Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.07.2008, 14:04
Von_Moor Von_Moor ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2008
Beiträge: 36
Ausrufezeichen mehrere französische Adelsfamilien gesucht!

Hallo,

nach meiner Forschung zu den De Gorenflos (Thema etwas weiter unten) suche ich jetzt noch weitere Informationen und Vorfahren zu bestimmten französischen Adelsfamilien, die später mit den Gorenflos auch verwandtschaftliche Beziehungen hatten, da auch sie als französische Glaubensflüchtlinge bzw. Hugenotten nach Deutschland kamen.
Diese flüchtigen Adligen stammen meist aus der Region Picardie in Nordfrankreich.

Folgende sind für meine Ahnenforschungen von Interesse:

Paquier de la Croix, geb. 1674 in Frankreich (vermutlich Picardie), gest. 26. 04. 1727 in Friedrichstal.
Verheiratet seit ca. 1696 mit Marie Francoise Picon geb. 1678, gest. 11. 11. 1737. Diese legten nach Ihrer Flucht in Deutschland wie soviele Ihren Adelstitel ab, sodass sie später ganz einfach nur noch "Lacroix" hießen.

Jean d' Herancourt geb. ca. 1658 in Frankreich, verheiratet mit Judith Lefèvre. Heirat ca. 1680. Er zog über Mühlhofen und Erfenbach in der Pfalz nach friedrichstal. Zumindest seine Tochter Maria d' Heraucourt (geb 1682) die dort 1712 Jean Jaques Girardin heiratete.

Pierre Herlan ( geb. 24. 04. 1648 in Houplines an der Lys, Frz.-Flandern, gest. 1697 in Mörlheim) war mit der Marie de Lattre (geb. 1647, gest. 06.01.1720 in friedrichstal) verheiratet. Sie heirateten 1671 in Billigheim.

Jean Baptiste de Marais (geb. 1656 in Offenbach an der Queich, gest. 05. 03. 1716 in friedrichstal) war verheiratet mit Francoise Dewein (1656-1712). Den Namen "De Marais" änderte sich später in Desmares/Desmarez.

Vorallem die fettgedruckten Namen sind für mich von Interesse.
Vielen Dank für eure Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.03.2011, 14:14
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.236
Standard

Hallo,

las heute erstmals Ihren Beitrag und habe zu Paquier de la Croix, geb. 1674 in Frankreich (vermutlich Picardie), gest. 26. 04. 1727 in Friedrichstal, gleich mal eine Frage: Meinen Sie mit Friedrichstal den Ort im Bereich Stutensee bei Bruchsal? Dort gibt es nämlich heute noch La Croix, es sind Freunde von uns, für die ich nach ihren Vorfahren suche. Würde mich über eine Antwort sehr freuen; vielen Dank im voraus.

Liebe Grüße

Karl Heinz




Zitat:
Zitat von Von_Moor Beitrag anzeigen
Hallo,

nach meiner Forschung zu den De Gorenflos (Thema etwas weiter unten) suche ich jetzt noch weitere Informationen und Vorfahren zu bestimmten französischen Adelsfamilien, die später mit den Gorenflos auch verwandtschaftliche Beziehungen hatten, da auch sie als französische Glaubensflüchtlinge bzw. Hugenotten nach Deutschland kamen.
Diese flüchtigen Adligen stammen meist aus der Region Picardie in Nordfrankreich.

Folgende sind für meine Ahnenforschungen von Interesse:

Paquier de la Croix, geb. 1674 in Frankreich (vermutlich Picardie), gest. 26. 04. 1727 in Friedrichstal.
Verheiratet seit ca. 1696 mit Marie Francoise Picon geb. 1678, gest. 11. 11. 1737. Diese legten nach Ihrer Flucht in Deutschland wie soviele Ihren Adelstitel ab, sodass sie später ganz einfach nur noch "Lacroix" hießen.

Jean d' Herancourt geb. ca. 1658 in Frankreich, verheiratet mit Judith Lefèvre. Heirat ca. 1680. Er zog über Mühlhofen und Erfenbach in der Pfalz nach friedrichstal. Zumindest seine Tochter Maria d' Heraucourt (geb 1682) die dort 1712 Jean Jaques Girardin heiratete.

Pierre Herlan ( geb. 24. 04. 1648 in Houplines an der Lys, Frz.-Flandern, gest. 1697 in Mörlheim) war mit der Marie de Lattre (geb. 1647, gest. 06.01.1720 in friedrichstal) verheiratet. Sie heirateten 1671 in Billigheim.

Jean Baptiste de Marais (geb. 1656 in Offenbach an der Queich, gest. 05. 03. 1716 in friedrichstal) war verheiratet mit Francoise Dewein (1656-1712). Den Namen "De Marais" änderte sich später in Desmares/Desmarez.

Vorallem die fettgedruckten Namen sind für mich von Interesse.
Vielen Dank für eure Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2014, 17:47
Benutzerbild von med_Traveler
med_Traveler med_Traveler ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2012
Ort: Heusenstamm, Hessen
Beiträge: 330
Lächeln

Ich suche Daten zu Lambert La Croix
dieser ist als Bürgermeister in Otterberg 1653 bis 1658 erwähnt/eingetragen.

Die Experten in Otterberg vermuten, dass er mit seiner Familie und Freunden Pierre de La Chantrè, von (Möglichkeit) Lambert Saint-Cierge-la-Serre, France und de la Chantrè von Ardèche, Rhône-Alpes, France über die Grenze nach Otterberg geflohen sind.
In Otterberg werden insgesamt 3 Lambert de La Croix erwähnt: der ältere sr. der jüngere jr. und der Sohn des jr.

Während und nach dem 30 jährigen Krieg gab es keine Eintragungen über alle Flüchtlinge und Einreisenden.
Doch evtl. Forschen andere in diesem alten Adel und der Name "Lambert La Croix" taucht irgendwo auf.


Das Haus de La Croix und der de La Chantrè waren befreundet.
Ich fange jetzt erst über geneanet an zu forschen, und nehme die Gelegenheit wahr meine Anfragen auch hier einzutragen.

Herzlichen Dank
Marie Schäfer
__________________
Finde in Riga, Kiew, Vilna, Memel, Jelgava, Mitau, Bauske, Danzig, Preußen: Beniowsky, Beneffsky, Beniewsky, Burkewitz, Linie: Eugen Rudolph SCHULZ

Tuckum, Riga, Hessen, Sachsen, Rügen: die Namen: Donath und Pittler - Herzlichen Dank an alle Helfer/innen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.02.2018, 17:01
Südungarn1990 Südungarn1990 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2018
Beiträge: 7
Standard mehrere französische Adelsfamilien gesucht

Hallo, habe heute erst das Ortsippenbuch von Friedrichstal bekommen und dort den Ur-Ur-Ur-.......Vater von meinem Mann gefunden. Paquier de la Croix. Ist hier noch jemand, der etwas weiß über die Familie? Wäre sehr dankbar.
Herzlichen Dank
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.02.2018, 17:23
Südungarn1990 Südungarn1990 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2018
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Südungarn1990 Beitrag anzeigen
Hallo, habe heute erst das Ortsippenbuch von Friedrichstal bekommen und dort den Ur-Ur-Ur-.......Vater von meinem Mann gefunden. Paquier de la Croix. Ist hier noch jemand, der etwas weiß über die Familie? Wäre sehr dankbar.
Herzlichen Dank
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.02.2018, 17:25
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.857
Standard

de la Croix

Lesen Sie dazu hier :
http://www.heraldik-wappen.de/search...ds=de+la+Croix
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.02.2018, 10:07
Südungarn1990 Südungarn1990 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2018
Beiträge: 7
Standard

danke, muss mich da erst mal reinlesen...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.07.2018, 18:11
Benutzerbild von med_Traveler
med_Traveler med_Traveler ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2012
Ort: Heusenstamm, Hessen
Beiträge: 330
Lächeln Michael de La Croix von Saint-Amand

Hallo in die Runde!

im frz.ref. OFB von Otterberg (BA-Kaiserslautern) Bayern ist unter
der Nr. 80 folgender Eintrag

05. Nov. 1654 Anne Marie Jeanne
père: Michel de la Croix de St. Amand, habitant à Otterberg , mère: Lisabeth.. mit Zeugen eingetragen.

möglicher Ort: Saint-Amand, Creuse, Limousin, Frankreich

evtl. eine Person die zur Adelsfamilie gehört
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ahnenbücher Adelsfamilien Altmark? Tino Adelsforschung 9 17.04.2010 13:55
Blutiger Anfänger! Suche Programm mit Anforderungen: Mehrere Ehen bzw. Scheidungen, Halbgeschwister brutussi Genealogie-Programme 10 16.09.2007 02:14
Darstellung großer Verwandtschaft - mehrere Ausgangspersonen Haggia Genealogie-Programme 7 16.01.2007 14:20

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:25 Uhr.