#11  
Alt 28.06.2009, 19:55
Heinrich Wahlers Heinrich Wahlers ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 60
Standard KB Bessarabien

Zitat:
Zitat von Heinrich Wahlers Beitrag anzeigen
Hallo in die Runde,
die Originalkirchenbücher befinden sich im sächsischen Staatsarchiv in Leipzig. Die Unterlagen sind von den Mormonen verfilmt worden.
Gruß Heinrich Wahlers
Über die KB gibt es ein Bestandsverzeichnis der Deutschen Zentralstelle für Genealogie in Leipzig, Teil II. Hierin sind die Originalunterlagen aufgelistet. Das Buch ist im Degener Verlag erschienen. Gebe gerne Auskunft.
Gruß Heinrich Wahlers
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.06.2009, 23:34
exorcio exorcio ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 94
Standard

Bessarabien und Taurien sind unterschiedliche Regionen
Und die Kirchenbücher von Taurien sind in den örtlichen Archiven in der Ukraine
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.06.2009, 09:40
nadia nadia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 29
Standard

Kirchenbücher für 1926-1929 kann mann auch als Mikrofilme bestellen. Die sind aber in Russisch. Russia, Tavrida, Melitopol′, Zaporozh′e - Civil registration
http://www.familysearch.org/eng/libr...D0%B3%D1%80%D0 &columns=*,0,0
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.06.2009, 11:59
Naseweiß Naseweiß ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: Stutensee
Beiträge: 303
Standard

Zitat:
Zitat von exorcio Beitrag anzeigen
Bessarabien und Taurien sind unterschiedliche Regionen
Und die Kirchenbücher von Taurien sind in den örtlichen Archiven in der Ukraine
Und in welchen Archiven? Gibts da eine Liste, welche wo gelandet sind? Mich interessiert die Region Melitopol besonders. Wie tritt man in Kontakt? Englisch? Wo finde ich die Adressen?
Ich bräuchte Kopien von einzelnen Seiten (ca. 10), damit wäre mir schon sehr geholfen.

Weiß da jemand was darüber?

Liebe Grüße
Naseweiß
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.06.2009, 12:52
exorcio exorcio ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 94
Standard

Zitat:
Zitat von exorcio Beitrag anzeigen
Hallo!
Originale findet man bei den ukrainischen Archiven
Zaporozhje: Gronau ab 1904, Ludwigstal ab 1879, Neustuttgart ab 1892, Neuhoffnungstal ab 1892, Eugenfeld ab 1899, Prischib ab 1847
Nikolaew: Bücher aus den Jahren 1804, 1807, 1811, 1813–1815, 1819–1824, 1842–1925. Welche Kirchspiele hab ich noch nicht herausgefunden
Cherson: 1899, 1902-1917; Alt-Schwedendorf , Benkendorf, Gross-Liebental, Kronau, Zürichtal

Suche Kirchenbücher aus Prischib aus den Jahren 1804 - 1833 !
Die Aufzeichnungen 1885 - 1918 sind in St.-Petersburg
Ich suche auch nach den Büchern von Molotschna 1804-1833 und Kronau ab 1885
Ob man dort Englisch spricht ist sehr fraglich
Ich habe beim Archiv in Zaporozhje angerufen. Mir wurde gesagt dass die Bücher in einem sehr schlechtem Zustand sind und viele fehlen. Ich vermute es existieren nicht mehr die Prischib-Bücher aus den Jahren 1804-1833
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.06.2009, 18:11
woddy woddy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2008
Beiträge: 1.499
Standard

Hallo Excorcio,

hast du zufällig gefragt ob nach 1885 noch was von Prischib vorhanden ist?
Ab 1886 tauchen dort meine Schönmeyer auf. Russisch kann ich leider nicht.

Peter
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.06.2009, 18:42
exorcio exorcio ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 94
Standard

Hallo !
Alle Bücher ( Kopien ) zw. 1885 u 1918 sind in St.-Petersburg.
Wieso haben Mormonen sie nicht verfilmt ist ein Rätsel.
Bei den örtlichen Archiven in der Ukraine gibt es nur wenige Bücher aus Prischib.
Einzelne Informationen aus den Jahren ca 1890 - 1917 gibt es bei Germans from Russia Heritage Society in North Dakota. Ich bin Mitglied bei GRHS und kann nachschauen )))
Haben Sie schon bei www.odessa3.org geguckt ?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.06.2009, 22:59
woddy woddy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2008
Beiträge: 1.499
Standard

Hallo,

habe schon alle möglichen Webseiten in den letzten Jahren gecheckt, aber nichts reales gefunden. habe einen Hinweis aus schweden das 1886 ein schönmeyer in prischieb geboren ist, meine Großmutter ist 1900 geboren. Sie kamen wahrscheinlich aus Rosenfeld (welches?), davor Krasnoyar (der erste 1767).

Wäre nett wenn Sie mal schauen könnten ob dort vielleicht was gelistet ist zu Schönmeyer öder ähnlich.

Gruß
peter
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.06.2009, 23:19
nadia nadia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 29
Standard

woddy, über das Ort Krasnoyar (Nr. 2, Schöntal) Kirchspiel Kronau, gibt es unfangreiche Datenerhebung durch Sonderkommando "Stumpp".
Wollen Sie nicht versuchen in Koblenz nachzufragen?
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.06.2009, 23:27
woddy woddy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2008
Beiträge: 1.499
Standard

Hallo Nadia,

danke für die Hinweise.

bei Stumpp steht nichts über meine Schönmeier drin, oder gibt es noch andere Quellen von ihm ausser die Auswanderungslisten?

Krasnojar gehört zum Kirchspiel Kronau? Wiesenseite?

Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:05 Uhr.