#1361  
Alt 02.10.2015, 15:26
Benutzerbild von Pitti1969
Pitti1969 Pitti1969 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 447
Standard Jakubowicz im Kreis Kosten

Trauung Nr. 481/1892 Berlin IVb
JOZAT, Friedrich Christian *26.05.1864 in Trakeningken, Kreis Pillkallen
Eltern: Michael JOZAT und Enutte BUDZUS, verstorben in Ritterswalde, Kreis Pillkallen
oo Antonia JAKUBOWICZ *1.1.1875 in Kriewen, Kreis Kosten (Posen)
Eltern: Valentin JAKUBOWICZ und Victoria KRZAK, verstorben in Kriewen, Kreis Kosten
__________________
Viele Grüße aus der Hauptstadt
Pitti

„Wer mich beleidigt, entscheide ich.“ (Klaus Kinski)

Familienforschung im Ermland, Westpreußen, Pommern, Raum Insterburg, Elbing und Berlin
Mit Zitat antworten
  #1362  
Alt 08.10.2015, 19:52
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.406
Standard

"Zufallsfund"

den 2.Oktober 1875 ... Widrigenfalls wird für tot erklärt, der:
Adolph Ferdinand Carl SCHIMDT, geb. 3.März 1844 zu Xions, Kreis Schrimm Provinz Posen.

Hat sein Elternhaus 1862 verlassen, erst auf Schiff in Swinemünde ..., dann
in Frankreich auf einem Vollschiff ... Pfingsten 1864 vom Schiff desertiert,
dann auf einem amerikanischen Vollschiff unter falschen Namen Henry MEYER,
... dann unter dem falschen Namen Henry MEYER als Freiwilliger in die amerikanische Armee
eingetreten, soll am 2. Mai 1864 als Henry MEYER im Hospital in Baltimore verstorben sein.
nicht genug erwiesen ...

Quelle --> Seite 19 --> http://www.wbc.poznan.pl/dlibra/docm...=rss&id=363460

Taufurkunde des "verschollenen" Adolph Ferdinand Carl SCHIMDT aus Xions 1844 demnach diese:
--> http://szukajwarchiwach.pl/53/3803/0...BP_rH3c7TYl2kQ
Eltern: der Polizei-Bürgermeister und Post.? Eduard SCHMIDT und die Emilie geborene Berger.
Bruder --> http://szukajwarchiwach.pl/53/3803/0...13/15#tabSkany
Möchte mal wissen, woher die Angaben bezüglich des falschen Namen Henry MEYER stammen. Falls er 1875 noch lebte, ist ihm ein Erbteil vermutlich entgangen.

Vater Johann Ludwig Eduard SCHMIDT war vermutlich vorher Privatsekretär in Bnin, Trauung 1830 in Bnin: Derselbe?
--> http://szukajwarchiwach.pl/53/3767/0...VjHZYan6MeL4RA

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (08.10.2015 um 20:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1363  
Alt 24.11.2015, 06:27
Benutzerbild von DerChemser
DerChemser DerChemser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Lichtenwalde
Beiträge: 1.825
Standard

Seit gegrüßt.

Mir liegt ein Familienstammbuch vor von:

Alfred Wilhelm KRAHN, *12.08.1908 in Wolitz, Kreis Schubin, Posen
und
Gerda Erna Elsbeth GROSS, *28.05.1907 in Berlin

weiter Angaben wurden gemacht zur Hochzeit und Trauung.

Bei Fragen oder Interesse, meldet euch einfach.

Viele Grüße
Tom
__________________
Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
Thüringen: DASSLER FUNK THON
Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
Neumark: GRUNZKE
Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
Brandenburg: HOLZ RICHTER
Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES
Mit Zitat antworten
  #1364  
Alt 02.03.2016, 15:27
Benutzerbild von Pitti1969
Pitti1969 Pitti1969 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 447
Standard KNAPPE *Kreis Schwerin a.d. Warthe oo in Ostpreußen

Heiraten 1893 StA Wolfsdorf, Kreis Heilsberg (Ostpreßen)
Nr.13
Schneider Emanuel Adam KNAPPE *30.12.1866 in Waitze, Kreis Schwerin an der Warthe (1893 Provinz Posen) wohnhaft in Berlin, Adalbertstraße 74
Sohn des verstorbenen Schneidermeisters Adam Knappe zuletzt wohnhaft in Freude, Kreis Schwerin an der Warthe und seiner dort lebenden Ehefrau Auguste geb. Borowitz (oder Bovowitz)
oo Näherin Maria Theresia SILBERBACH *2.7.1874 in Wormditt (Braunsberg) wohnhaft in Berlin, Neue Kochstraße 40 a
Eltern: Stellmachermeister Eduard und Theresia geb. Kantler aus Wolfsdorf
__________________
Viele Grüße aus der Hauptstadt
Pitti

„Wer mich beleidigt, entscheide ich.“ (Klaus Kinski)

Familienforschung im Ermland, Westpreußen, Pommern, Raum Insterburg, Elbing und Berlin
Mit Zitat antworten
  #1365  
Alt 22.03.2016, 06:40
Benutzerbild von DerChemser
DerChemser DerChemser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Lichtenwalde
Beiträge: 1.825
Standard

Guten Morgen.

Mir liegt ein Familienstammbuch vor von:

Stanislaus JARCZYNSKI, *24.10.1883 in Slonskowo, Kreis Rawitsch
und
Wladislawa SUSZCZYNSKI, *22.06.1882 in Wreschen, Kreis Wreschen

weitere Angaben wurden gemacht zur Hochzeit, der Trauung, den Eltern der Eheleute (FN sind JARCZYNSKI, DYBA, SUSZCZYNSKI und PAWLICKA), sowie der Geburt von 2 Kindern (Czeslaw und Eduard).

Bei Fragen oder Interesse, einfach melden.

Viele Grüße
Tom
__________________
Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
Thüringen: DASSLER FUNK THON
Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
Neumark: GRUNZKE
Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
Brandenburg: HOLZ RICHTER
Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES
Mit Zitat antworten
  #1366  
Alt 10.04.2016, 16:50
Benutzerbild von TanteSchlemmer
TanteSchlemmer TanteSchlemmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Brüder-Grimm-Stadt
Beiträge: 161
Standard katholisches KB Deutsch Lissa, Kreis Neumarkt

Den 28. November 1903 wurden getraut

der Mechaniker Edmund Kraetschmann in Posen, Sohn des dasigen Restaurateurs Alfons Kraetschmann und seiner Ehefrau Maria geb. Kalkowska

und die Jungfrau Maria Schneider in Deutsch Lissa, Tochter des daselbst verstorbenen Weichenstellers Franz Schneider und seiner Ehefrau Ernestine geb. Stier.

Zeugen: Emmanuel Nitschke, Kaufmann in Liegnitz und Gustav Trenkler, Böttchermeister in Deutsch Lissa.

Bräutigam 24 Jahre (18. August 1879)
Braut 28 Jahre (26. Oktober 1875)
beide katholisch
__________________
Viele Grüße
Dorothee
Mit Zitat antworten
  #1367  
Alt 23.04.2016, 16:55
Hatziputzi Hatziputzi ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von GunterN Beitrag anzeigen
Vermählte;
Wilhelm Schallenbach und Frau Wanda geb. Brendel
Köln
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Vermählte:
Amtsregichtsrat Heinz Hoffmann und Frau Liese geb. Jagenberg
Pleschen, 20.12.1941
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 15.12. Doris-Maria geboren
Hansjürgen von Oettingen, z.Zt. Wehrmacht und Frau Renate
Hohensalza
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 18.12. erstes Kind geboren: Liselotte
Studienassessor, z.Zt. im Felde Theodor Lawrynowicz und Frau Eva geb. Huhn
Posen, Boelckestr. 5
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 17.12. Ingeborg Christa geboren
Landgerichtsrat Dr. Heinz Volpert und Frau Edith geb. Uhle
Kalisch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Johann Kaczmarek in Düsseldorf, Theodorstr. 296, beantragt, seinen Bruder, den verschollenen Paul Kaczmarek, geb. 18.4.1898 in Waldau Kreis Schrimm, zuletzt wohnhaft in Schroda, Neue Posener Str. 47, für tot zu erklären.
Schroda, 26.11.1941, Amtsgericht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Paula Langner, Ehefrau aus Altboyen, beantragt, den verschollenen Paul Langner, zuletzt wohnhaft in Altboyen, für tot zu erklären.
Schmiegel, 16.12.1941. Amtsgericht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Eintzrgung ins Güterrechtsregister:
Friedrich Speer, Bauer aus Wiesenfeld und seine Ehefrau Erna geb. Speer
Krotoschin, 10.12.1941. Amtsgericht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Eintrgung ins Güterrechtsregister:
Emil Krug, Bauer aus Deutsch-Koschmin und seine Ehefrau Charlotte geb. Gohle.
Krotoschin, 1.12.1941. Amtsgericht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Eintragung ins Güterrechtsregister:
Emil Schwarz, Bauer in Margaretendorf und seine Ehefrau Ella geb. Litschke
Krotoschin, 1.12.1941. Amtsgericht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Beschluß vom 12.12.1941:
Willi Schulz, Landwirt, geb. 11.11.1906 in Lautheim Kreis Wirsitz, zuletzt in Paulstal Kreis Schubin wohnhaft gewesen, wird für tot erklärt. Als Zeitpunkt des Todes wird der 1.9.1939 festgestellt.
Exin, 12.12.1941, Amtsgericht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Beschluß vom 12.12.1941:
Siegismund Ristau, Landwirt, geb. 3.3.1883 in Schmiedeberg, auch dort zuletzt wohnhaft, wird für tot erklärt. Als Zeitpunkt des Todes wird der 1.9.1939 festgestellt.
Exin, 1.21.1941, Amtsgericht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Beschluß vom 15.12.1941:
Friedrich Schalow, geb. 22.1.1876 in Paulstal, auch dort zuletzt wohnhaft, wird für tot erklärt. Als Zeitpunkt des Todes wird der 3.9.1939 festgestellt.
Exin, Amtsgericht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Hallo GuterN
Mich interessiert das Brautpaar Schallenbach. Die Braut ist eine Schwester meiner Mutter, ihr Ehemann Wilhelm mein Patenonkel. Leider viel zu früh verstorben, Glaube 1962.
Hast Du genauere Infos?
Gruß
Hatziputzi
Mit Zitat antworten
  #1368  
Alt 28.04.2016, 08:16
Benutzerbild von DerChemser
DerChemser DerChemser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Lichtenwalde
Beiträge: 1.825
Standard

Hallo.

Hier wieder einige Zufallsfunde aus dem Cenus von Turn (Trnovany).
Möge es nutzen...

Arthur BAERMANN, *08.05.1876 in Buk (Kr. Grätz)
https://familysearch.org/ark:/61903/...345&cc=1930345
Seite 137

Anna ULBRICHT, *01.10.1868 in Wykow (Kr. Krotoschin) - leider kein Geburtsname angegeben
https://familysearch.org/ark:/61903/...345&cc=1930345
Seite 168



Viele Grüße
Tom
__________________
Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
Thüringen: DASSLER FUNK THON
Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
Neumark: GRUNZKE
Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
Brandenburg: HOLZ RICHTER
Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES
Mit Zitat antworten
  #1369  
Alt 05.05.2016, 07:30
Benutzerbild von sucher59
sucher59 sucher59 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: nördlichstes Rheinlandpfalz
Beiträge: 1.184
Standard Familien-Stammbuch

Hallo zusammen

Ich habe ein Familien-Stammbuch vorliegen vom Tischler

Fritz Karl Mannek
evangel.,
* 21.März 1891
zu
Posen.
wohnhaft:
Roth, Gemeinde Rosbach


Sohn des Schuhmachermeisters Karl Mannek und seiner Ehefrau
Emilie, geb. Kühn.
zuletzt wohnhaft in Posen

LG Peter
__________________


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. (Konfuzius)


Twitter: https://twitter.com/Genealogiehilfe

private HP: www.Genealogiehilfe.de kostenlos und unverbindlich
private HP: www.Ahnenforschung-Zabel.de
Mit Zitat antworten
  #1370  
Alt 12.05.2016, 07:16
Benutzerbild von DerChemser
DerChemser DerChemser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Lichtenwalde
Beiträge: 1.825
Standard

Hallo. Mir liegt eine Ahnentafel vor, ausgehend von:

Luise Ruth KASTHOLD, *06.03.1924 in Gelsenkirchen

weitere darin vorkommende FN und Orte sind:

KASTHOLD Gelsenkirchen, Wielgy (Kr. Groß Wartenberg)
WESTPHAL Gelsenkirchen
KASPERSKI Mlinitz (Kr. Thorn)
GUHRA Wielgy (Kr. Groß Wartenberg)
TSCHIRNER Gelsenkirchen, Weißstein (Kr. Waldenburg)
UNGER Ober-Salzbrunn (Kr. Waldenburg), Gottesberg (Kr. Waldenburg)
KÖSER Kr. Waldenburg
WALPERT Weißstein (Kr. Waldenburg)
OSTEROTH

Bei Fragen oder Interesse, einfach melden.

Viele Grüße
Tom
__________________
Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
Thüringen: DASSLER FUNK THON
Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
Neumark: GRUNZKE
Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
Brandenburg: HOLZ RICHTER
Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:19 Uhr.