Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.12.2018, 18:43
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 355
Standard [Latein] Autograph Abraham Birnbaum

Quelle bzw. Art des Textes: Autograph(?)
Jahr, aus dem der Text stammt: c. 1670
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Dresden
Namen um die es sich handeln sollte: Abraham Birnbaum


Hallo Leute,

ich habe diese Bild im Internet auf Ebay gefunden und fotografiert, siehe Anhang. Es wurde dort als Autograph bezeichnet. Ich weiß weder, was ein Autograph sein soll, noch ob es eines oder was es überhaupt ist.

Erkenntlich ist in jedem Falle der Name meines Vorfahren. Könnt ihr mir bitte helfen, den Text zu transkribieren (meine Version siehe unten) und bitte zu übersetzen?

Vielen, vielen Dank im Voraus!

Beste Grüße

Sebastian

###

Decimarta Pietatis
Viro
Ano M. Johanni Frenze-
lio, in perpetuam Amici-
tiae nostra recordationem.
Bacce … apposii
Abraham Birnbaum, …
Sereniss. … Elect. Saxon. Medicus …
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Birnbaum_Abraham_Autograph_Wappen_1670_2.jpg (227,2 KB, 9x aufgerufen)

Geändert von Sebastian_N (30.12.2018 um 20:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.12.2018, 22:48
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 724
Standard

Autograph: eigenhändig geschriebenes Manuskript
mit dem sprechenden Wappen des Autors (Birnbaum)

Decumatae Pietatis
Viro
Domino Magistro Johanni Frenze-
lio, in perpetuam Amici-
tiae nostrae recordationem
haecce primus apposui
Abraham Birnbaum, Doctor
Serenissimi Domini Electoris Saxonis Medicus Audi-
ens.

https://books.google.nl/books?id=kHx...edicus&f=false

https://books.google.nl/books?id=H4J...edicus&f=false

https://books.google.nl/books?id=Zw5...ius%22&f=false

https://gw.geneanet.org/sstoltze?n=b...&oc=&p=abraham

Noch immer Familie?
__________________
Gruß Chris

Geändert von ChrisvD (31.12.2018 um 00:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.12.2018, 15:17
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 355
Standard

Danke, ChrisvD, für deine Transkription. Kannst du mir noch helfen, diese zu übersetzen?

Jap, Link 1, 2, 4 verlinken auf die Birnbaums, meine Vorfahren. Link 3 ist wohl der im Autograph adressierte Freund, ein Theologe.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.12.2018, 16:24
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 724
Standard

Dem Mann von vorzüglicher Tugend,
Herrn Meister Johannes Frenzelius,
in ständiger Erinnerung an unsere Freundschaft
habe ich als Erster das gegeben,
Doktor Abraham Birnbaum,
Leibarzt des sehr durchlauchtigen Kurfürsten von Sachsen.
__________________
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1670 , abraham , autograph , birnbaum , dresden

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.