Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.09.2018, 16:43
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.951
Standard Unehelich?

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1778
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Marne, Dithmarschen
Namen um die es sich handeln sollte: Suhr


Hallo,

auch hier bräuchte ich kurz Hilfe:
https://up.picr.de/33819688ab.jpg

Hat der Schxxxxxx Franz Suhr xxx xxx
xxxx. xxx, Tochter Margaretha ein unehe-
liches Kind taufen lassen. Nach Aussage der
Hebamme Anna Margaretha Quasten
hat sich ?Hans Claussen bey xxxxxxx
Sohn Claus, zum Vater xxxxx Kindes xxxxxx.
Das Kind ist genannt Claus.

Danke euch!
Gruß
Oliver
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2018, 16:48
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Hat des Schulhalters Frens Suhr am Neuen
Koges-Teich, Tochter Margaretha ein unehe-
liches Kind tauffen lassen. Nach Aussage der
Hebamme Anna Margaretha Quasten
hat sie Hans Claussen bey Neuenfelde
Sohn Claus, zum Vater ihres Kindes ausgesezet.
Das Kind ist genant Claus.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.09.2018, 16:51
Benutzerbild von Bendis
Bendis Bendis ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Beiträge: 799
Standard

Hallo,

Hat des Schulhalters Frens Suhr am Neuen-
Koges-Teich, Tochter Margaretha ein unehe-
liches Kind taufen lassen. Nach Aussage der
Hebamme Anna Margaretha Quasten
hat sie Hans Claussen bey Neuenfelde
Sohn Claus, zum Vater ihres Kindes ausgesetzet.
Das Kind ist genant Claus.
__________________
VG
Bendis
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.09.2018, 16:52
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.951
Standard

WOW so schnell, vielen Dank.

Kurz der Beruf:

Schulhalter, des -s, plur. ut nom. sing. Fämin. die Schulhalterinn, eine Person, welche eine niedere Privat-Schule hält, Kinder in ihrer Wohnung im Lesen und Schreiben unterrichtet;


Also eine soziale Ader !^^

Demnach verstehe ich es korrekt,

das Kind: CLAUS
Vater: CLAUS (dessen Vater: Hans Claussen aus Neuenfelde)

Mutter Margaretha (deren Vater: Frens Suhr)


Gruß
Oliver
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.09.2018, 16:54
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Zitat:
Zitat von OliverS Beitrag anzeigen
Demnach verstehe ich es korrekt,
das Kind: CLAUS
Vater: CLAUS (dessen Vater: Hans Claussen aus Neuenfelde)
Mutter Margaretha (deren Vater: Frens Suhr)
So ist es.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.09.2018, 16:56
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.951
Standard

Danke !!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:43 Uhr.