Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.10.2021, 22:09
böhnkefirley böhnkefirley ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2021
Beiträge: 7
Standard Familien Firley - Küssner - Kullick - aus Kreis Rastenburg, Lamgarben, Goldschmiede, Gelsenkirchen

Hallo zusammen,



wer kann helfen? Ich suche alles über die Familie Firley, Küssner und Kullick aus dem Kreis Rastenburg in Ostpreußen, die teilweise auch in Gelsenkirchen (NRW) und Umgebung von Goldschmiede gelebt haben.

Vielleicht helfen euch meine bisherigen Forschungsergebnisse aufgrund der mir vorliegenden Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden so wie Meldekarteien. Quellen nenne ich gerne auf Anfrage, müsste ich nochmal genau raus suchen.


Fragen:

- Wer forscht noch an diesen Familien?
- Wer hat Hinweise zu meinen 2-fachen und 3-fachen Urgroßeltern so wie deren Kinder/Nachkommen? (siehe unten)
- Oder Infos zur Herkunft/Bedeutung der Familiennamen?
- Speziell suche ich die Geburtsdaten und Sterbedaten der Eltern aus Familie 1 und 2




Familie 1 - Meine 2x Urgroßeltern:

(1A) Friedrich Wilhelm Firley
- geboren am 15.10.1874 in Lamgarben (Kreis Rastenburg)
- war um 1900 Fabrikarbeiter, danach Bergmann in Gelsenkirchen (NRW)
- gestorben wann und wo?


(1B) Luise Küssner
- geboren am 09.12.1871 in Kemlack (Kreis Rastenburg)
- gestorben wann und wo?



> sie haben am 17.04.1900 in Gelsenkirchen (NRW) geheiratet.
> was sie vor der Hochzeit nach Gelsenkirchen getrieben hat, ist nicht bekannt.
> Friedrich Wilhelm Firley war Bergmann, Luise Küssners Vater auch; also Beruf?
> Nach der Heirat bekamen sie Kinder, die alle in Gelsenkirchen-Heßler geboren wurden
> Um 1917 ging die Familie zurück nach Ostpreußen (in die Gegend um Goldschmiede/Wargen). Warum ist unklar.


Ihre Kinder waren:

(1C) Heinrich Firley
Geboren am 03.02.1901 in Gelsenkirchen-Heßler, heiratet er 1933 in Goldschmiede eine Frau, deren Namen mir nicht bekannt ist. Er hat einen Sohn, den wir als Heinz Firley kannten. Heinrich und Heinz haben nach der Flucht in Rainau und Dalkingen (Baden-Württemberg) gelebt. Heinrich am 14.01.1979 in Rainau-Weiler verstorben.

(1D) Maria Firley
Geboren am 26.09.1902 in Gelsenkirchen-Heßler, heiratet 1927 in Goldschmiede ihren Mann Fritz Gustav Kaminsky und lebt mit ihm nach der Flucht in Pinneberg. Dort verstirbt sie am 08.09.1979.

(1E) Elisabeth Firley
Geboren am 24.03.1905 in Gelsenkirchen-Heßler, heiratet 1940 in Wargen den Walter Erich Staschinsky, mit dem sie mindestens 1 Kind hat. Nach der Flucht leben sie in Hagen (NRW). Dort stirbt sie am 08.12.1988.

(1F) Otto Firley
Geboren am 14.04.1907 in Gelsenkirchen-Heßler, heiratet 1933 in Prassen (Kreis Rastenburg) eine mir namentlich unbekannte Frau. Bei Ancestry konnte ich herausfinden, dass er am 14.11.1941 in Riga (Lettland) im 2. Weltkrieg gefallen ist bzw. durch einen Granatensplitter im Kopf verstorben ist. Ob er Kinder hinterließ ist nicht bekannt.

(1G) Lina Firley
Geboren am 27.02.1909 in Gelsenkirchen-Heßler. Ihre Sterbeurkunde sagt, sie habe 1930 in Mednicken/Goldschmiede, Kreis Fischhausen geheiratet – irgendwie schien man sich da nicht ganz einig zu sein, da es ja eigentlich verschiedene Orte sind? Ihr Ehemann war Fritz Gustav Böhnke (geboren am 13.04.1906 in Nesselbeck).




Familie 2- Meine 3x Urgroßeltern

(2A) Carl Firley
- er ist der Vater vom oben genannten Friedrich Wilhelm Firley
- er ist geboren um 1844 – wo ist nicht bekannt, möglicher Weise im Kreis Rastenburg oder angrenzend?

(2 B) Caroline Kullick
- sie ist die Mutter vom oben genannten Friedrich Wilhelm Firley
- sie ist geboren um 1842 – wo ist nicht bekannt, möglicher Weise im Kreis Rastenburg oder angrenzend?

> Heirat der beiden war aber auf jeden Fall am 13.12.1869 in Lamgarben.
> Also könnte entweder Carl Firley oder Caroline Kullick aus Lamgarben stammen.
> Um 1900 haben sie wohl in Unter Plehnen gewohnt (geht aus der Heiratsurkunde des Sohnes hervor)
> möglicher Weise sind sie auch in Unter Plehnent in den folgenden Jahren verstorben.


Ihre Kinder waren:

(2C) Friedrich Wilhelm Firley
siehe oben: geboren am 15.01.1874 in Lamgarben


(2D) Auguste Firley
geboren am 10.05.1870 in Lamgarben




Ich geha davon aus, dass sie noch mehr Kinder hatten. Diese konnte ich aber noch nicht ausfindig machen.



Vielen Dank für alle Hinweise, die irgendjemand geben kann - oder einfach nur für eure Zeit, das hier zu lesen


__________________
Ich erforsche die Familien/Regionen:

Böhnke - Ostpreußen, Mittelhufen, Nesselbeck, Goldschmiede, Mednicken, Quednau, Königsberg, Fischhausen, Samland
Böhnke - Gelsenkirchen, Bottrop, Hagen, Pinneberg
Firley - Ostpreußen, Rastenburg, Lamgarben, Goldschmiede, Wargen, Fischhausen, Samland, Gelsenkirchen
Vüllings - Straelen, Beesel/Sevenum, Duisburg, Moers
Horn - Simmern, Bibertal, Rees, Krefeld
Kühne - Raum Göttingen und Moers
Brandes - Gifhorn, Hannover, Duisburg

Geändert von böhnkefirley (18.10.2021 um 22:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.10.2021, 00:00
Lavendelgirl Lavendelgirl ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2015
Ort: Weilerswist
Beiträge: 77
Standard

Hallo,

Kinder von Carl FIRLEY und der Caroline:

Zwillinge:

Ludowike *08.05.1882 in Unter Plehnen
Geburtsurkunde Standesamt Paaris Nr.17/1882
https://olsztyn.ap.gov.pl/baza/skany.php?z=736&s=9

Ludowike, verehelichte DOMMERDICH, starb hier:

Name: Ludowike Dommerdich
Mädchenname: Firleÿ
Geschlecht: weiblich
Sterbealter: 56
Art des Ereignisses: Sterbefall (Tod)
Geburtsdatum: 8. Mai 1882
Sterbedatum: 29. Jan 1939
Sterbeort: Rastenburg, Preußen
Tod - Standesamt: Rastenburg, Krs Rastenburg
Vater:
Carl Firleÿ
Mutter:
Caroline Firleÿ
Urkunde Nummer: 36

Ludowike, Dienstbotin, zeigte am 14.09.1904 beim Standesamt in Paaris an, dass ihre außereheliche Tochter namens Anna, im Alter von drei Monaten, am 13.09.1904 in ihrer Wohnung in Unter Plehnen verstorben sei.
Sterbeurkunde Standesamt Paaris Nr.13/1904.

https://olsztyn.ap.gov.pl/baza/skany.php?z=736&s=33

Ludwig *08.05.1882 wie oben
Geburtsurkunde Standesamt Paaris Nr.18/1882
https://olsztyn.ap.gov.pl/baza/skany.php?z=736&s=9

Auguste FIRLEY wurde am 01.02.1889 Mutter eines unehelichen Sohnes namens Carl August.
Geburtsurkunde Standesamt Paaris Nr.4/1889
https://olsztyn.ap.gov.pl/baza/skany.php?z=736&s=18

Viele Grüße,
Frank

Geändert von Lavendelgirl (19.10.2021 um 11:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.10.2021, 22:46
Lavendelgirl Lavendelgirl ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2015
Ort: Weilerswist
Beiträge: 77
Standard

Hallo,
nachdem du ja schon mehrere Male im Forum warst, wäre es eigentlich eine Form der Höflichkeit, auf meinen Beitrag zu antworten.
Ich wende schließlich meine Freizeit dafür auf, um dir zu helfen!
Viele Grüße,
Frank
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
firley , gelsenkirchen , goldschmiede , kullick , küssner , rastenburg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:22 Uhr.