Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 20.06.2012, 20:47
Benutzerbild von ralf0411
ralf0411 ralf0411 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2010
Ort: Nürnberg
Beiträge: 56
Standard

Hallo Ralf,

über ein forentreffen würde ich mich auch sehr freuen. Und finde das oberhausen eine gute wahl ist. Denn oberhausen ist ja praktisch aus dem nichts entstanden. Nur weil jemand die idee hatte in einer sandigen ebene einen bahnhof zu errichten. Gesagt, getan. Und etwas über 100 jahre später hatte oberhausen 250.000 einwohner. Sehr viel zechen und grosse stahlwerke. Wenn man oberhausen von früher kennt fragt man sich wo die menschen gewohnt haben. Nun ist alles fort. Aber man kann auf spurensuche gehen. Sich vielleicht vorstellen das unter dem bero center in 1000 m tiefe kohle gefördert wurde. Oder am centro ein grosses stahlwerk stand. Oberhausen ist gut für den wandel im ruhrgebiet.

Wer im hostel übernachten möchte sollte sich so früh wie möglich um zimmer bemühen. Es ist oft ausgebucht. Dafür übernachtet man in einer stillgelegten zeche.

Gruss ralf
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.07.2012, 19:30
dieterkoch dieterkoch ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2007
Ort: 44536 Lünen
Beiträge: 15
Standard

Hallo Ralf,
ich würde mich freuen wenn die Treffen nicht immer so weit weg stattfinden.
Ich komme aus der Nähe von Dortmund und werde sicher kommen.
Grüße aus Lünen
Dieter
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.07.2012, 20:20
Der Suchende Der Suchende ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: 34270 Schauenburg
Beiträge: 2.362
Blinzeln Treffen

Hallo Dieter,
bei der "Streuung" der Forenteilnehmer ist es für einige immer weit.
Viele Grüße
Heinrich Koch
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.07.2012, 15:29
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.366
Standard

hallo,
nun bin ich etwas verwirrt, war nicht im September ein Treffen
vorgeschlagen worden?


Uschi
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 19.07.2012, 17:46
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.778
Standard

Zitat:
Zitat von mesmerode Beitrag anzeigen
hallo,
nun bin ich etwas verwirrt, war nicht im September ein Treffen
vorgeschlagen worden?


Uschi

Hallo Uschi,

meinst Du das Reginoltreffen in Bayern im September 2012?

Sofern ja, ist anzumerken, daß es sich dabei um ein "Regionaltreffen" handelt.

Das Treffen im Ruhrpott ist sowas, wie ein bundesweites Treffen.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 19.07.2012, 17:46
Der Suchende Der Suchende ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: 34270 Schauenburg
Beiträge: 2.362
Standard

Hallo Uschi,
auch.
Aber das soll in Ingolstadt steigen.
Viele Grüße
Heinrich
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.07.2012, 19:05
Benutzerbild von ralf65
ralf65 ralf65 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 1.268
Standard

Ich werde das Treffen im nächsten Jahr im Mai auf jeden Fall machen. Bis dahin ist aber noch lange Zeit.

Den Termin werde ich demnächst mal festlegen. Dazu muss ich aber erst mal den Schichtplan von der Arbeit haben, damit ich an dem Wochenende auch wirklich frei habe.

Der Ablauf hat sich bewährt.
Am Freitag erstes Treffen mit den Übernachtungsgästen und (und anderen natürlich auch) zum Getränke probieren....

Am Samstag gibts dann tagsüber ein Besichtigungsprogramm und abends eine gemütliche Runde in einem Lokal.

Ich werde dann auch ein paar Übernachtungsempfehlungen geben, damit wir nicht so weit weg voneinander untergebracht sind.

Leider bin ich bisher bei der Planung ein Ein-Personen Team, aber vielleicht ändert sich das ja noch.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 10.02.2013, 12:25
Benutzerbild von ralf65
ralf65 ralf65 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 1.268
Standard

So, die Planungen werden konkret....

Der Termin in Oberhausen ist das Wochenende 08./09.Juni 2013


Ich musste den Termin erst mal mit meinen privaten und beruflichen Terminen in Einklang bringen. Dann kamen noch solche Sachen wie Himmelfahrt dazwischen, die viele für einen Urlaub nutzen werden oder Fronleichnam wo hier die Kirmes ist und vermutlich viele Übernachtungsmöglichkeiten ausgebucht sind.

Die Spuren, die Halle im letzten Jahr hinterlassen hat, sind natürlich groß. Da ich hier in Oberhausen auch kein Team habe und alles alleine machen muss werde ich diese vielleicht auch nicht ganz ausfüllen können.

Geplant ist folgendes:
Am Freitag Abend erstes gemütliches Treffen mit den früh anreisenden bei nem leckeren Bier.

Am Samstag Vormittag dann eine Stadtrundfahrt im offenen Doppeldeckerbus, damit die Gäste einen Eindruck bekommen, das es in Oberhausen noch anderes wie das Centro gibt. Gegen 12:40 Uhr wird der Bus dann wieder am Centro sein.

Dann wird es die Möglichkeit zu einem kleinen Imbiss geben. Für den Nachmittag gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wir könnten etwas geschichtliches machen, wie z.B. das Ruhrmuseum in der Zeche Zollverein. Aber dafür wird die Zeit schon etwas knapp. Rund um das Centro gibt es auch eine Menge Möglichkeiten. Wir können auf das Gasometer und gleichzeitig die neue Installation von Christo bewundern. Von da aus ist es nur ein kurzer Weg zum Schloss Oberhausen. Wir können auch ins Spionagemuseum und uns dort anschauen, was KGB und Stasi so alles zu bieten hatten. Und auch die Sealife Erweiterung mit der Pinguinanlage ist bis dahin fertig.

Abends gibt es wieder das übliche gemütliche Beisammensein bei Bier und leckerem Essen.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es reichlich in Oberhausen, von günstig bis exklusiv. Da werde ich später noch was zu schreiben.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.02.2013, 12:29
Benutzerbild von ralf65
ralf65 ralf65 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 1.268
Standard

Ich fang jetzt mal mit einer Teilnehmerliste an. Bitte kopieren und eintragen. Bitte auch eintragen, ob die Stadtrundfahrt gewünscht ist, weil ich dort eine größere Gruppe anmelden muss. Die Kosten dafür liegen bei 12 €.

1. ralf65 mit Stadtrundfahrt
2.
3.
4.
5.
6.
7.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 10.02.2013, 15:33
Benutzerbild von ralf65
ralf65 ralf65 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 1.268
Standard

Die Übernachtungsmöglichkeiten:

http://www.in-hostel-veritas.de/startseite/
Preiswert, einfach ausgestattet und vom Centro aus zu Fuss zu erreichen

Normale Hotels, von denen man mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell am Centro ist:

http://www.akzent-hotel-oberhausen.de/de/
http://www.hotel-zum-rathaus.com/
http://hotel-hausunion.de/sites/zimmer.html

Direkt am Centro gibt es noch weitere Hotels, die aber meines Wissens ein etwas höheres Preisniveau haben. Über Portale wie z.B. Hotel.de gibt es noch mehr Auswahl.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:49 Uhr.