#161  
Alt 02.04.2017, 20:16
Benutzerbild von Quecke09
Quecke09 Quecke09 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 89
Standard

Hallo turquoise, für die KB in Zahna wendest du dich am besten an Herrn Seidel. er betreut die KB in Zahna. Vorher die Kosten abklären, kann zu Überrraschungen kommen.
Herzlichst quecke09
Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 02.04.2017, 20:21
Benutzerbild von Quecke09
Quecke09 Quecke09 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 89
Standard

Hallo turquoise,
ich habe in meinen Unterlagen den FN Johanna Louise Danneberg aus Kropstädt. Geboren am 16. August 1842, Vater August Danneberg. August danneberg, geb. am 10. August 1808 in Boßdorf. Vater Christian Danneberg.

Herzlichst quecke09
Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 14.04.2017, 13:40
Bogenfee Bogenfee ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 26
Standard

Hallo Annikah
Bin auch auf der Suche Räbiger allerdings aus Sorau und Droskau. Habe einige Daten aus Belzig. Schicke mir mal deine E-Mail Adress, dann schicke ich dir die Daten. LG Bogenfee
Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 11.05.2017, 14:52
turquoise turquoise ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2017
Beiträge: 85
Standard

Zitat:
Zitat von Quecke09 Beitrag anzeigen
Hallo turquoise,
ich habe in meinen Unterlagen den FN Johanna Louise Danneberg aus Kropstädt. Geboren am 16. August 1842, Vater August Danneberg. August danneberg, geb. am 10. August 1808 in Boßdorf. Vater Christian Danneberg.

Herzlichst quecke09
Hallo Quecke,
danke für deine Antwort und entschuldige, dass ich mich erst jetzt melde.
Ich habe jetzt den Heirateintrag Huyuff/Danneberg aus dem Jahr 1884 und irgendwie ist jetzt zwar auch Kropstädt ins Spiel gekommen, allerdings für den Namen Huyuff und nicht für Danneberg. Es sieht folgendermaßen aus:

Am 23.07.1884 heiraten Christian Friedrich Huyuff und Johanne Friederike Huyuff (nachdem sie im selben Jahr das erste gemeinsame Kind zur Welt gebracht hat).
Christian Friedrich Huyuff ist geboren am 23.12.1859 in Kropstädt, wohnhaft zu Zahna. Eltern sind: Johann Christian Huyuff und Johanne Louise Sandberg, wohnhaft zu Kropstädt.
Johanne Friederike Danneberg ist geboren am 08.02.1858 in Zahna und wohnhaft zu Zahna. Eltern sind: Johann Gottlob Dannenberg und Johanne Christine Schulze, wohnhaft in Zahna.
Die Trauzeugen sind: Ernst Danneberg/Dannenberg aus Zahna (32J.) und Heinrich Sandberg aus Zahna (30J.).
Ernst schreibt sich selbst als Dannenberg. Der Standesbeamte schreibt ihn als Danneberg und den Vater der Braut Dannenberg. Es ist nicht ganz konsistent.

Vielleicht ist ja dein August ein Bruder von meinem Johann Gottlob? Hast du weitere Daten? Das hier war wahrscheinlich meine letzte Info, die mir das Standesamt Zahna geben konnte. Leider kann ich nicht sofort mit den Kirchenbüchern von Zahna und Kropstädt weiter machen und muss nun erst einmal wieder eine Weile warten, bis das forschen weiter gehen kann. Ich freue mich bis dahin über jeden Austausch

Liebe Grüße,
turquoise
__________________
Suche nach & freue mich über Hinweise zu:
Brandenburg: Fläming: Huyuff, Sandberg, Störmer, Lindemann, Jahn, Hellwig, Zietschmann, Danneberg/Dannenberg, Schulze
Pommern: Greifenhagen: Hänel, Rehmer
Ostpreußen: Miswalde: Gustav Kretschmann *10.11.1879; Heilsberg: Bunk, Gremm, Rossau, Wien, Albrecht, Zint/Cint
Niederschlesien: Sorau und Sagan: Hanisch, Rauh, Krause, Böhm, Nitschke; Breslau: Zeh, Fuchs, Mende, Wuttke, Gutsmann, Littmann, Hoffholz
Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 14.05.2017, 22:22
gummiboot82 gummiboot82 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 318
Standard

Hallo,

zur Verbindung Danneberg und Schulze habe ich was. Ich schreib ne PN.

Viele Grüße
Gummiboot82
Mit Zitat antworten
  #166  
Alt 06.10.2020, 00:19
turquoise turquoise ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2017
Beiträge: 85
Standard

Hallo zusammen,

wisst ihr, ob die Kirchenbücher von Zahna für die Jahre 1841 bis 1849 irgendwo erhalten sind? Auf Ancestry gibt es da leider eine Lücke.
Ich habe versucht, mit der Seite des Magdeburger Archivs weiter zu kommen, aber da ist der Service gerade out of order und ich könnte nicht ausschließen, dass ich auch nichts finden würde, wenn es funktionierte. (Dachte mal, im recherchieren wäre ich gut)

Nachtrag: Entschuldigt das falsche Unterforum, aber hier habe ich bisher doch die meisten Spezialisten erreicht :-)
__________________
Suche nach & freue mich über Hinweise zu:
Brandenburg: Fläming: Huyuff, Sandberg, Störmer, Lindemann, Jahn, Hellwig, Zietschmann, Danneberg/Dannenberg, Schulze
Pommern: Greifenhagen: Hänel, Rehmer
Ostpreußen: Miswalde: Gustav Kretschmann *10.11.1879; Heilsberg: Bunk, Gremm, Rossau, Wien, Albrecht, Zint/Cint
Niederschlesien: Sorau und Sagan: Hanisch, Rauh, Krause, Böhm, Nitschke; Breslau: Zeh, Fuchs, Mende, Wuttke, Gutsmann, Littmann, Hoffholz

Geändert von turquoise (06.10.2020 um 00:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #167  
Alt 28.04.2021, 18:28
WoistRudolf WoistRudolf ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2021
Beiträge: 3
Standard

@Adele

Der Beitrag ist zwar schon lange her aber auch ich suche Leiendorf in Dippmannsdorf. Ich weiß nur, dass meine Oma mit einem Gustav ein Kind zusammen hat.
Mit Zitat antworten
  #168  
Alt 10.11.2021, 19:56
tom3 tom3 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Bad Belzig
Beiträge: 11
Standard

ORTSFAMILIENBUCH FÜR SCHWANEBECK
BEI BAD BELZIG 1650-1800
Liebe Britta,
die Pfarrgemeinde Lütte unterstützt die Auswertung ihres ältesten und wertvollsten Kirchenbuches von Schwanebeck 1650-1800 als Ortsfamilienbuch.
Was ist ein Ortsfamilienbuch werden Sie sich fragen?
In einem Ortsfamilienbuch werden alle in den Kirchenbuch der Pfarrgemeinde von 1650-1800 aufgeführten Personen zusammengetragen. Die erfassten Familien und Einzelpersonen werden alphabethisch nach Namen und chronologisch nach Heiratsdatum geordnet.
So kann auch der ungeübte Benutzer seinen eigenen Stammbaum bzw. eine Stammtafel seiner Vorfahren leicht anfertigen.
Die Erstellung des Ortsfamilienbuches soll durch Herrn Thomas V. Albrecht erfolgen, der sich seit Jahren ehrenamtlich in der Familien- und Heimatforschung betätigt und sich sehr für die Erschließung des Pfarrarchivs einsetzt.
Vorbestellungen sind möglich unter: FamilienforschnungBadBelzig@gmx.de
Mit Zitat antworten
  #169  
Alt 12.01.2022, 11:44
krolikk krolikk ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2011
Ort: Treuenbrietzen
Beiträge: 221
Standard

Auch ich bin im angrenzenden Fläming unterwegs, in Schäpe und Wendisch Bork Hier gilt meine Suche dem Familiennamen Rügen, der gar nicht so selten vorkommt.
Es gibt zwei Ausgangspersonen, möglicherweise auch eine Verbindung zwischen beiden, die ich aber noch nicht darstellen konnte.
Johann Friedrich Hermann Rügen *in Schäpe 2.1.1866 + 1935 verh. m. Karoline, geb. Haseloff. Der Vater ist angegeben m. Johann Wilhelm Georg August Rügen, die Mutter Justine Henriette, geb. Haseloff.
Caroline, geb. Rügen *13.11.1817 in Wendisch Bork verh m. Andreas Bölke. Ihre Eltern sind angegeben mit Peter Rügen und Louise, geb. Schmid.

es grüßt krolikk
__________________
Suche:
FN Zobel: in Penchowo im ehem. Krs. Hohensalza i. Posen
FN Podgurski und Keils: im ehem. Krs. Rosenberg i. Westpreussen und b. Köthen, Sachsen-Anhalt
FN Janecke b. Salzwedel, Sachsen-Anhalt
FN Jagdhuhn, Menz, Riemschüssel b. Brandenburg/H. und Ziesar
Mit Zitat antworten
  #170  
Alt 12.01.2022, 12:52
Benutzerbild von Wildgrubin
Wildgrubin Wildgrubin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Fläming
Beiträge: 376
Standard

Im Kirchenbuch von Schäpe findet sich ein Johann Georg August Rügen, geboren am 28.10.1820. Sein Vater war der Bauer August Friedrich Rügen (gestorben 1835), die Mutter Dorothea Sophia Bochow. Der Geborene starb am 24.07.1885. Allerdings heiratete er eine Caroline Stoof (aus Neuendorf, geboren am 19.01.1826) am 28.12.1848 in Schäpe.

Geändert von Wildgrubin (12.01.2022 um 13:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.