Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken > Ancestry-Datenbank
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2020, 15:18
Holger Frenzel Holger Frenzel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 147
Standard Einwanderung in USA

Hallo zusammen,


ich bin auf der Suche nach der Herkunft von Frank Shandorf, geb. 14.2.1849 (wohl in Deutschland), gestorben in den USA (25.11.1914). Soweit alle klar.

Laut DNA-Match besteht eine Verbindung zu Nachfahren von Frank (Kontakt besteht). Leider wissen beide Seiten nicht, woher in Deutschland er kommt.


Da ich Schöndorf in meinem Stammbaum führe, gehe ich davon aus, dass der Name sich in den USA (oder im Zuge der Überfahrt (1867) in Shandorf verändert hat.
Hat jemand ne Idee?


Danke für Eure Hilfe!
Holger

(Saarland)

Geändert von Holger Frenzel (29.01.2020 um 05:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2020, 23:48
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.818
Standard

Hallo Holger

In einem solchen Fall ist es sehr wichtig zunächst alle Dokumente zu dieser Person in den USA zu suchen.
Auch wenn nicht zu erwarten ist, dass in Passagierliste und Volkszählungen aus dieser Zeit der genaue Herkunftsort erwähnt wird.
Welche Dokumente zu Frank Shandorfs Leben in den USA wurden denn bereits gefunden?
Wurde auch nach einem Obituary oder anderen Zeitungsartikeln gesucht?

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.01.2020, 06:29
Holger Frenzel Holger Frenzel ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 147
Standard

Hallo Svenja, danke für deine Antwort.
Ich habe diverse Dokumente (Passagierlisten, Volkszählungen etc.) gefunden, die FS betreffen. In der Todesurkunde seines Sohnes ist - jedenfalls lese ich das so...- Metz als Geburtsort des Vaters angegeben. Ansonstenhabe ich leider keine Angaben zur Herkunft.
LG
Holger
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Joseph J. Shandorf.jpg (268,1 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Frank Shandorf Sr. Death Certificate.jpg (255,8 KB, 15x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2020, 08:08
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.818
Standard

Hallo

Dann solltest du ihn hier finden können:
https://archives.metz.fr/4DCGI/Web_R...ance/ILUMP7048

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.01.2020, 15:20
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.818
Standard

Hallo Holger

Ich konnte ihn in Metz nicht finden, in den tables decennales 1843-1852 gibt es den Namen Schandorf, Schondorf, Schoendorf nicht.

Hat er immer in Pennsylvania gewohnt und dort in Bergwerken gearbeitet? Evtl. könnte man darüber noch mehr herausfinden, man sollte auch nach Zeitungsartikeln suchen.

Edit: Ich habe mir nun selber die Volkszählungen angeschaut, er hat immer in Pennsylvania gewohnt und dort in Bergwerken gearbeitet. Aufgefallen ist mir, dass 1870 und 1880 Preussen als Herkunft angegeben wurde und dass er und auch sein Sohn auf einem katholischen Friedhof beigesetzt wurden.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (29.01.2020 um 16:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.01.2020, 02:17
BAHC BAHC ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 720
Standard

Hallo Holger,


könnte das passen:
https://chroniclingamerica.loc.gov/l...arRange&page=1

Allerdings kein Hinweis auf seine Herkunft.


Gruß
Birgit

Geändert von BAHC (30.01.2020 um 11:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.01.2020, 05:45
Holger Frenzel Holger Frenzel ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 147
Standard

Hallo Birgit, ja, das passt wohl.
Aber wie von dir erwähnt leider keinen Hinweis auf die Herkunft.
Danke und Gruß
Holger
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.01.2020, 05:49
Holger Frenzel Holger Frenzel ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 147
Standard

Danke, Svenja, für deine Bemühungen.
vielleicht ist Metz (bzw. Ungebung) ja auch die falsche Fährte...


LG
Holger
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.01.2020, 11:30
Holger Frenzel Holger Frenzel ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 147
Standard

Beigefügtes Foto habe ich gefunden...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Frank Shandorf in uniform.jpg (255,9 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.01.2020, 13:43
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 414
Standard

Hallo Holger,

wie Svenja schon erwähnt hatte, sind die Nachrufe (Obituaries) wichtige Quellen. Ggf. müsstest Du dafür lokale Forscher beauftragen, die möglicherweise auch weitere Tipps für Dich haben:
http://uniontownlib.org/research/
http://fcgspa.org/resources/researchers-for-hire/

Welche Herkunft steht in seiner Passagierliste?

Ein Schuss ins Blaue, weil Deine Schöndorfs anscheinend aus dem Saarland kommen: Ein Franz Schöndorf wird am 1.(!) Februar 1849 in Bildstock, Gemeinde Friedrichsthal, Bürgermeisterei Dudweiler, geboren und danach katholisch in Schiffweiler getauft. Überprüfe doch mal, ob der ausgewandert ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:23 Uhr.