Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #611  
Alt 02.09.2020, 12:28
Salzkind72 Salzkind72 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Salzkotten
Beiträge: 96
Standard

Der angeheiratete Onkel meiner Urgroßmutter hieß
"Ruffin Feuerstein"
Einige Geschwister meiner Uroma hießen Rufus oder Rufina als Zweitname.
Mit Zitat antworten
  #612  
Alt 02.09.2020, 12:33
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.591
Standard

Waren wohl Nachkommen von Fred und Wilma Feuerstein....
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #613  
Alt 02.09.2020, 12:37
Salzkind72 Salzkind72 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Salzkotten
Beiträge: 96
Standard

Wahrscheinlich, denn der Name Rufin bedeutet ja "der Rote-der Rothaarige"
Und Wilma war ja Rothaarige.
Hat sich bis in die Generation meiner Kinder durchgesetzt die Haarfarbe, nur nicht so quieting. Ist jetzt rotblond🙄
Mit Zitat antworten
  #614  
Alt 01.12.2020, 14:04
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 789
Standard

Auf der Spur meiner böhmischen Ahnen bin ich gerade in einem Traubuch von Pernarec auf einen Herrn Zitterbarth gestoßen, zumindest wenn ich das richtig entziffere.
(Link: linke Seite Mitte)
https://www.portafontium.eu/iipimage...0&w=1443&h=811

Nach weiteren Seiten hat sich zu mehreren Mitgliedern der Zitterbarth (und Zitterbarthin) Familie noch der Herr Schrey-Vogl gesellt, immer mit Bindestrich und Pünktchen überm y. (Korrektur: Später taucht er auch als Schreyvogl auf)

Viele Grüße
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu

Geändert von Bienenkönigin (01.12.2020 um 15:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #615  
Alt 02.12.2020, 23:18
Charlot Charlot ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 11
Standard Keine Allerwelts-(Familien-) Namen

Hallo
Ich glaube das die Namen Heubüschel u. Schimmeräugel auch keine Allerweltsnamen sind.
Was ich aber suche seit Jahre ist Lattig
LG. Charlot
Mit Zitat antworten
  #616  
Alt 03.12.2020, 16:03
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.379
Standard

Zitat:
Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Was ich aber suche seit Jahre ist Lattig
Hallo Charlot,
dann erstelle doch bitte hier im Forum ein neues Thema FN Lattig
Nicht vergessen: Fragebogen ausfüllen!
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #617  
Alt 03.12.2020, 20:06
Benutzerbild von Gudrid
Gudrid Gudrid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Töging/Inn
Beiträge: 303
Standard

Hier in der Gegend gabs mal den Familiennamen Antenfresser, obwohl der nichts mit dem Essen der Enten zu tun hat.
__________________
Liebe Grüße
Gudrid

Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei.
Nikos Kazantzakis
Mit Zitat antworten
  #618  
Alt 05.12.2020, 17:42
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.379
Standard

Zitat:
Zitat von Gudrid Beitrag anzeigen
Hier in der Gegend gabs mal den Familiennamen Antenfresser, obwohl der nichts mit dem Essen der Enten zu tun hat.
Der FN Antenfresser ist offensichtlich ein Herkunftsname zu Antenfressen, einem Weiler in Oberbayern, Kreis Altötting, Gemeinde Halsbach:
https://www.bayerische-landesbibliot...r=OBJ&val=2701
Zur möglichen Bedeutung des Ortsnamens siehe auch https://www.sueddeutsche.de/bayern/k...960?print=true
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #619  
Alt 06.12.2020, 13:36
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 789
Standard

Zitat:
Zitat von Bienenkönigin Beitrag anzeigen
Auf der Spur meiner böhmischen Ahnen bin ich gerade in einem Traubuch von Pernarec auf einen Herrn Zitterbarth gestoßen, zumindest wenn ich das richtig entziffere.
(Link: linke Seite Mitte)
https://www.portafontium.eu/iipimage...0&w=1443&h=811
Guten Morgen,
gestern habe ich beim Blättern im Sportteil der SZ tatsächlich einen jungen Spieler namens Zitterbart gefunden. Entweder der Name ist an mehreren Stellen entstanden, oder er hat auch böhmische Vorfahren, die mit meinen in einem Ort gelebt haben!
Vorher hab ich den Namen noch nie gehört/gelesen.

Viele Grüße
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
  #620  
Alt 08.12.2020, 16:14
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 2.116
Standard

Hallo,

ich habe in Kärnten den FN Liebergott gefunden. goldig, oder?

Astrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch keine 16....?! Hintiberi Genealogie-Forum Allgemeines 6 31.03.2007 21:02

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:35 Uhr.