Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.08.2019, 16:28
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.160
Standard Beruf des Zeugen Hermann Kempf

Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag ev.
Jahr, aus dem der Text stammt: 1845
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Schwetzingen
Namen um die es sich handeln sollte: Hermann Kempf


Wer hat eine Idee, welchen Beruf der Zeuge Hermann Kempf hat? Es geht um den Eintrag Nr. 18 im Bild links unten, drittletzte Zeile.
http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=4-1223543-271

Ich sage schon mal Dankeschön.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.08.2019, 16:46
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 5.927
Standard

Hallo.

Vielleicht Spanner ?

https://www.bistron.eu/infos/alte-hi...erufe/word/113

Liebe Grüße
Marina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.08.2019, 16:50
didirich didirich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 1.113
Standard

Hallo
ich lese Unterlehrer
bin aber nicht ganz sicher ?
didirich
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.08.2019, 16:56
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.160
Standard

Zitat:
Zitat von didirich Beitrag anzeigen
ich lese Unterlehrer
bin aber nicht ganz sicher ?
didirich
Hallo Didirich,
es geht um den Zeugen davor, nicht den Unterlehrer. Aber trotzdem danke für den Versuch.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.08.2019, 17:10
didirich didirich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 1.113
Standard

Hallo
Spänner könnte ich mir noch vorstellen.
didirich
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.08.2019, 17:18
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.314
Standard

Hallo,


ich lese wie Marina.
Das n mit einem kleinen flüchtigen Verdoppelungsstrich.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.08.2019, 17:21
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.160
Standard

Hallo Marina, Didirich und August,
ganz herzlichen Dank. Das nehme ich dann. Der Beruf Spanner war anscheinend nicht nur zum Armbrust spannen da, wenn man noch ein wenig googelt.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.08.2019, 17:34
Tempelherr Tempelherr ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2009
Ort: Köthen Sachsen-Anhalt
Beiträge: 183
Standard Spänner

Könnte es sich bei dem Spänner um einen Bauern handeln? In Mitteldeutschland wurden die Bauen nach ihrer Größe auch als Einspänner und Zweispänner statt Halb und Vollbauer bzw. Höfer bezeichnet.


Jörg
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.08.2019, 17:59
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.750
Standard

Guten Tag,
ich lese Spanner.
Das war mal ein eigener Beruf. In einer Textilfabrik.
Im Kehler Standesbuch kam mir auch ein Oberspanner unter.
Im Buch 1847 Bild 89 ganz oben ein Tabakfabrikant. Ich dachte an einen Tabakspanner, den Beruf gabs aber wohl nicht.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (19.08.2019 um 18:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.08.2019, 18:18
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.314
Standard

Hallo,


hier noch zweimal Spanner aus dem elsässischen Wörterbuch:
http://www.woerterbuchnetz.de/cgi-bi...&lemid=ES04188
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:24 Uhr.