberschlesien stammen.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.02.2018, 10:05
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.670
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
..... Berlin Dorotheenstadt um 1859 heiratete (die KB Heiraten 1858-1869 fehlen online immer noch).
.....
Heiraten Berlin Dorotheenstadt 1859-1870

https://www.archion.de/de/viewer/?no...ter&uid=242063

https://www.ancestry.de/interactive/...ReturnBrowsing

Heiraten Dorotheenstadt 1853-1858 (ab Bild 940)

https://www.ancestry.de/interactive/...=0070244-00355

1856-1858

https://www.archion.de/de/viewer/?no...ster&uid=35621
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.02.2018, 17:44
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.172
Standard

Hallo Martina,

ja Danke, die Heirat kenne ich inzwischen schon.

Berlin St. Dorotheen 1859; Heirat:
Franz Jacob HOEFT mit Auguste Caroline Ernestine MELCHERT,
Tochter des in Oderberg verstorbenen Stellmachermeisters
Carl MELCHERT ehliche Tochter.

Wobei der Vater der Stellmachermeister Carl MELCHERT 1858 in Brordwin verstarb.
Auguste Caroline Ernestine MELCHERT wurde sehr wahrscheinlich 1834 in Oderberg geboren, wie zuvor Ihre Schwester.
Sie starb 1864 in Berlin, hinterließ ihren Mann und 2 Kinder nämlich:
Marie Helene Hoeft geb. 12. Mai 1860 Taufe Berlin St. Dorotheen.
Auguste Luise Hoeft geb. 25. Apr 1862 Taufe Berlin St. Dorotheen.

Deren eine Tochter Marie Helene HOEFT zog später nach ELBING und heiretate einen Mennoniten DYCK oder ähnlich.
Habe ich alles gefunden. Die Wittwe DYCK lebte meines Wissens zuletzt in Zoppot?

Die Heirat 1. EHE des Stellmachermeister Carl MELCHERT, und dessen Geburt fehlt mir noch immer.

Zu MELCHERT und Grassmann kann ich leider nichts sagen.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (07.02.2018 um 18:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.02.2018, 18:31
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.172
Standard

Hallo,

zwecks "Familienzusammenführung" schreibe ich dies hier noch dazu.

Standesamt Zoppot 20. Dezember 1904:
HOPP oo DYCK, geborene HOEFT.
die verwitwete Marie Helene DYCK geborene HOEFT; Rentiere
mennonitscher Religion, geboren am 12. Mai 1860 zu Berlin, wohnhaft in Zoppot,
Tochter des verstorbenen Instrumentenbauers Franz Jakob HOEFT und
Auguste geborene MELCHERT.

heiratet den königlichen Hauptmann ausser Diensten, FRanz Richard HOPP, Witwer.
evangelisch geboren am 16. April 1846 zu Stedar Kreis Rügen, wohnhaft in Zoppot.
Sohn des in Berlin verstorbenen ehemaligen Gutsbesitzers Gottfried Christian HOPP
und dessen Ehefrau Johanna Wilhelmine Charlotte geborene Wossidlo ? letztere wohnhaft
in Zoppot.
Zeugen: Dr. med. Richard Gottfried Georg HOPP, 30 Jahre alt wohnhaft in Danzig.
Rentier Johann MECKELBURGER, 66 Jahre alt wohnhaft in Danzig.
---------------------------------------------------------
Zoppot verstorben 1907:
Johanna Wilhelmine Charlotte HOPP geborene Wossidlo ?.
Verstorben in Zoppot 2. April 1907.
geboren ca. 1820, (87 Jahre alt.) in Stralsund, Eltern: der in Abtshagen Neu-Vorpommern verstorbene Regierungssekretär
Wilhelm Wossidlo ? und die Cahrlotte HEVERNIK ?
---------------------------------------------------------
Das war mir neu, heute gefunden.
Da hat die Witwe DYCK geborene HOEFT ja noch ein ganz gute Partie gemacht, vermute ich.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (08.02.2018 um 18:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.02.2018, 20:34
JakobV JakobV ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2017
Beiträge: 30
Standard

Hallo in die Runde,

(Ich hoffe, es ist kein Problem, dass ich dieses Thema benutze, um meine Anfrage zu stellen).

Könnte jemand für mich ein Eintrag im Beerdigungsbuch von Waldenhausen/Baden 1870–1961 nachschauen (lt. Ancestry-Index Seite 71)?

Es händelt sich nämlich um Generalmajor a. D. Wilhelm Jolas, gest. am 23.10.1955, bestattet am 26.10.1955 in Waldenhausen. Gesucht wird Addresse des Todesortes und (wenn vorhanden) Todesursache.

Über evtl. Hilfe würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Jakob
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.