Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.01.2022, 23:02
Sprinter Sprinter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 124
Standard Lesehilfe Trauung 1840 Krippl und Katherina?

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1840
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Seewiesen
Namen um die es sich handeln sollte: Josef Krippl



Bitte um Lesehilfe für diese Trauung:
https://www.portafontium.eu/iipimage...76&w=384&h=147


1840, 25. Februar
Svinna Nr. 20
Gut ........


Joseph Krippl, Grundbesitzer in Swinna Nr. 20,



Georg Krippl, Inwohner Nr. 20 und............................................... .......

Walburga geb. Dürrmayer.................................


Braut:
Katharina Roßberger?....

sorry mehr kann ich nicht entziffern.

Vielleicht kann mir jemand helfen, Schrift ist leider sehr unscharf,
wäre aber ein wichtiger Eintrag, da direkter Vorfahre.
Vielen Dank für Tipps und Hilfe.
Bert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.01.2022, 23:32
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.756
Standard

Ist wirklich bisschen klein und unscharf, ich versuche trotzdem einen Anfang:

Joseph war jedenfalls Witwer v. Theresia ....tler von Bergstein??? Gut Renkewitz???.

Georg Krippl, Inwohner in Svinna Nr. 20 und
dessen verstorbenen Eheweibes Walburga
geb. Dürrmayer .................................

Braut:
Katharina Kaszberger??? Dienst-
magd am ...serhof Nr. 21 ehe-
liche Tochter des Georg Kaßberger ...
... aus Haidl Nr. 5, und
dessen verstorbenen Eheweibes Katha-
rina beborene Hofmann? von Haidl
Nr. 38 ...gericht? Haidl.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz

Geändert von LutzM (13.01.2022 um 23:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.01.2022, 19:43
Sprinter Sprinter ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 124
Standard

Danke, vielleicht kann noch jemand mehr entziffern?

Hier habe ich dazu einen späteren Geburtseintrag des Sohnes von Joseph und Katharina - vielleicht kann man hier weitere Details besser entnehmen?


https://1drv.ms/u/s!AgaCkINePf26h8Vy...WR53g?e=aAzHQc
und

https://1drv.ms/u/s!AgaCkINePf26h8Vx...iiZ9Q?e=wXYb2w
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.01.2022, 20:13
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.756
Standard

Ich lese da nichts neues, außer Kleinigkeiten:

Svinna, pilsener Kreis, k. k. Bezirkshauptmannschaft Schütterhofen, ehemals Gut Gindrichowitz?

Joseph Krippel, Grundbesitzer in Svinna Nr. 20

Walburga Dürrer (nicht Dürrmeyer!), alle pilsener Kreis [Rest siehe oben]

Kaßberger ist sicher
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.01.2022, 20:32
acim acim ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 970
Standard

Name des Täuflings:
Georg

Ort, Haus-Nr. usw.:
Swina Nro 20, pilsner Kreis,
k.k. Bezirkshauptmannschaft
Schüttenhofen, ehemals Gut
Jindřichowitz

Vater:
Josef Krippl, Grundbesitzer in Swina Nro 20,
ehelicher Sohn des Georg Krippl, Inwohners
in Swina, und der Walburga, gebornen
Dürrer. Alle pilsner Kreises, k.k. Bezirks-
hauptmannschaft Schüttenhofen, ehemals Gut
Jindřichowitz.

Mutter:
Katharina, eheliche Tochter des Georg
Kaßberger, Grundbesitzers in Haidl
Nro 6?, und der Katharina, gebornen
Hoffman. Alle pilsner Kreises, k.k. Bezirks-
hauptmannschaft Schüttenhofen, ehemals
Dominium k.[önigl.] Wald = [královský] Hvozd.

Geändert von acim (14.01.2022 um 20:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.01.2022, 21:57
Sprinter Sprinter ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 124
Standard

Vielen Dank für Euere Hilfe!

Zitat:

Walburga Dürrer (nicht Dürrmeyer!),
Muss dann ein Übertragungs oder Schreibfehler sein - sie hieß definitiv Dürrmayer, lt. bisher gefunden Einträgen.

Zitat:
Joseph war jedenfalls Witwer v. Theresia ....tler von Bergstein??? Gut Renkewitz???.
muss dann Theresia Gürtler heißen, das war die verstorbenen Ehefrau.
Sie war in Kunkovice geboren - könnte so heißen oder?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.01.2022, 22:06
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.756
Standard

Zitat:
muss dann Theresia Gürtler heißen, das war die verstorbenen Ehefrau.
Nein, eher nicht, dafür ist der Name im Dokument zu lang und Kunkovice kann ich auch nicht entdecken. Das muss aber nicht heißen, sie kann ja dort geboren sein und dann in Bergstein??? gelebt haben-keine Ahnung.
Dürrer steht da aber 100%.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.01.2022, 22:46
Sprinter Sprinter ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 124
Standard

Zitat:
Das muss aber nicht heißen, sie kann ja dort geboren sein und dann in Bergstein??? gelebt haben-keine Ahnung.
Ja hast Du recht ist auch nicht so wichtig.

Zitat:
Dürrer steht da aber 100%.
Das stimmt, warum auch immer, aber sowohl im Eintrag zur Trauung, als auch in allen früheren Einträgen steht entweder "Thürmeyer" oder "Dürrmeyer"
Villeicht hats der Pfarrer nicht richtig verstanden
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.01.2022, 23:08
acim acim ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 970
Standard

Zitat:
Zitat von Sprinter Beitrag anzeigen
muss dann Theresia Gürtler heißen, das war die verstorbenen Ehefrau.
Sie war in Kunkovice geboren - könnte so heißen oder?
Ich denke dass es so stimmt. Ich würde Kunkowitz lesen.
Und es ist nicht weit - s. Karte.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.01.2022, 23:14
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.756
Standard

uppps, acim hat recht. Ich hab das Wort vor "Gut" versucht zu lesen, aber hinter "Gut" passt das.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:41 Uhr.