#1  
Alt 10.01.2016, 14:58
Vogelsberger Vogelsberger ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2015
Beiträge: 96
Standard Adresse in Karlsbad

Hallo,

ich suche den heutigen Straßennamen der Prof. Lößlstraße 473, "Goldenes Roß" in Karlsbad.

Dort wohnte Oberinspektor Rudolf Zbitek und Frau Amilie, deren Sohn Rudolf 1947 eine Buchhandlung in Lauterbach/ Hessen eröffnete.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2016, 09:30
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.906
Standard

Hallo Vogelsberger,
mit Hilfe frei mit Suchmaschienen aufzuspürenden Karten (z.B.1940) kann man zumindest einmal feststellen, dass die "Rudolf Lößl Straße" im Bereich der heutigen Bezručova und/oder Ivana Petroviče Pavlova lag.
Die Nummer 473 halte ich für die Katasternummer, da bekomme ich als exaktes Ergebnis der gesuchten Adresse:
Ivana Petroviče Pavlova 473/23, 360 01 Karlovy Vary
Google-Streetview liefert mir ein aktuelles Bild des Hauses, das wohl nach dem 2.WK errichtet wurde. Evt. aber auch schon in der Zwischenkriegszeit.
Zu K.K. Zeit stand dort ein großes Gebäude.
Auf historischen Luftaufnahmen, die zwischen 1948 und 1953 gemacht wurden, könnte noch das alte Gebäude zu sehen sein.

Viele Grüße, Peter

Geändert von PeterS (12.01.2016 um 09:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2016, 14:19
Vogelsberger Vogelsberger ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.05.2015
Beiträge: 96
Standard

Vielen Dank Peter!

Deine Antwort beweist großen Sachverstand.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2016, 21:40
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Standard

Hallo zusammen,

hat denn jemand eine Liste, mit der man die alten Hausnamen in Karlsbad "regulären" Adressen zuordnen kann?

Meine Mutter ist im Haus "Karlsbad Nr. 133" geboren worden, in dem damals meine Urgroßeltern wohnten. Das muß wohl das Gebäude der Sparkasse gewesen sein, denn mein Urgroßvater war der Direktor der Karlsbader Sparkasse.
Der Familie gehörten auch die Häuser "Abbazzia", "Cosmos", "Kaiser von Rußland" und "Königin von Ungarn".
(Die "Königin von Ungarn" könnte mit hoher Wahrscheinlichkeit das Haus in der Schulgasse 28 [heute Moravská 28? oder Kolma?] gewesen sein.)
Es wäre hilfreich, wenn ich diese Hausnamen den Straßennamen und Hausnummern der k.u.k.-Zeit und der jetzigen Zeit zuordnen könnte.
Kennt jemand eine Quelle, die dies möglich macht?
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.

Geändert von Rolf Stichling (30.01.2016 um 00:55 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.01.2016, 23:00
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: NRW Euregio
Beiträge: 1.927
Standard

hallo,

Karlovy Vary
http://www.fofifo.com/strana7.htm
http://www.fofifo.com/mesto_1938.htm
__________________




Gruss henry
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.01.2016, 00:19
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Standard

Danke henry,

zum Teil ziemlich kaputt!


Und zum Teil ganz gut wieder renoviert.
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.01.2016, 05:59
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.906
Standard

Hallo Rolf,
ich kenne nur den iterativen Weg wie in Beitrag #2 beschrieben plus die aktuellen Katasterpläne (Karte öffnen, zoomen und dann rechts bei "Vrstvy" die Nummer 1 aktivieren).
Das Haus mit der Katasternummer Karlsbad 133 steht an der Teplá und hat heute die Adresse Vřídelní 137/49, 360 01 Karlovy Vary.
Ein Haus mit gelber Fassade. Da es in der Fußgängerzone liegt, gibt es kein Google-Streetview.

Dort wo in Tschechien keine Änderungen der Grundstücke vorgenommen wurde, existieren immer noch die selben Katasternummern wie in der Habsburger Zeit. Würdest Du vor dem Haus stehen, so könntest Du höchstwahrscheinlich ein rotes Schild mit der Nummer 133 im Eingangsbereich sehen.

Wegen der Hausnamen muss man im Internet historische Quellen (Onlinezeitungen Z.B. ANNO, Google-Books, etc.) gezielt durchsuchen. Manchmal findet man Hausnamen + Katasternummer.


Lt. einer alten Zeitung liegt die Badeanstalt Königin von Ungarn neben dem Neubad und bezog sein Wasser vom Kaiserbad. Das Neubad kann man z.B. in der 1940-er Karte finden und auf alten Ansichtskarten. Es hat die Adresse Karla IV 1/505. Und wenn die Königin von Ungarn gleich daneben lag ...

Viele Grüße, Peter

Geändert von PeterS (30.01.2016 um 06:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.01.2016, 10:11
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Frage Wo lebten die Vorfahren in Karlsbad?

Zitat:
Zitat von PeterS Beitrag anzeigen
Hallo Rolf,
ich kenne nur den iterativen Weg wie in Beitrag #2 beschrieben plus die aktuellen Katasterpläne (Karte öffnen, zoomen und dann rechts bei "Vrstvy" die Nummer 1 aktivieren).
Das Haus mit der Katasternummer Karlsbad 133 steht an der Teplá und hat heute die Adresse Vřídelní 137/49, 360 01 Karlovy Vary.
Ein Haus mit gelber Fassade. Da es in der Fußgängerzone liegt, gibt es kein Google-Streetview.

Dort wo in Tschechien keine Änderungen der Grundstücke vorgenommen wurde, existieren immer noch die selben Katasternummern wie in der Habsburger Zeit. Würdest Du vor dem Haus stehen, so könntest Du höchstwahrscheinlich ein rotes Schild mit der Nummer 133 im Eingangsbereich sehen.

Wegen der Hausnamen muss man im Internet historische Quellen (Onlinezeitungen Z.B. ANNO, Google-Books, etc.) gezielt durchsuchen. Manchmal findet man Hausnamen + Katasternummer.


Lt. einer alten Zeitung liegt die Badeanstalt Königin von Ungarn neben dem Neubad und bezog sein Wasser vom Kaiserbad. Das Neubad kann man z.B. in der 1940-er Karte finden und auf alten Ansichtskarten. Es hat die Adresse Karla IV 1/505. Und wenn die Königin von Ungarn gleich daneben lag ...

Viele Grüße, Peter
Guten Morgen Peter,

danke für die Hinweise.
So ist das, wenn man Fragen stellt. Schon ergeben sich Widersprüche.

Den mündlichen Überlieferungen in der Familie nach lebten die Urgroßeltern in der "Belle Etage" der Sparkasse. Und ein Onkel erzählte mir, daß meine Mutter dort 1914 geboren worden sei.
Das Sparkassengebäude lag aber etwas weiter flußaufwärts (gegenüber der Brücke Jansky most).
In den Papieren steht aber: Geboren Karlsbad 133

Vridelni 133/49 liegt an der Spitalska lavka.
Hat es da eventuell ein Krankenhaus gegeben? Ist die Mutter vielleicht gar nicht in der Wohnung ihrer Großeltern sondern in einem Krankenhaus geboren?
(Zum Hintergrund: Die Familie meiner Mutter stammte zwar aus Karlsbad, mein Großvater war aber dienstlich in Gallizien. Meine Großmutter kam offenbar zur Geburt ihres Kindes nach Karlsbad, also an den Wohnort ihrer Eltern, meiner Urgroßeltern. Mein Urgroßvater war der Direktor der Sparkasse. Ist es da realistisch, daß die Gebärende in ein Krankenhaus/Geburtshaus ging, weil ihre inzwischen ja nicht mehr ganz jungen Eltern in ihrer Wohnung auf eine solche Geburt nicht eingestellt waren?)
Es gibt immer neue Fragen!
Aber das macht es ja so interessant.
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.02.2016, 16:12
Bastian Stöckner Bastian Stöckner ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2016
Ort: Zwickau
Beiträge: 84
Standard

Hallo,

ich suche ebenfalls Adressen in Karlsbad, scheitere aber an den fehlenden Infos der Stadtteile. Gesucht sind die beiden Adressen zu den Zeitpunkten:

1)
April1943
Karlsbad-Fischern
Loschmidtstr. 25.

2)
Oktober 1923
Karlsbad-Fischern
Wollnerhof

Kann mir jemand von euch bei der Suche helfen und Aufschluss geben wie diese Adressen heute heißen?

Beste Grüße
Bastian
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.02.2016, 08:12
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.906
Standard

Hallo Bastian,
den "Wollnerhof" in Fischern/Rybáře suchst Du, weil dort Roland Stöckner 1924 als Sohn von Franz Stöckner und Anna Breitfelder geboren wurde?
Was war 1945 in der Loschmidtstr. 25?

Die Suche hier ist viel schwieriger als in der Stadt Karlsbad, weil es dort ja diverse Online-Stadtpläne gibt.

Hast Du keinen Trauungseintrag oder Taufeintrag von den Personen, wo die Konskriptionsnummer eingetragen ist?

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:43 Uhr.