#1  
Alt 03.09.2018, 13:37
Hatto Hatto ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2010
Ort: Kyffhäuserkreis
Beiträge: 25
Standard Unbekannte Wappen - Thüringen

Hallo,

anbei möchte ich zwei mir unbekannte Thüringer Wappen posten. Nachdem ich den Siebmacher und das Mühlhäuser Wappenbuch gewälzt habe - vielleicht kennt zufällig jemand die Wappen. Das geteilte Wappen hat zumindest Ähnlichkeiten mit dem der Herren von Tonna.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png 01.png (195,6 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 02.jpg (51,0 KB, 41x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.09.2018, 17:22
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 874
Standard

Hallo Hatto,

beim ersten Wappen dachte ich spontan an das Wappen derer von Biedenfeld:
http://genwiki.genealogy.net/Biedenfeld_(Adelsfamilie)
Aber ich bin kein Heraldik-Kenner, daher bitte unbedingt nachprüfen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.09.2018, 18:14
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: Sachsen/Böhmen
Beiträge: 197
Standard

Zitat:
Zitat von Scherfer Beitrag anzeigen
Hallo Hatto,

beim ersten Wappen dachte ich spontan an das Wappen derer von Biedenfeld:
http://genwiki.genealogy.net/Biedenfeld_(Adelsfamilie)
Aber ich bin kein Heraldik-Kenner, daher bitte unbedingt nachprüfen!

das dürfte stimmen.


http://wiki-commons.genealogy.net/im...afel_027_7.jpg
__________________
Mit Grüßen Gerd

Wer die großen historischen Symbole verloren hat, vor dem gähnt das Nichts. (Carl Gustav Jung)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.09.2018, 01:01
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 125
Standard

Hallo an die Runde,

Für das 2. Wappen vielleicht das Geschlecht Schraplau aus

Siebmacher's großes und allgemeines Wappenbuch, Bd. 6 (Abgestorbene, erloschene Geschlechter), 11. Abt.:
Ausgestorbener anhaltischer Adel, Nürnberg 1905, 55.

Textteil
https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id...%3A%5B63%5D%7D



Bildteil
https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN830277323?tify={%22pages%22:[169],%22view%22:%22thumbnails%22}

Link kopieren und im Browser einfägen.

Gruß aus South Carolina

Kurt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.09.2018, 01:02
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 125
Standard

Korrketur

einfügen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.09.2018, 01:03
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 125
Standard

Korrektur

einfügen

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.09.2018, 19:48
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 125
Standard

Der Blason aus Siebmacher lautet

v. Schraplau aus Adel aus Anhalt, zu finden Band: [b93] AnhA (Anhalt) Seite: 55 Tafel: 32 . Blasonierung: Gespalten, vorn auf W. ein halber r. an die Teilungslinie sich anlehnender Adler, hinten r. mit 3 w. Querbalken.

Gruß aus South Carolina

Kurt
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.09.2018, 19:13
Hatto Hatto ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2010
Ort: Kyffhäuserkreis
Beiträge: 25
Standard

Recht herzlichen Dank für die Infos.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:55 Uhr.