Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.04.2022, 13:08
Marco H Marco H ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 220
Standard Magdalene von Schmettau geb. von Vogt / Voigt

Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen: von Voigt
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: um 1700-1800
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Südniedersachsen
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):


Bitte vergessen Sie nicht, zusätzlich zum Namen, auch Orts- und Zeitangaben zu machen. Nennen Sie außerdem die Ihnen bereits bekannten Belege/Quellen zum angefragten Adel.

Hallo Forschergemeinde

ich habe als Taufpatin eine Frau Majorin Anna Magdalene Auguste von Schmettau geb von Vogt, * 15.11.1770 in Mariengarten,

bei Eleonore Magdalene Christine Ludolf, * 1.12.1797 in Imbsen, Eltern sind Johann Ludwig Ludolf und Sophie Louise Henriette Vogt. Besteht da ein Verwandtschaftsverhältnis.

Danke und Grüße Marco
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.04.2022, 21:30
Benutzerbild von dirkpeters
dirkpeters dirkpeters ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Ketzin, Havelland
Beiträge: 807
Standard

Hallo Marco,


nach der Familienchronik der Familie von Schmettow, starb Anna Magdalena Auguste von Vogt am 2.8.1851 in Ohlau und heiratete an einem 1789 in Bursfelde an der Weser August Heinrich Christoph von Schmettow. Sie war nach dieser Quelle die Tochter des Johann Friedrich Voigt (Amtsverwalter) und der Luise Dorothea Wöltje.


Weitere Angaben gibt es dort nicht



Viele Grüße


Dirk
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.04.2022, 23:34
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 4.192
Standard

Hallo Dirk,

das ist seltsam. Wieso ist A.M.A. v. Vogt adelig, ihr Vater aber nicht?

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790

Carl KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * um 1700
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Thomas SCHÜTZE, Bürgermeister in Wernigerode 1561
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.04.2022, 07:19
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.470
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Hallo Dirk,

das ist seltsam. Wieso ist A.M.A. v. Vogt adelig, ihr Vater aber nicht?

Viele Grüße
consanguineus

Hallo consanguineus,


v . Voigt , Wöltje . Voigt , Johann Friedrich , * Blumenau 26. 12 . 1721 , + Bursfelde 10. 9. 1791 ( Reichsadelsstand Wien 30. 12. 1776 ) , kurfürstl . hannov . Oberamtmann in Bursfelde / Weser , Kanonikus von Wunstorf ; .
__________________
Viele Grüße
russenmädchen






Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.04.2022, 08:32
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 4.192
Standard

Hallo russenmaedchen,

danke für die Information! Also wurde der Vater, was ich nicht wußte, nobilitiert. Dieser Gnadenakt fand aber erst nach der Trauung der Tochter statt, welche dann, warum auch immer, als "geb. v. Vogt" bezeichnet wurde. Es gibt Dinge, die leichter zu begreifen sind. Mir kommt eine Vorfahrin in den Sinn, deren Vater ebenfalls nach der Hochzeit der Tochter geadelt wurde. Die Tochter wird aber korrekterweise immer unter ihrem bürgerlichen Geburtsnamen aufgeführt. Anscheinend nahm man es bei der Vogt-Tochter also nicht so genau damit.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790

Carl KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * um 1700
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Thomas SCHÜTZE, Bürgermeister in Wernigerode 1561
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.04.2022, 08:39
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.470
Standard

Hallo consanguineus,
geboren wurde die Tochter doch 1770 und geheiratet hat sie 1789, also
nach der Nobilitierung ;-)
__________________
Viele Grüße
russenmädchen






Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.04.2022, 19:16
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 4.192
Standard

Du hast Recht, russenmaedchen. Ich schiebe meine unsinnige Antwort auf eklatanten Schlafmangel...
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790

Carl KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * um 1700
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Thomas SCHÜTZE, Bürgermeister in Wernigerode 1561
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.05.2022, 21:06
Marco H Marco H ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 220
Standard

Hallo Dirk,

vielen Dank für deine Antwort, ist aber auch etwas über der Frau Magdalene von Schmettau Halbschwester bekannt. Wo sind beide geboren ? Woher stammen die Wöltjen.

Die beiden Mütter waren ja auch dazu noch Schwestern

Grüße Marco
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.05.2022, 09:41
Benutzerbild von dirkpeters
dirkpeters dirkpeters ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Ketzin, Havelland
Beiträge: 807
Standard

Hallo Marco,

ich verstehe die Frage nicht. Magdalene von Voigt, verh. von Schmettau wurde 15.11.1770 in Mariengarten geboren. Eine Halbschwester ist im Familienartikel im Gotha Adel B 1907 nicht verzeichnet. Dort gibt es nur eine Ehe ihres Vaters. mit Dorothea Luise Wöltje. Eine Sophie Louise Henriette Vogt ist im Gotha nicht aufgeführt.

Viele Grüße

Dirk
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.05.2022, 22:36
Marco H Marco H ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 220
Standard

Hallo Dirk,

vielen Dank für deine Antwort. Vermutlich wird die Halbschwester nicht erwähnt, weil sie Tochter seiner Frauen Schwester Eleonore war, also unehelich.

Weiß man woher die Wöltjen stammen, wo ist sie 1740 geboren, gestorben

Grüße Marco
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28 Uhr.