#21  
Alt 16.11.2018, 14:38
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 759
Standard

Hallo Werner

Der FN Schmoll kommt leider in der Datensammlung nicht vor.

Da die Meldungen von den Grünberger Kirchen und dem Grünberger Standesamt stammen, beziehen sie sich auf die Stadt und ein knappes Dutzend Dörfer. Weitere Orte kommen durchaus auch vor, z.B. bei Heiraten oder bei Vätern von ledigen Verstorbenen. Besonders nahe gelegene oder grosse Orte kommen recht oft vor (z.B. Schwiebus 50 mal, Züllichau 103 mal), aber Wilkau nur gerade zwei Mal, wovon eines sogar noch aus dem falschen Kreis. Sorry dass ich Dich enttäuschen muss.

Gruss, Ronny
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.04.2020, 11:18
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 759
Standard

Liebe Ahnenforscher/innen in Grünberg

Die Bibliothek in Grünberg hat kürzlich wieder mehrere Jahrgänge des Grünberger Wochenblatts online gestellt. Damit konnte ich meine Datensammlung auf rund 73'000 Einträge erweitern.

Bleibt gesund.
Ronny
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.04.2020, 12:23
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.430
Standard

Hallo Ronny,

auch die digitale Bibliothek der jagellonischen Universität scheint Jahrgänge online zu haben, falls noch nicht bekannt / abgedeckt:
https://jbc.bj.uj.edu.pl/dlibra/publ...1842#structure
Auch das Niederschlesische Tageblatt ist für Grünberg relevant.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.04.2020, 15:03
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 759
Standard

Hallo Weltenwanderer

Vielen Dank. Der erste Punkt war mir tatsächlich nicht bekannt. Damit kann ich vielleicht die zwei kleinen Lücken schliessen, die ich bei diesen frühen Jahrgängen noch habe.

LG Ronny
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.06.2020, 14:32
Benutzerbild von stoetzner
stoetzner stoetzner ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2017
Beiträge: 63
Standard

Erstmal nachträglich ein herzliches Dankeschön und dickes Lob an Koll. Peikert für die großartige Textdaten-Arbeit mit den Grünberger Wochenblättern. Sehr hilfreich!


Nun habe ich noch ein anderes Grünberg-Problem: ich möchte Grünberger Hausnummern in der Zeit von 1875 verifizieren, ich bin da nämlich auf eine Diskrepanz gestoßen. Hausnumerierungen wurden mnachmal geändert. Leider habe ich bisher keinen Stadtplan o.ä. aus dieser Zeit finden können, auch an zugänglichen Adreßbüchern ist das älteste momentan von 1887.
Hat jemand einen Tip?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 27.06.2020, 18:53
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 759
Standard

Guten Abend

Ein Stadtplan mit Hausnummern aus dieser Zeit ist mir leider auch nicht bekannt (was nichts heissen muss). Da wäre ich auch daran interessiert.

Hast Du es mit dem Adressbuch 1887 und den alten Fotos auf dieser Webseite schon versucht?

Beim Haus meiner Ururoma an der Niederstrasse 2 hat das z.B. ganz gut funktioniert:
  • Die Häuser Niederstrasse 1 bis 6 lagen laut dem Strassenverzeichnis von 1887 zwischen der Breslauer- und der Züllichauerstrasse.
  • Heute heissen diese drei Strassen Kupiecka, Wroclawska und Mateijki, und es ist nicht mehr Hufeisen- sondern gerade/ungerade-Numerierung.
  • Auf den alten Fotos erkennt man das Möbelgeschäft Otto Becker (Kupiecka 1) und das Sattler/Tapezierergeschäft Kringel (Mateijki 34). Die damaligen Adressen waren laut Adressbuch Niederstr. 1 resp. Züllichauerstr. 7.
  • Zwischen diesen beiden Häusern lagen also die alten Adressen Niederstr. 2 bis 6.
  • Zum Haus Niederstr. 2 gehörte laut Verkaufsinserat 1894 ein grosser Hof mit Einfahrt, Mittel- und Hinterhaus. Somit ist es eindeutig das noch bestehende Haus Kupiecka 3 (und 3a), erbaut 1885 gemäss Bildunterschrift.

Wenn Du mir die Adresse verrätst, kann ich gern mitsuchen. Oder vermutest Du, dass schon vor 1887 etwas geändert hat? Es gäbe eine Gebäudesteuerrolle aus den 1860ern. Mir hat mal jemand eine Seite daraus fotografiert, und da sind die Grundstücke und Gebäude nach Strassen geordnet beschrieben.

Viele Grüsse
Ronny

P.S. Ich sehe gerade, dass fast an der gleichen Ecke der "Grüne Baum" aus Deinem Beitrag #3 war und auch immer noch steht.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.06.2020, 23:00
Benutzerbild von Kramper90
Kramper90 Kramper90 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2019
Beiträge: 46
Standard

Hallo Stoetzner,

letztes Jahr hatte ich im Staatsarchiv Grünberg die Gebäudesteuerrollen durchgesehen ([https://szukajwarchiwach.pl/89/45/0/...1#tabJednostka) und die Adressen anschließend mit den Stadtplänen aus den 1930/40er Jahre und den heutigen Straßen über google maps verglichen und alle Häuser finden können.
Für einige Grundstücke liegen auch Bauakten vor.

Beste Grüße

Martin
__________________
Dauersuche:
KÜHN aus Krampe, Kr. Grünberg/Schlesien
www.kuehn-krampe.jimdofree.com
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28.06.2020, 00:11
Benutzerbild von stoetzner
stoetzner stoetzner ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2017
Beiträge: 63
Standard

Ich habe die Einträge in den Adreßbüchern von 1887 und 1924 nochmal in Ruhe verglichen (Berliner Straße). Demnach hat sich bis dato die Hausnumerierung nicht geändert. Dei Berliner Straße beginnt mit Nr. 1 am östl. Ende, Ecke Postplatz, nördliche Seite. Preußische Numerierung (1 bis x fortlaufend auf der einen Straßenseite; y bis 100 fortl. auf der ggübl. Straßenseite). Hier Nr. 101 Postamt, östl. Straßenende Südseite, Ecke Postplatz. Habe die Berliner Str. 4 jetzt lokalisieren können. Habe offenbar eine fehlerhafte Quelle über das Geschäft meines Vorfahren (Photo von Berliner Str. 95; die Adreßbücher sagen aber Nr. 4!).
Die Webseite Fotopolska mit den kartierten Photos ist sehr interessant …
Der Grüne Baum (Züllichauer Str. 32) ist für mich seit längerem geklärt, dort wohnten meine Vorfahren.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.06.2020, 00:25
Benutzerbild von stoetzner
stoetzner stoetzner ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2017
Beiträge: 63
Standard

Zitat:
Zitat von stoetzner Beitrag anzeigen
… über das Geschäft meines Vorfahren (Photo von Berliner Str. 95; die sorry: Anzeigen im GWB sagen aber Nr. 4!).

Adreßbücher von 1875ff. wären goldwert, und natürlich ein detaillierter Stadtplan aus der Zeit. Wer irgendetwas in der Richtung findet …
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28.06.2020, 10:57
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 759
Standard

Meinst Du dieses Foto von Berlinerstr. 95 ? Laut Adressbuch (von ebenfalls 1914) war die Steindruckerei Fiedler an der Nr. 95 und die Conditorei Becker an der Nr. 94. Beide Häuser stehen noch.

Berlinerstr. 4 müsste das Haus links auf diesem Foto von 1925 sein, jedenfalls war es zwischen Nr. 3 und der Obertorstrasse, dort wo heute eine Grünanlage ist. Noch weiter links hätte ein kleines Häuschen evtl. noch Platz gehabt(?).

Könnte Dein Vorfahre in Nr. 95 gewohnt und in Nr. 4 sein Geschäft gehabt haben (oder umgekehrt)? Wie hiess er denn, vielleicht finde ich ja noch etwas über ihn?


P.S. Es gibt sogar ein eigenes Foto Berlinerstr. 4. Es dürfte sich um das Haus in der Bildmitte handeln. Obwohl links davon tatsächlich noch ein Haus ist. Das müsste dann zur Obertorstrasse gezählt haben.

Geändert von rpeikert (28.06.2020 um 17:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
grünberg , wochenblatt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:47 Uhr.