#1  
Alt 03.01.2018, 09:03
ann36nov ann36nov ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Ort: Wien
Beiträge: 14
Standard Italienisch: Doppelbedeutung von "nipote" (Enkel/Neffe)

Werte Mitforscher,
könnte mir jemand erklären, wie man in Italien mit der Doppelbedeutung von "nipote" (Enkel:Neffe) umgeht?
Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen
Ann
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2018, 09:13
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.018
Standard

Hallo Ann,

allein vom Wort kannst Du es nicht erkennen. Normalerweise sieht man es aus dem Zusammenhang raus.

Wenn ein älterer Mensch von nipote redet, ist es normalerweise der Enkel. Bei einem jüngeren Menschen ist von Neffe/Nichte auszugehen.

In welchem Zusammenhang hast Du den "nipote" gefunden?
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.01.2018, 09:42
ann36nov ann36nov ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2010
Ort: Wien
Beiträge: 14
Standard Italienisch: Doppelbedeutung von "nipote"

Hallo Christine,
in Vorbereitung eines Besuchs bei italienischen Freunden habe ich Unterlagen, die Familie betreffend, durchgesehen. Leider hat der Besuch wegen Erkrankung noch nicht stattgefunden. Ich habe unterdessen in einem alten Text die Version "nipote d. nonno/d. zio" gefunden; das erscheint mir für Genealogen aber sehr umständlich.
Mit besten Grüßen
Ann
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.01.2018, 12:55
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.018
Standard

Hallo Ann,

Italienisch ist manchmal umständlich
So gibt es z.B. nur sehr wenige zusammengesetzte (Haupt-)Wörter, die werden in der Regel mit einer Präposition aneinandergehängt
Bsp Weihnachtsbaum = albero di natale

Wenn Du dich jetzt aber mit dem Freund unterhältst und über den Opa und seinen Enkel sprichst, reicht es nur vom nipote zu reden. Lediglich zur genaueren Unterscheidung müsstest Du "di zio" oder "di nonno" anhängen.

Bsp.
Opa
Enkel - Stefano,
Neffe (Sohn Opas Bruder) - Alessandro

Du sprichst über Opa und Stefano, da würde ich nur nipote benutzen.
Stefano è il nipote del nonno.
Wenn Du dann aber über Alessandro weiter erzählst würde ich, würde ich eher sagen:
L'altro nipote, Alessandro, è il figlio del fratello del nonno.

Aber ich bin keine Italienerin oder Lehrerin Mein Italienisch ist angeblich ganz gut, aber trotzdem mit kleinen Fehlern behaftet.
Verstehen wird es ein Italiener so wie im Beispiel aber allemal.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
italien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:00 Uhr.