#1  
Alt 13.06.2018, 07:59
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 782
Standard Mühle in Zaulsdorf

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1930 -1940
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Zaulsdorf im Vogtland
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo liebe Mitforschende aus dem Vogtland (natürlich gerne aus anderen Gebieten ),


ich habe vor kurzem erfahren, daß meine Großmutter väterlicherseits lange Zeit in der Mühle in Zausdorf/Vogtland gelebt und gearbeitet hat. Die Anschrift war Zaulsdorf Nr. 19. Meine Recherchen im Netz ergaben leider keine Fotos mehr von dieser Mühle. Soweit ich das gesehen habe, muß wohl heute ein Feriendorf darauf stehen.

Daher meine Frage und Bitte, wer hat noch Fotomaterial von der Mühle?


Vielen Dank schon einmal für Eure Hilfe!
__________________
Viele Grüße
viola63
  #2  
Alt 13.06.2018, 09:26
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 1.122
Standard

Hallo viola,

bei Wikimedia
Urheber: Roland Drexler, Zaulsdorf
> https://commons.wikimedia.org/wiki/F...JPG?uselang=de

LG JoAchim
  #3  
Alt 13.06.2018, 20:10
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 782
Standard

Hallo Joachim,


herzlichen Dank für das schöne Bild!

Ist immer noch ein schönes Gebäude!
__________________
Viele Grüße
viola63
  #4  
Alt 14.06.2018, 08:42
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.933
Standard

Hallo Viola63,

Hier meine ich, (in der Mitte) den Giebel der Mühle zuerkennen, wenn man das Bild stark vergrößert. (Urheber ebenfalls Roland Drexel, Zaulsdorf)

https://commons.wikimedia.org/wiki/F...eWest-2006.JPG

Adressbuch 1896:
Mühle (Getreide-) und Oelmühle
Leucht, Christ. Gottl. Wasserbetr.

Im Sachsenbuch 1949 wird sie als Getreidemühle bezeichnet, betrieben von Halbauer.

Es gibt noch ein Landschaftsbild von Zaulsdorf auf dem ein Bach beim näheren Hinschauen zu sehen ist.

Beste Grüße
Artsch

Geändert von Artsch (14.06.2018 um 09:14 Uhr)
  #5  
Alt 14.06.2018, 20:42
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 782
Standard

Hallo Artsch,


vielen Dank für die Info und das Bild.

Interessant auch, wer der Besitzer war. Bei ihm muß meine Großmutter wohl auch mal gearbeitet haben.
__________________
Viele Grüße
viola63
  #6  
Alt 28.01.2022, 14:59
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 782
Standard

Hallo Steven,
Danke für Deine ausführlichen Infos zu den Mühlen und deren Besitzer bzw. Geschichte. Daher zum klaren Verständnis, war die Mühle mit der Anschrift "Zaulsdorf Nr. 19" die Mühle, welche nicht mehr existiert und heute ein Feriendorf ist oder die Mühle, welche Deine Vorfahren betrieben haben?
Würde mich sehr interessieren, da ich leider meine Großeltern väterlicherseits, die ich nie kennengelernt habe, nicht mehr leben und daher alle Infos dazu sammle.
__________________
Viele Grüße
viola63

Geändert von viola63 (30.01.2022 um 19:49 Uhr)
  #7  
Alt 29.01.2022, 21:17
Steven Huster Steven Huster ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2022
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von viola63 Beitrag anzeigen
Hallo Steven,
Danke für Deine ausführlichen Infos zu den Mühlen und deren Besitzer bzw. Geschichte. Daher zum klaren Verständnis, war die Mühle mit der Anschrift "Zaulsdorf Nr. 19" die Mühle, welche nicht mehr existiert und heute ein Feriendorf ist oder die Mühle, welche Deine Vorfahren betrieben haben?
Würde mich sehr interessieren, da ich leider meine Großeltern väterlicherseits nie kennengelernt habe und daher alle Infos dazu sammle.
Antwort:
Jetzt muss ich mal fragen, ob Sie meine Ausführungen gar nicht richtig lesen? Ich habe doch geschrieben, dass der spätere "Ferienhof Drexler" früher ein Bauernzeug war, Familie Ebert. Was hat denn bitte ein Bauernzeug mit einer Mühle zu tun? Und außerdem möchte ich mal wissen, wie Sie genau heißen, wo Sie wohnen, wann genau Sie bzw. Ihre Verwandtschaft hier zugegen gewesen waren, welcher usw. Bevor hier weiter Zeit und Worte vertan werden. Ich verbleibe...
  #8  
Alt 30.01.2022, 12:19
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 782
Standard

Hallo Herr Huster,
falls Sie vorhaben, weiterhin in diesem Forum mitzuwirken, sollten Sie schon etwas Höflichkeit zeigen. Eine Anrede und eine kurze Grußformel sind überlicherweise angebracht. In diesem Forum ist keiner verpflichtet, seinen Klarnamen zu nennen und wenn Sie meinen Betrag richtig gelesen hätten, wüßten Sie, daß es sich um meine Großeltern väterlicherseits handelt.
Da ich aber aus Ihrem Betrag erkennen kann, daß Sie kein Interesse haben, weiter zu helfen, beende ich hiermit die Kommunikation.
Mit freundlichen Grüßen
viola63
__________________
Viele Grüße
viola63
  #9  
Alt 30.01.2022, 13:40
Steven Huster Steven Huster ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2022
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von viola63 Beitrag anzeigen
Hallo Herr Huster,
falls Sie vorhaben, weiterhin in diesem Forum mitzuwirken, sollten Sie schon etwas Höflichkeit zeigen. Eine Anrede und eine kurze Grußformel sind überlicherweise angebracht. In diesem Forum ist keiner verpflichtet, seinen Klarnamen zu nennen und wenn Sie meinen Betrag richtig gelesen hätten, wüßten Sie, daß es sich um meine Großeltern väterlicherseits handelt.
Da ich aber aus Ihrem Betrag erkennen kann, daß Sie kein Interesse haben, weiter zu helfen, beende ich hiermit die Kommunikation.
Mit freundlichen Grüßen
viola63
Guten Tag! Ich hatte mich hier ganz klar geoutet! Und ich kann sehr wohl erwarten, dass Sie ihren Namen nennen, denn Sie waren es ja, die hier "irgendwelche Dinge" über meine Vorfahren, also auch indirekt mich, ins Netz gesetzt hatten! Ich werde es absolut nicht zulassen, dass dies in die falsche Richtung läuft! Weiterhin wurden durch Sie und andere hier Bilder veröffentlich! Wann und wo bitte wurde dafür mein Einverständnis eingeholt? Ich bitte darum, diese UMGEHEND ZU LÖSCHEN, UND RÜCKSTANDSLOS aus dem Internet zu entfernen! Als letzter Kommentar dazu: Dass Sie Ihren Namen nicht nennen wollen, hinterlässt einen "faden Beigeschmack"!
  #10  
Alt 30.01.2022, 14:51
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 1.122
Standard

Zitat:
Zitat von Steven Huster Beitrag anzeigen
Ich werde es absolut nicht zulassen, dass dies in die falsche Richtung läuft! Weiterhin wurden durch Sie und andere hier Bilder veröffentlich! Wann und wo bitte wurde dafür mein Einverständnis eingeholt? Ich bitte darum, diese UMGEHEND ZU LÖSCHEN, UND RÜCKSTANDSLOS aus dem Internet zu entfernen!
https://en.wikipedia.org/wiki/Zaulsdorf

https://en.wikipedia.org/w/index.php...JPG&uselang=de

Genehmigung
Zitat:
Own work, please feel free to use this photo as long as the author is properly attributed.
Eigene Arbeit, bitte zögern Sie nicht, dieses Foto zu verwenden, solange der Urheber ordnungsgemäß genannt wird.
Lizenz
Zitat:
Der Urheber gestattet jedermann jede Form der Nutzung, unter der Bedingung der angemessenen Nennung seiner Urheberschaft.
Weiterverbreitung, Bearbeitung und kommerzielle Nutzung sind gestattet.
der Urheber Roland Drexler, Zaulsdorf wurde von mir ordnungsgemäß genannt

A Be
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.