Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.11.2015, 14:24
charli36 charli36 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: 26789 Leer
Beiträge: 209
Standard FN Krum(m)bein, Mau, Maue, Mauen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ab 1775
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Stralsund, Franzburg-Barth Umg
Konfession der gesuchten Person(en): -
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): diverse
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,
ich bin immer noch auf der Suche nach den FN Krum(m)bein, Mau, Maue, Mauen, im Bereich Stralsund, Franzburg-Barth, Rügen. Zurückverfolgen kann ich bis ca. 1800 lt. eine Kirchenbucheintrag in Poseritz/Rügen, aus dem hervorgeht, dass der Bräutigamvater Andreas Krumbein Soldat sein soll und aus Stralsund stammen soll. Als Ehefrau ist eine Stin Mauen ( Mau, Maue) angegeben. Nachforschungen nach Andreas Krumbein in Stralsund waren bislang ergebnislos, auf Rügen ebenso. Ebenso gibt es bislang keine Eintragungen beim schwedischen Militär, was ja eigentlich naheliegend gewesen wäre, da Stralsund seinerzeit ja zu Schweden gehört hat.
Hat jemand eine Idee, wo ich noch forschen könnte? Ich bin für jeden Hinweis dankbar.
LG
Eckhard
__________________
"Handle nie nach dem Impuls des Augenblicks"
........
Ich such nach Neuigkeiten zu folgenden Fmiliennamen:
MV gesamt: Krumbein, Krummbein, Kristen, Christen, Gräner, Waukosin, Woggesin;
Rügen, Stralsund: Krumbein, Kristen, Christen, Barschke, Hannemann, Wittmüs, Wittmühs, Vobelt;
Ostpreußen, Masuren, Bereich Johannisburg: Dworak, Danielzik, Kalisch, Czwikla, Jeworowski, Bürger;
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2015, 16:40
mystik mystik ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2007
Beiträge: 703
Standard Hallo

Johann Andreas Krumbein , Alter 32 (*ca 1771) , unverh. , Corporal
Sydslesvig , Schleswig Domsogn , 2.Quartier Militär 1803

lg
Mystik
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.11.2015, 18:20
charli36 charli36 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: 26789 Leer
Beiträge: 209
Standard

Hallo Mystik,
danke für Deinen Hinweis.
Den habe ich schon aber irgendwie passt der nicht. Er ist mit einer anderen Frau verheiratet und war anscheinend ausschließlich in Schleswig Holstein.

Trotzdem vielen Dank

LG und einen schönen Abend

Eckhard
__________________
"Handle nie nach dem Impuls des Augenblicks"
........
Ich such nach Neuigkeiten zu folgenden Fmiliennamen:
MV gesamt: Krumbein, Krummbein, Kristen, Christen, Gräner, Waukosin, Woggesin;
Rügen, Stralsund: Krumbein, Kristen, Christen, Barschke, Hannemann, Wittmüs, Wittmühs, Vobelt;
Ostpreußen, Masuren, Bereich Johannisburg: Dworak, Danielzik, Kalisch, Czwikla, Jeworowski, Bürger;
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.12.2015, 20:31
Anna v. Sachsen Anna v. Sachsen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2004
Beiträge: 598
Standard Krumbein

Zitat:
Zitat von charli36 Beitrag anzeigen
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ab 1775
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Stralsund, Franzburg-Barth Umg
Konfession der gesuchten Person(en): -
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): diverse
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,
ich bin immer noch auf der Suche nach den FN Krum(m)bein, Mau, Maue, Mauen, im Bereich Stralsund, Franzburg-Barth, Rügen. Zurückverfolgen kann ich bis ca. 1800 lt. eine Kirchenbucheintrag in Poseritz/Rügen, aus dem hervorgeht, dass der Bräutigamvater Andreas Krumbein Soldat sein soll und aus Stralsund stammen soll. Als Ehefrau ist eine Stin Mauen ( Mau, Maue) angegeben. Nachforschungen nach Andreas Krumbein in Stralsund waren bislang ergebnislos, auf Rügen ebenso. Ebenso gibt es bislang keine Eintragungen beim schwedischen Militär, was ja eigentlich naheliegend gewesen wäre, da Stralsund seinerzeit ja zu Schweden gehört hat.
Hat jemand eine Idee, wo ich noch forschen könnte? Ich bin für jeden Hinweis dankbar.
LG
Eckhard
Hallo Eckhard,
ich habe sie hier gefunden. VZ 1900 Mecklenburg
Name: Bertha Krumbein
Geschlecht: weiblich
Zivilstand: ledig
Stand oder Beruf: Koch Manstell
Geburtsdatum: 12 Sep 1878
Geburtsort: Puttitz
Geburtsbezirk: Putlitz
Bundesstaat der Geburt: Brandenborg
Geburtsland: Deutschland
Stadt: Rostock
Distrikt: Stadt Rostock
Band: 2333
Muster: B - Zählkarte
Zählbezirk Nr.: 48
Haushaltungsliste Nr.: 20
und ihn hier:
Fritz Krumbein
Geburtsdatum: 21. Sep 1885
Geschlecht: männlich
Geburts*ort: Putlitz, Wastgrige
Verwandtschafts*verhältnis: Zimmerabmieter
Distrikt oder Stadt: Stadt Schwerin
Bandnummer: 4978F
Mikrofilmnummer: G838
Haushaltmitglieder:
Name Verwandtschafts*verhältnis
Anna Dierck Haushaltsvorstand
Paul Dierck Sohn
Magdalene Dierck Tochter
Ernst Viereck Zimmerabmieter
Fritz Krumbein Zimmerabmieter
Abbrechen

leider die einzigen in Mecklenburg.
Guten Rutsch und ein gesundes erfolgreiches neues Jahr
Gabi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.01.2016, 10:43
charli36 charli36 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: 26789 Leer
Beiträge: 209
Standard

Hallo Gabi,
sorry, dass ich erst jetzt antworte.
Vielen Dank für die Hinweise, Die von Dir gefundenen Krumbeins stammen
aus dem Bereich Thüringen, das habe ich schon nachverfolgt. Bei meinen Krumbeins habe ich bislang keine Verbindungen dahin feststellen können

danke für die Neujahrswünsche und auch ich wünsche Dir ein erfolgreiches und schönes 2016

Herzliche Grüße
Eckhard
__________________
"Handle nie nach dem Impuls des Augenblicks"
........
Ich such nach Neuigkeiten zu folgenden Fmiliennamen:
MV gesamt: Krumbein, Krummbein, Kristen, Christen, Gräner, Waukosin, Woggesin;
Rügen, Stralsund: Krumbein, Kristen, Christen, Barschke, Hannemann, Wittmüs, Wittmühs, Vobelt;
Ostpreußen, Masuren, Bereich Johannisburg: Dworak, Danielzik, Kalisch, Czwikla, Jeworowski, Bürger;
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.12.2016, 14:36
Johntk56 Johntk56 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2016
Beiträge: 1
Standard

Hallo Eckhard

Wie lief es mit Krumbein, der Johann Andreas Krumbein , Alter 32 (*ca 1771) ist eine von meine vorvatern

Herzliche Grüße
John
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.01.2017, 09:12
charli36 charli36 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: 26789 Leer
Beiträge: 209
Standard

Hallo John,
sorry, dass ich erst jetzt antworte.
Meine Krumbeins kommen aus dem Bereich Stralsund, Rügen. Erstmalig habe ich sie dort um 1800. Den Johann Andreas Krumbein habe ich auch schon mehrmals erforscht, aber ich kann keine Verbindung zu ihm finden. Johann Andreas war so wie es aussieht, Soldat und in Schleswig einquartiert. Später hat er dann in Dänemark eine Familie gegründet. Ich denke nicht, dass er um 1795/1800 in Stralsund als Soldat gewesen sit? Oder hast Du das andere Erkenntnisse?
Herzliche Grüße
Eckhard
__________________
"Handle nie nach dem Impuls des Augenblicks"
........
Ich such nach Neuigkeiten zu folgenden Fmiliennamen:
MV gesamt: Krumbein, Krummbein, Kristen, Christen, Gräner, Waukosin, Woggesin;
Rügen, Stralsund: Krumbein, Kristen, Christen, Barschke, Hannemann, Wittmüs, Wittmühs, Vobelt;
Ostpreußen, Masuren, Bereich Johannisburg: Dworak, Danielzik, Kalisch, Czwikla, Jeworowski, Bürger;
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:47 Uhr.