#11  
Alt 27.04.2008, 15:34
Benutzerbild von Hintiberi
Hintiberi Hintiberi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Paderborn, Westf.
Beiträge: 1.038
Standard

Hmm.. kann schon sein Kathy, weiß ich nicht mehr so genau - aber es war eine geniale Show soviel steht fest!

Viele Grüße
-Jens
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.04.2008, 16:02
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.416
Standard

Hallo zusammen

Meine Mutter erzählt auch immer, dass sie in den 50er Jahren noch kein
Telefon hatten. Das erste Mal als sie ein Telefon sah, war als sie bei ihrer
Taufpatin in den Ferien war. Da sie keine Ahnung hatte was das war,
hatte sie einfach wahllos Nummern eingestellt.

Einen Fernseher hatten meine beiden Grosseltern wohl auch erst seit
den späten 60er oder frühen 70er Jahren. Ein Auto besassen beide
Grosseltern nie, sie konnten wohl auch nicht Auto fahren.

Meine Eltern hatten immer ein Auto, allerdings kauften sie nur etwa
alle zehn Jahre ein neues. Das erste Auto mit Radio hatten sie 1994.
Mein Vater ist in unserer Familie der einzige der Auto fahren kann.

Ein beiges/graues Telefon mit Wählscheibe hatten wir noch bis vor
etwa 5 oder 6 Jahren. Daneben hatten wir aber auch zwei Telefone
mit Tasten, ein schnurloses Telefon haben wir erst seit wenigen Jahren.

Meinen ersten Radioapparat mit CD-Player bekam ich etwa in der 5. oder
6. Klasse, einen Walkman besass ich nie, aber mein Bruder hatte einen.
Eine Stereoanlage besitze ich erst seit etwa 5 Jahren, aber eine alte.

Ich bin ohne Fernseher aufgewachsen, auch heute noch besitzen
wir keinen. Aber es gibt ja mittlerweile viele Möglichkeiten, diverse
Sendungen und Serien im Internet anzuschauen.

Dafür hatten wir schon Ende der 80er Jahre einen Computer, das
war glaub ich ein MSX. Mithilfe von Vorlagen in Computerheften
konnten mein Bruder und ich ihn sogar programmieren.

Wir hatten auch zwei Spiele dazu: In einem irrte man als Theseus
durch viele Labyrinthe, in denen es auch noch diverse Hindernisse
gab, und musste in jedem Level von neuem die Ariadne befreien.

Im anderen Computerspiel war man im Weltraum unterwegs und
diverse unbekannte Flugobjekte kamen einem entgegen und man
musste ihnen bzw. ihren Schüssen ausweichen und sie abschiessen.

Ab 1993 oder 1994 hatten wir dann einen PC im heutigen Sinne
mit Windows. Natürlich wurde dieser inzwischen schon mehrmals aus-
gewechselt und seit zwei Jahren habe ich meinen eigenen Laptop.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.04.2008, 18:13
Benutzerbild von ralf65
ralf65 ralf65 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 1.268
Standard

Ich habe zwei Fotos, die jeweils einen Onkel mit ihrem Motorrad zeigen, anfang der 30er Jahre.

Mein Opa hatte in Elbing seit Anfang der 30er Jahre eine Schneiderei. Es gibt auch ein Foto davon, auf dem so ein altmodischer Wandapparat mit Kurbel zu sehen ist. Vater sagte auch, das sie Telefon hatten, wohl auch weil er zusätzlich noch bei der Feuerwehr war. Ich würde natürlich zu gerne mal in ein altes elbinger Telefonbuch schauen, ob er wirklich da drin steht. Die Schneiderei lief wohl nicht schlecht, denn er plante einen Lieferwagen anzuschaffen. Dann kam aber der Krieg dazwischen und danach die Flucht.

Die Motorisierung meiner Eltern begann in den 50er Jahren. Vater hatte zunächst als Jugendlicher eine Zündapp Combinette. Danach ging es mit zwei Vespa Rollern weiter. Davon habe ich sogar noch die alten Kfz-Briefe. Anfang der 60er Jahre kam dann das erste Auto, ein Lloyd 600.

Wann wir einen Fernseher bekommen haben, weis ich nicht mehr. Das erste, woran ich mich bewusst erinnern kann, war die Mondlandung. Anfang der 80er gab es dann den ersten Videorecorder. Eine riesen Kiste, bei der die Kasette von oben eingelegt wurde.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.04.2008, 18:18
Benutzerbild von Alex71
Alex71 Alex71 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 594
Standard RE: Das erste Auto, Telefon....

Hallo,

das erste Auto in unserer Familie hatten meine Großeltern. Das war in den 50er Jahren. Aber keine Ahnung, was das für eines war. Es gibt ein Bild davon:



Wann der erste Fernseher angeschafft wurde, weiß ich nicht. das war vor meiner Zeit. Aber an den ersten Farbfernseher (Mitte der 70er) kann ich mich gut erinnern. Das war ein echtes Highlight.
Innerhalb der Familie war ich derjenige, der als erstes einen Computer (1985, Commodore 64 mit Datassette) und ein Handy (1999, Siemens C25) hatte.
Ach ja, und an den ersten Videorekorder erinnere ich mich auch noch. Mein Vater kaufte 1983 einen sog. Oberlader. Das war auch ein Highlight!

Gruß
Alexander
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.04.2008, 18:24
Benutzerbild von Alex71
Alex71 Alex71 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 594
Standard

Stimmt, Dalli Dalli kam immer donnerstags. Genau wie der "Große Preis".

Gruß
Alexander
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 27.04.2008, 18:27
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Das erste Auto, Telefon....

Zitat:
Original von Alex71
das erste Auto in unserer Familie hatten meine Großeltern. Das war in den 50er Jahren. Aber keine Ahnung, was das für eines war.
Hallo Alex,

ich meine, das ist ein Opel Rekord P5, Baujahr 1957 Kann das zeitlich hinkommen?

Gruß Marlies
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.04.2008, 18:46
Benutzerbild von Alex71
Alex71 Alex71 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 594
Standard RE: Das erste Auto, Telefon....

Hallo Marlies,

vielen Dank für den Tip. Zeitlich kann das hinkommen. Das Bild ist von 1957. Aber ich habe mal ein bisschen gegoogelt, und auf den wenigen Bildern, auf denen alte Opel-Rekord-Modelle mal von hinten zu sehen sind, gibt es einige Unterschiede zu dem Wagen auf meinem Bild v.a. im Bereich der Stoßstange und der Lampen, finde ich. Deswegen bin ich mir nicht sicher, ob das wirklich ein Opel Rekord sein kann.

Viele Grüße
Alexander
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.04.2008, 19:19
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Das erste Auto, Telefon....

Hallo Alex,

dann müßte es Baujahr 1956 sein, auf jeden Fall ists ein Opel-Rekord

Gruß Marlies
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.04.2008, 19:20
Benutzerbild von Hintiberi
Hintiberi Hintiberi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Paderborn, Westf.
Beiträge: 1.038
Standard

Wir bekamen erst spät einen Videorekorder, 1986 glaube ich, auch ein Toploader.
Der stand dann im Schrank untermn Fernseher, zugedeckt mit einem guten Tischtuch. Und Video wurde nur an besonderen Tagen geschaut, aufgenommen sowieso nur an Feiertagen!

Gruß
-Jens
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.04.2008, 19:34
Benutzerbild von Alex71
Alex71 Alex71 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 594
Standard RE: Das erste Auto, Telefon....

Hi Marlies,

jetzt habe ich ein Bild im Netz gefunden, das genau den Wagen zeigt: einen Opel Olympia Rekord von 1953



Und schon weiß ich wieder etwas mehr über meine Familie. Da hat sich der Tag doch schon gelohnt

Gruß
Alex
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fischhausen( Telefon 1907) schaefera Ost- und Westpreußen Genealogie 0 24.06.2008 12:04

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:00 Uhr.