Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 08.09.2018, 19:24
rkurza rkurza ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Wuppertal
Beiträge: 37
Standard

Zitat:
Zitat von scheuck Beitrag anzeigen
Hallo, Richard!

"Stadtwerke"??? - Unter "Stadtwerken" verstehe ich den üblichen Strom- und Gasanbieter einer Stadt Meine monatlichen Abschlagszahlungen für beides gehen an die "Stadtwerke"

Erklär mir doch bitte, was Du meinst!

Mit dem persönlichen Erscheinen wird's eh schwierig, denn zwischen Köln und mir liegen mehr als 200km

Hallo,
mit den Stadtwerken ist der Strom und Gasanbieter gemeint. Oft haben diese auch ein Archiv, um den Werdegang aufzuzeigen, z. B. für ein Gedenkbuch zum 100sten Geburtstag der Gasversorgung etc.
In diesem Zusammenhang werden natürlich auch Daten in Form von alten Akten der Hausanschlüsse verwahrt.
Vielleicht gibt es diese Akten noch? In Köln ist das mehr als wahrscheinlich, ist Köln doch eine sehr alte Stadt.
Meine Hoffnung, dass hier so etwas Wichtiges in einem Archiv schlummert, ist groß.
Na, wenn es so weit ist, dann ist ein persönlicher Brief mit der Schilderung eines Anhaltspunktes für die weiteren Forschungen schon wichtiger als ein Telefonat.
Richard
__________________
Ich suche in Schleswig-Holstein (Kiel, Rendsburg, Barghorst) nach Ehmke, Kurdts, Griffin und Hennings
in Schlesien (Trembatschau, Türkwitz, Kunzendorf) suche ichnach Kurzawa, Lenort, Kulla, Glowik
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 08.09.2018, 19:27
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 2.876
Standard

Hallo,

ahhhhhhhhhhhhhhhhh, jetzt habe ich es begriffen, sei bedankt!!!
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 09.09.2018, 14:54
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 2.876
Standard

Ihr Lieben,

etwas "off topic", aber ...

Dieser Plaat in Wesel, der ja offensichtlich auch dort schon etwas mit der Korkenschneiderei zu tun gehabt haben muss (wer von Beruf Schuster ist, macht ja 1892 in Köln keine Korkenfabrik auf), ist für mich ein "Segen" .

August Plany (oo Charlotte Haasters), gebürtig aus Schwerin, ist bei der Heirat in Wesel 1870 Korkenschneider und später Werkführer. - Sohn Eberhard ist Korkenschneider in Wesel und geht später zur Firma Rahmer nach Breslau.
August Hoecke (oo Anna Haasters, Schwester von Charlotte), gebürtig aus Bielefeld, ist bei der Heirat in Wesel 1873 Korkenschneider und später Werkführer bei Rahmer in Breslau.
Heinrich Friedrich Wilhem Eggeling (oo Elisabeth Haasters, Schwester von Anna, Charlotte und Everhard), gebürtig aus Vorsfelde, ist bei der Heirat in Wesel 1876 Korkenschneider und macht später in Celle eine eigene Korkenfabrik auf.
Everhard Adrian Johann (Bruder von Anna,Charlotte und Elisabeth), gebürtig aus Wesel, ist schon vor der Heirat 1886 Korkenschneider.

Jetzt weiß ich auch, was diese ganzen Korkenschneider in Wesel "gewollt" haben
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 09.09.2018, 16:09
Benutzerbild von zeilenweise
zeilenweise zeilenweise ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 237
Standard

Jetzt kann ich nur noch vermuten, dass aus Rotterdam über den Rhein der Rohstoff Kork angeliefert wurde - weiß gerade nicht genau, wo Korkbäume wachsen, aber in Deutschland meines Wissens nicht - und Wesel sich deshalb zu einem Korkenschneiderzentrum entwickelte, das aber dann von Plaat weiter rheinaufwärts nach Köln verlegt wurde (näher an den Sekt- und Weinherstellern in Rheingau und Mittelrhein?). Und damit hast du die Rheinschiffer auch mit im Bild :-D
Vielleicht findest du Bücher über Kork, in denen diese Produktionswege erklärt werden?
__________________
Gruß, zeilenweise
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 11.09.2018, 21:51
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 2.876
Standard

Ihr Lieben,

tja , das ist die Antwort, die gestern aus Köln von der "Expertin" für Meldekarten kam:

Zunächst habe ich mir die Sterbezweitschrift unter:
http://historischesarchivkoeln.de/la...Bd_01/0110.jpg
angesehen, aus der Sie mir bereits einen Auszug zur Verfügung gestellt hatten. Eine Sterbefallanzeige für Hermann Schneider wurde nicht überliefert. Daraufhin habe ich die Namensverzeichnisse und Dezenaltabellen für alle vorhandenen Standesamtsbezirke im Bereich Heiraten von 1892-1895 durchsucht.
Es ließ sich keine Heirat Schneider-Plany nachweisen. Somit denke ich nicht, dass die Heirat in Köln stattgefunden hat.

Bis Ende des Jahres werden diese Namensverzeichnisse und Dezenaltabellen zur Eigenrecherche zur Verfügung stehen. Dann können Sie nochmals eigenständig recherchieren.

Dann habe ich den Mikrofilm mit dem Nebenregister mit Daten von vor 1945 durchsucht. Eine Luise (Louise) Schneider und Charlotte Plany lassen sich nicht nachweisen. Leider ist das Meldehauptregister im 2. WK verbrannt.


Blöder hat's nicht kommen können .....
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 12.09.2018, 11:12
Benutzerbild von zeilenweise
zeilenweise zeilenweise ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 237
Standard

Also auf, nach Breslau!
Nur Mut. :-)
__________________
Gruß, zeilenweise
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 12.09.2018, 12:49
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 2.876
Standard

JA, das Wetter ist schlecht, die Neugier groß, also auf nach Breslau (zunächst mal StAmt II; Heiraten 1892-1894)
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 13.09.2018, 09:44
rkurza rkurza ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Wuppertal
Beiträge: 37
Standard St6andesamt Breslau

Hallo,
ich hatte doch schon geschrieben, dass das Standesamt Breslau online zur Verfügung steht. Ein Besuch in Brelsua selbst (eine schöne Stadt) schadet aber sicher auch nicht.
Richard
__________________
Ich suche in Schleswig-Holstein (Kiel, Rendsburg, Barghorst) nach Ehmke, Kurdts, Griffin und Hennings
in Schlesien (Trembatschau, Türkwitz, Kunzendorf) suche ichnach Kurzawa, Lenort, Kulla, Glowik
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 13.09.2018, 11:26
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 2.876
Standard

Hallo, Richard!

Ja, dass z.B. das StAmt II online ist, weiß ich Die ersten 1.200 Urkunden von 1894 habe ich auch schon durchgesehen, leider bislang erfolglos!
Macht aber nichts, ich suche weiter ...

JA, Breslau war und ist offenbar eine wunderschöne Stadt, aber leider von mir aus etwas weit "nur zum Suchen"

Ich lass es Euch wissen, wenn ich fündig geworden bin! - Wenn nicht, sag ich's auch, weil ich dann neue Ideen brauche.
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 15.09.2018, 09:56
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 2.876
Reden "Zwischen-Bericht"

Ihr Lieben,

Von Mitte 1892 bis Ende 1894 habe ich nun Seite für Seite die Heirats-Urkunden Breslau II durchgesehen, noch dazu unter besonderer Berücksichtigung aller "Korkenschneider-Heiraten", bei denen man Hermann Scneider notfalls als Zeugen vermuten könnte. Alle Schneider habe ich auch gleich genauer beäugt... Gefunden habe ich bislang NICHTS , und so bin ich schon jetzt (obwohl noch einige Seiten durchforstet werden müssen) mehr als vollkommen ratlos!!!
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:25 Uhr.