Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.01.2018, 18:51
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard 1829 Goldene Hochzeit - Vermerk im KB

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1829
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Jeschona, Kreis Groß Strehlitz, Schlesien
Namen um die es sich handeln sollte: Klose


Moin,

ich habe hier einen Eintrag im Heiratsbuch von Jeschona in dem eine Goldene Hochzeit eingetragen wurde. Vielleicht kann jemand meinen soweit transkribierten Text korrigieren und füllen.
Zusätzlich interessiert mich vor allem der genannten Geburtsort vom Jubilar, den ich "Deutsch Milben" lese, aber das nunja..klingt komisch..

Nachtrag: Ich vermute "Deutsch Müllmen" als Ortsname. (Dort finde ich eine Geburt eines Jacobus Clausa am 13. Juli - das sollte er sein - perfekt)


Ist in der Jeschoner Pfarrkirche abermals
getraut worden der hiesige pensionierte
Amtmann Jubilat Herr Jacob Klose
und seiner Ehegattin Theresia geborene
Titze, dies so seltene Ereignis
wurde hier mit den H[eilig]. M... ... Ver-
sammlung der Schuljugend gefeiert die
Gott um Erhaltung des Jubelpaars durch
den Gesang aufbehten(?).

Jubilat ist den 23. Nov. 1779 in Tworog von Pfarrer
Christoph Gross getraut, also das 1te Mahl

geboren in Deutsch Milben(?)
den 13. Juli 1748

Jubilatin ist den 18. Novbr 1756 in Czarnowanz
Oppler Kr[eis] geboren

Noch wurde angemerkt daß er mit einer ???
den 22. Nov 1774 ??? zu Tworog copulierten
in ??? Ehe aber nur 10 Monate
lebt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1829_Jeschona_Klose.jpg (229,4 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von StefOsi (06.01.2018 um 19:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2018, 19:42
Benutzerbild von ferocious
ferocious ferocious ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2017
Ort: Württemberg
Beiträge: 82
Standard

Guten Abend,

ich kann nicht viel helfen, aber doch ein wenig:

Ist in der Jeschoner Pfarrkirche abermals
getraut worden der hiesige pensionierte
Amtmann Jubilat Herr Jacob Klose
und seiner Ehegattin Theresia geborene
Titze, dies so seltene Ereignis
wurde hier mit den H[eilig]. M... ... Ver-
sammlung der Schuljugend gefeiert die
Gott um Erhaltung des Jubelpaars durch
den Gesang anflehten.

Jubilat ist den 23. Nov. 1779 in Tworog von Pfarrer
Christoph Gross getraut, also das 1te Mahl

geboren in Deutsch Milben(?)
den 13. Juli 1748

Jubilatin ist den 18. Novbr 1756 in Czarnowanz
Oppler Kr[eis] geboren

Noch wird angemerkt daß er mit einer ???
den 22. Nov 1774 eben zu Tworog copulierten
in ??? Ehe aber nur 10 Monate
lebt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2018, 19:44
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.521
Standard

Auch Moin,

was ich lese:

Ist in der Jeschoner Pfarrkirche abermals
getraut worden der hiesige pensionierte
Amtmann Jubilat Herr Jacob Klose
mit seiner Ehegattin Theresia geborne
Titze, dies so seltsame Ereigniß
wurde hier mit dem H[eiligen]. Meßopfer bei Ver-
sammlung der Schuljugend gefeuert (gefeiert) die
Gott um Erhaltung des Jubelpaars durch
den Gesang anflehten.
...

Noch wird angemerkt, daß er mit einer gewissen (Platz für den Namen freigehalten)
den 22. Nov 1774 eben zu Tworog copuliert ward und
in vorletzter Ehe er aber nur 10 Monate
lebte.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.01.2018, 19:46
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.051
Standard

Hallo,
anstelle von vorletzter lese ich welcher.
Und worden anstelle von ward und.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (06.01.2018 um 19:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.01.2018, 19:51
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.521
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Hallo,
anstelle von vorletzter lese ich welcher.
Und worden anstelle von ward und.
Perfekt!
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.01.2018, 20:02
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard

Hallo,

Klasse! Vielen Dank für die prompte Hilfe.
Seine Geburt hatte ich ja zwischenzeitlich in Deutsch Müllmen gefunden (hier Milben geschrieben..wie praktisch). Wieder ein kleines Puzzleteil gelöst!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:35 Uhr.