Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.01.2020, 17:39
Balduin1297 Balduin1297 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 372
Standard Güter des Grafen Subow in Litauen

Name des gesuchten Ortes: Genaue Lage der Güter des Grafen Subow
Zeit/Jahr der Nennung: ca. 1825-1840
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: in der Nähe von Schaulen
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]:



Hallo,
ich suche die Geburtsdaten der Ottilie Charlotte Hartmann. Sie müsste auf den Gütern des Grafen Subow geboren sein, wo ihr Vater etwa zwischen 1825 und 1840 als Arzt gearbeitet hat. Ich weiß nur sicher, dass die Güter des Grafen Subow sich in der Nähe von Schaulen in Litauen befunden haben. Da der Vater auch Kreisarzt in Schaulen war, könnte es natürlich auch sein, dass sie in Schaulen getauft wurde. Dennoch würde es mich interessieren, welche Dörfer genau den Grafen von Subow gehört hatten.
Dazu habe ich bisher nur diese Quelle gefunden, wo ziemlich weit hinten auch seine Güter genannt werden:
https://translate.google.com/transla...87&prev=search

Geändert von Balduin1297 (28.01.2020 um 17:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.01.2020, 06:53
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 144
Standard

Auf die Schnelle finde ich ein ehemaliges Gut des Grafens hier, ein Gut in Zagare gehörte ebenfalls einem Grafen Subow, eines in Žagariškiai, dieses in Šiauliuose. Zu letzterem Gebäude gibt es diesen lesenswerten Eintrag.
Außerdem (nicht vollständig):

https://en.wikipedia.org/wiki/Gink%C5%ABnai
https://wikivisually.com/wiki/Gliti%C5%A1k%C4%97s_Manor
https://en.wikipedia.org/wiki/Dabikin%C4%97_Manor
http://www.zdm.lt/en/palace-ensemble/plunge-manor-homestead/
https://wikivisually.com/wiki/Ber%C5%BE%C4%97nai_Manor
https://en.wikipedia.org/wiki/Raudon%C4%97_Castle

Nun habe ich kurz deine restlichen Beiträge überflogen. Zum einem Conrad Theodor finde ich noch Einträge bei geni und in einem medizinischem Schriftsteller-Lexikon (S. 169), sollte dir das weiterhelfen.




Geändert von Saraesa (29.01.2020 um 07:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.01.2020, 17:38
Balduin1297 Balduin1297 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 372
Standard

Vielen Dank. Die beiden Einträge zu dem Theodor Conrad kenne ich schon. Ich habe nun auch schon einige Kinder des Theodor Conrads im evangelischen Kirchenbuch von Schaulen gefunden, leider nicht alle, da das Kirchenbuch bei Familysearch sehr lückenhaft ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:20 Uhr.