#401  
Alt 01.04.2015, 22:08
Jojo Jojo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 265
Standard

Hallo allerseits,
ich hoffe meine Frage passt hierhin: Ich besitze einige Fotos und Bücher, die leider durch lange Lagerung in muffigen Kellern den unangenehmen Kellergeruch angenommen haben.
weil langes Auslüften keinen Erfolg bringt, hoffe ich aus eure Erfahrungen und Tipps... Könnt ihr mir helfen?

LG Jojo
__________________
LG jojo

Suche alles zu den Familien Schmolke, Menke (Schlesien)
und Fackiner, Hartung, Simon (Thüringen/Hessen)
Mit Zitat antworten
  #402  
Alt 01.04.2015, 22:18
Benutzerbild von Christian Benz
Christian Benz Christian Benz ist offline männlich
Administrator
 
Registriert seit: 30.03.2003
Ort: 94209 Regen [Mail: benz.christian@gmx.de]
Beiträge: 2.920
Standard

Hallo,

schau mal hier in diesem Thema, da ging's auch um "muffige Bücher":

http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=27491

Schöne Grüße und viel Erfolg!
Christian
Mit Zitat antworten
  #403  
Alt 15.04.2015, 19:27
Benutzerbild von OmaMali
OmaMali OmaMali ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2014
Ort: OWL
Beiträge: 133
Standard

Hallo Jojo,

als ich die Kinderbücher meiner Tochter aus dem Keller geholt habe, rochen sie auch so.
Klingt zwar jetzt etwas komisch, aber ich habe einen Karton genommen, Katzenstreu
(eine bekannte Marke mit weißem Kätzchen drauf) rein, die Bücher reingelegt und wieder katzenstreu drauf.
Das ganze gut vier Wochen gelagert und der Geruch war so gut wie weg.
Meine Tochter hat das ganze nach einiger zeit wiederholt und die Bücher müffeln nicht mehr.
Jetzt zu den alten Fotos.
Ich habe noch kein Thema Seite für Seite durchforstet. Aber dieses schon, da ich genau zwei Bilder meiner Mama besitze, mehr nicht. Ich habe kein Foto meiner Oma
mein Opa ist eh verschollen und zu meine Verwantschaft in Halle/Saale habe ich leider keinen Kontakt, das ich evtl. Fotos bekommen könnte.
Ich hatte Pipie in den Augen bei einigen Familienfotos und oft gehofft, vielleicht irgendetwas über Familie Rosch /Schwertfeger zu erfahren. Denn die Hoffnung stirbt zuletzt.
Ich liebe alte Fotos.
Gruß OmaMali
Foto 1: Ich mit ca.1 1/4 jahren
Foto 2: Mein Bruder Jürgen und ich, ca. Weihnachten 1948
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WP_20150329_006.jpg (262,8 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg WP_20150329_003.jpg (255,3 KB, 43x aufgerufen)

Geändert von OmaMali (15.04.2015 um 19:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #404  
Alt 21.04.2015, 15:00
Jojo Jojo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 265
Standard

Danke euch Beiden für die Tipps! DIE Bücher liegen schon im Karton, sicher umgeben vom Katzenstreu!

LG Jojo
__________________
LG jojo

Suche alles zu den Familien Schmolke, Menke (Schlesien)
und Fackiner, Hartung, Simon (Thüringen/Hessen)
Mit Zitat antworten
  #405  
Alt 01.06.2015, 12:46
vogbb vogbb ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2014
Ort: Flachland-Tirol
Beiträge: 269
Beitrag Stellfolge auf Hochzeitsfotos

Hallo im Forum,

auf dem folgenden Foto

http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=120089

sieht man eine Doppelhochzeit. Die Ehepaare sind nicht bekannt. Allerdings einige Hochzeitsgäste. Darunter auch mein Großvater als junger Mann und sein Vater und eine Schwester seiner Mutter mit Man. Deshalb gehe ich davon aus, dass die Hochzeit in der näheren Verwandschaft stattgefunden hat.

Meine Frage:
Gab es früher eine feste Stellfolge für die Hochzeitsgäste? Wie wurden Sie für die Foto´s "platziert? Kann mir jemand einen Hinweis geben!

Gruß vogbb

Geändert von vogbb (01.06.2015 um 12:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #406  
Alt 02.06.2015, 13:31
Benutzerbild von Julio
Julio Julio ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Ort: Deutschland / Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 477
Standard

Zitat:
Zitat von Momo Beitrag anzeigen
Könnte mir jemand helfen diese Foto einzuordnen, ich habe es durch den Nachlass meiner Großmutter bekommen, jedoch kann mir niemand genauere Informationen dazu geben.
Die ältesten Bilder des Albums, die ich eindeutig zuordnen kann sind um die Jahrhundertwende.
Dieses sceint mir aber um einiges Älter zu sein.
Kennt sich jemand mit der damaligen Fotographie aus? Oder kann man ggf an der Art der Kleidung etwas ablesen.

Vielen Dank schonmal
Hallo,
dieses Foto ist meines Wissens in der Tat um einiges älter. Ich gehe davon aus, dass es in den 1870-er Jahren entstanden ist.
Das entnehme ich der in Rot gehaltenen Umrandung und den roten Buchstaben, was seinerzeit so üblich war. Prüfe nach, wann der Fotograf am Ort ansässig war.
Gruß Julio
Mit Zitat antworten
  #407  
Alt 09.08.2015, 23:10
Benutzerbild von Anna89
Anna89 Anna89 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2014
Beiträge: 328
Standard

Hallo,

hoffentlich bin ich hier mit meinen Fragen richtig!

Es existieren nach unserem Wissen her keine Fotos von der Mutterseite meines Mannes, ausgenommen der Mutter - also meiner Schwiegermutter - selbst (*1954). Die Vorfahren kommen aus Österreich, den entsiedelten Gemeinden des heutigen Truppenübungsplatzes Allentsteig. Ich will aber gar nicht einsehen, dass es keine Fotos geben soll, sondern bleibe hartnäckig. Die Familie, die was haben könnte, ist mit der Schwiegermutter verstritten, da geht wohl nichts.

Jetzt habe ich mir selbst die Frage gestellt, ob es nicht eine Datenbank für Fotos gibt? Also wenn ich z.B. ein Foto gefunden habe, wo mir unbekannte Personen oder mehrere unbekannte Personen drauf sind, könnte man einen Eintrag hinzufügen: "Hochzeit 1925 in Oberndorf/ Melk, Brautpaar XX und XY." Oder auch so, mit entfernt Verwandten die auch forschen, Fotos teilen. Zum Beispiel: "XY geb. 00-00-1900 in Z". Wahrscheinlich gibt es sowas nicht, oder? Wäre wahrscheinlich recht unübersichtlich...

Ich habe echt keine Ahnung, wie ich vorgehen kann!

LG
Mit Zitat antworten
  #408  
Alt 26.09.2015, 14:17
SarahEmelie SarahEmelie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Kreis Kassel
Beiträge: 100
Standard

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich gesehen habe, wie gut ihr schon so vielen Leuten hier geholfen habt, dachte ich, ich versuche auch mal mein Glück.

Das Foto stammt aus einem alten Album meines vor zwei Jahren verstorbenen Opas. Ich weiß leider nicht, wer der Mann auf dem Foto ist. Alle Fotos des Albums waren auf Föhr aufgenommen wurden.
Habt ihr eine Idee von wann das Foto sein könnte? Und vielleicht weiß jemand etwas über die "Uniform", die er auf dem Foto trägt. Vielleicht von der Post, der Bahn oder irgendetwas mit der Schifffahrt? Leider kenne ich mich selbst (noch) nicht mit Uniformen aus.

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen.

Ganz liebe Grüße,

Sarah
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SCAN0514.JPG (119,8 KB, 52x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #409  
Alt 26.09.2015, 15:34
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.943
Standard

Hallo,

ich sehe eine Krone im Abzeichen. Desweiteren sagt mir meine Erfahrung, dass weitere Merkmale das Foto nach dem 2.Weltkrieg datieren lässt.
Ich vermute er war Dienst der britischen Besatzungsmacht (wegen der Krone). Allerdings haben die Dänen ja auch noch eine Krone. Eventuell war ein Däne auf Föhr zu Besuch, vielleicht ein Verwandter.
Gruss

Geändert von Anna Sara Weingart (26.09.2015 um 15:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #410  
Alt 26.09.2015, 16:43
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 716
Standard

Hallo Sarah,

das Abzeichen auf der Schulter sieht aus wie eines der dänischen Pioniere (Hærens Ingeniør).
http://kokosar.com/danarmy-engeneers.htm

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
foto , fotos , gesichter , identifizieren

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.