Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.06.2018, 22:04
Averell Averell ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2016
Beiträge: 65
Standard Kirchenbuch Frauendorf

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch/Begräbnis
Jahr, aus dem der Text stammt: 1694
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Frauendorf Leipziger Land
Namen um die es sich handeln sollte: Nicol Kürth


Hallo liebe Forschergemeinde,

erbitte Mithilfe bei der Entzifferung . Es geht um den zweiten Eintrag 1694.


Ich lese:



Den 7.Nov. wurde beerdigt Nicol Kürth mir einer Predigt und Abd(ankung).
Der war ein ??? ??? der zweiter ??? ?. ???r ??? al???
???t ein Z??? ??? ???h??trig gewesen hintern auch der erste a???, ??
d???r ??? ??? lies ??? ??? ??grn.






Besten Dank im Vorraus.
Heiko
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf 404.pdf (941,4 KB, 77x aufgerufen)
__________________
in Schlesien:
Schmiegrode/Trachenberg/Jauer/Klosdorf/Grottkau
in Sachsen:
Borna/Zedlitz/Prießnitz/Tanzberg/Gruna/Heinersdorf
Liebertwolkwitz/Rötha/Brandis/
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.06.2018, 22:30
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 9.563
Standard

Fang ich mal an, ohne Gewähr.

Den 7.Nov. wurde beerdigt Nicol Kürth mit einer Predigt und Abd. p.
(Der war ein Ausbund sonst der geister feinde und betreiber, so auch nicht allein vor-
mals ein Tri__n _________ gewesen, sondern auch der erste anfänger, der
dem Pfarr das feld lies ____ liegen.)
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Hingucken oder nicht hingucken, das ist hier die Frage!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.06.2018, 22:32
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 2.394
Standard

Hallo,
ein Vorschlag:


dem Pfarr das feld lies wüste liegen.)


VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.06.2018, 22:46
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 9.563
Standard

Das dachte ich auch, war mir aber sehr unsicher.
Aber wenn Du es auch meinst ...
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Hingucken oder nicht hingucken, das ist hier die Frage!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.06.2018, 23:34
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 2.394
Standard

Hallo Henry,


könnte es statt betreiber vielleicht auch verbrecher heißen?


VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.06.2018, 09:09
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 9.563
Standard

Hmm. Einstweilen leuchtet mir (rein optisch) "betreiber" mehr ein. (Vielleicht jedoch "betrüber"?)

Aber der Sinn des Ganzen erschließt sich mir noch lange nicht, so dass ich denke, dass noch mancher Lesefehler drin stecken könnte.

Hier noch ein Vorschlag:


(Der war ein Ausbund sonst der prister feinde und betrüber, so auch nicht allein vor-
mals ein Teifflen _____ ____ig gewesen,
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Hingucken oder nicht hingucken, das ist hier die Frage!

Geändert von henrywilh (09.06.2018 um 09:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.06.2018, 11:25
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 9.563
Frage

Mal mutig phantasiert:

ein Teifflen priester König
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Hingucken oder nicht hingucken, das ist hier die Frage!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.06.2018, 12:50
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 3.848
Standard

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
(Der war ein Ausbund sonst der prister feinde und betrüber,
Viel kann ich nicht beitragen.
Es finden sich auch Belege für Friede und Betrüber.

http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de...term=betrueber

Wurde im Klammersatz etwas Negatives oder Positives berichtet? Immerhin hat er eine Predigt mit Abdankung erhalten.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (09.06.2018 um 12:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.06.2018, 13:17
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 9.563
Standard

Tja?

Nun war Jürgen Wermich schon ein paar Mal hier - aber auch er hat uns noch nicht erleuchtet.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Hingucken oder nicht hingucken, das ist hier die Frage!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.06.2018, 13:59
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 9.563
Standard

Zitat:
Zitat von Verano Beitrag anzeigen
Wurde im Klammersatz etwas Negatives oder Positives berichtet? Immerhin hat er eine Predigt mit Abdankung erhalten.
"Der war ein ausbund sonst der prister feinde und betrüber" =
Der war der Inbegriff sonst der Priesterfeinde und Verärgerer"

Das zumindest ist negativ.
Eine "Abdankung" im Anschluss an die Leichenpredigt war eine nicht-geistliche Würdigung, die irgendeine Privatperson vorgetragen hat.

Trotzdem halte ich meine Idee mit "Teifflen priester König" für blühenden Blödsinn.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Hingucken oder nicht hingucken, das ist hier die Frage!

Geändert von henrywilh (09.06.2018 um 16:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:26 Uhr.