#3201  
Alt 07.09.2018, 21:12
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 655
Standard

Hallo,

aus dem Nieders. Landesarchiv Bückeburg Kopien von 2 Briefen
1. Melchior und Tönnies von Campen an Ludolf von Münchhausen aus dem Jahr 1603. Das sind zwar alles keine Vorfahren von mir, aber lt. Arcinsys geht es um "des Bastart Ludolf Campen Hochzeit" und letzerer ist definitiv mein direkter Vorfahr.

2. aus dem Jahr 1635 ein Brief von Leveke von Münchhausen an ihre Mutter Anna von Münchhausen geb. von Bismarck. Auch diese sind nicht meine Vorfahrinnen, aber im Brief wird die Hochzeit von Leveke Campen, Tochter des o.g. "Bastart" mit einem meiner nervigsten toten Punkte erwähnt: Friedrich Reiß von Eisenberg.

Da habe ich am Wochenende schön was zum Entziffern und bin im Geiste in Hessisch Oldendorf unterwegs.

Grüße
Gisela
__________________
Dauersuche: Ruths, Möser, Wetzel, Lincke, Gruner, Zölcke, Hartz, Prentzel, Mörlin, Facius, Keller; Gillmann, Cullmann, Jochum, Veeck, Hiltebrandt, Schmidt , Lauch, Hehl, Lichtenberger, Rheinländer; Trommershausen, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, Lagemann, Bever, Weth, Krugmann, Nörrenberg ...... und noch ganz viel mehr

Geändert von GiselaR (07.09.2018 um 21:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3202  
Alt 08.09.2018, 09:15
Benutzerbild von Flominator
Flominator Flominator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2018
Ort: Hochschwarzwald
Beiträge: 103
Standard

Gestern habe ich die drei vor anderthalb Wochen bei zichydorfonline.org bestellten DVDs mit Familienbüchern bekommen. Gestern Nacht konnten wir dann tatsächlich den Ur-Ur-Großvater meiner Frau dingfest machen. Zusätzlich sind wir noch über mehrere Kinder von verschiedenen Frauen gestolpert. Natürlich wurde auch so manche neue Frage aufgeworfen ...


Geändert von Flominator (08.09.2018 um 09:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3203  
Alt 09.09.2018, 12:43
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 647
Standard

Hallo!

Bereits gestern kam folgende Nachricht nach acht Monaten Wartezeit vom Bundesarchiv-Lastenausgleichsarchiv in Bayreuth.

Daraus geht unter anderem hervor:

"Vollarchiviert werden nur Lastenausgleichsfälle, die sich auf sog. 'Einheitswertvermögen' beziehen (Grundvermögen, landwirtschaftliches oder gewerbliches Betriebsvermögen). Die übrigen Entschädigungsarten (Hausrat, Altsparerentschädigung etc.) werden nur zu einem sehr kleinen Teil archiviert."

Dass meine Vorfahren keine Grundbesitzer, Gewerbetreibende oder Industrielle waren, wusste ich ja auch vorher...hätte ich mir also sparen können.

Nun müssen die Adressen in Osten halt auf anderem Wege ermittelt werden.

VG
Philipp
Mit Zitat antworten
  #3204  
Alt 10.09.2018, 10:19
mrz_ mrz_ ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2018
Beiträge: 7
Standard

Ich habe gerade ein Dokument aus Polen, genauer Łubniany, Kreis Oppen (Opole) bekommen. Es handelt sich um die Geburtsurkunde meiner Urgroßmutter, wodurch ich jetzt auch die Namen ihrer Eltern kenne.

Mal abgesehen davon, dass die Mitarbeiter in dem Archiv in Polen ausschließlich auf Polnisch antworten, ging alles sehr schnell und sie waren sehr nett. Es hat mich auch nur einen Sloty gekostet (23 cent).

Jetzt stehe ich natürlich vor der großen Frage, wie ich mehr über die Eltern herausfinde. Leider sind die Dokumente noch nicht online und ich müsste alle einzeln anfordern. Von meiner Urgroßmutter hatte ich die genaue Nummer der Urkunde, von ihren Eltern leider nicht.
Mit Zitat antworten
  #3205  
Alt 11.09.2018, 17:12
Lobelia Lobelia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2018
Beiträge: 16
Standard

Ich habe bei GEDBAS den Ehemann einer Urgroßtante gefunden, von dem ich bisher nur den Nachnamen kannte. Mein erster Italiener im Stammbaum!
Mit Zitat antworten
  #3206  
Alt 13.09.2018, 14:14
mabelle mabelle ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2017
Ort: München
Beiträge: 144
Standard Stadtarchiv Duisburg

Hallo miteinander,
habe heute ein ausführliches Antwortschreiben auf meine Nachfrage nach einem Urgroßonkel erhalten, der in Lauterbach in der Oberpfalz geboren ist und nach Duisburg verzog. Ich habe seine Sterbedaten erhalten, die Daten seiner Ehefrau und die seiner drei Kinder und deren Ehepartner - soweit bekannt. Der Rechnungsbetrag für diese umfassende Recherche ist mit 15 Euro wirklich sehr human.

Viele Grüße
mabelle
__________________
--
Axinger: Michelsneukirchen
Bezold/Pezolt: Eckenhaid/Eckental, Eschenbach, Tirschenreuth, Lauterbach, Moosburg, Ebersberg, Halle-Saale, Duisburg, Hudson, New Jersey, USA
Haselberger: Augsburg
Hecht/Höcht: Dobrigau
Hillner: Halle-Saale, Schlüchtern
Krömer: Altstett, Schweidnitz (Schlesien)
Meißner: Lauterbach, Großkonreuth
Reisnecker: Großkonreuth
Rother: Königszelt, Költschen, Schweidnitz (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #3207  
Alt 14.09.2018, 19:48
Florian19 Florian19 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2018
Beiträge: 87
Standard

Hallo zusammen,

ich habe heute ein (leider enttäuschendes) Schreiben der Deutschen Dienststelle (WASt) bekommen, in dem mir mitgeteilt wurde, dass über meinen Großvater "keine Personalpapiere und sonstigen Meldungen und Aufzeichnungen über eine Wehrmachtszugehörigkeit sowie einen Aufenthalt in Kriegsgefangenschaft vorliegen". Obwohl ich sicher weiß, dass er in der Wehrmacht und Kriegsgefangener war.
Die frohe Botschaft ist, dass bei Verwandten letzte Woche gleich mehrere Ordner mit alten Aufzeichnungen und (Kopien von) Dokumenten dieses Großvaters aufgetaucht sind und mir diese zur Verfügung gestellt werden. Also viel zu tun und hoffentlich viele neue Punkte zum recherchieren.

Viele Grüße, Florian
Mit Zitat antworten
  #3208  
Alt 14.09.2018, 20:49
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 314
Standard

Zitat:
Zitat von Florian19 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich habe heute ein (leider enttäuschendes) Schreiben der Deutschen Dienststelle (WASt) bekommen, in dem mir mitgeteilt wurde, dass über meinen Großvater "keine Personalpapiere und sonstigen Meldungen und Aufzeichnungen über eine Wehrmachtszugehörigkeit sowie einen Aufenthalt in Kriegsgefangenschaft vorliegen". Obwohl ich sicher weiß, dass er in der Wehrmacht und Kriegsgefangener war.
Die frohe Botschaft ist, dass bei Verwandten letzte Woche gleich mehrere Ordner mit alten Aufzeichnungen und (Kopien von) Dokumenten dieses Großvaters aufgetaucht sind und mir diese zur Verfügung gestellt werden. Also viel zu tun und hoffentlich viele neue Punkte zum recherchieren.

Viele Grüße, Florian

Hallo Florian,


darf ich fragen, wie lang du auf die Antwort gewartet hast?


Grüße
Jana
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke aus Posen und Berlin
Löchel aus Posen
Löwisch aus Creußen, Bayern
Weber, Johann aus Oberkrumbach (* ca. 1795)
Avdic und Seremet aus Sarajevo
Kilimann, Sadlowski, Tietz und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg
Mit Zitat antworten
  #3209  
Alt 14.09.2018, 21:07
Florian19 Florian19 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2018
Beiträge: 87
Standard

Hallo Jana,

habe die Anfrage Anfang März 2018 gestellt. Dazu noch etliche weitere Anfragen, davon wurden 2 oder 3 (allerdings mit keiner Auskunft bzw. sehr wenigen Infos) schon beantwortet, zu den anderen Anfragen habe ich noch keine Antwort erhalten.

Viele Grüße, Florian
Mit Zitat antworten
  #3210  
Alt 14.09.2018, 22:41
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 314
Standard

Vielen Dank! Warte seit über 2,5 Jahren und vertreibe mir meine Zeit, indem ich andere nach ihren Wartezeiten befrage
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke aus Posen und Berlin
Löchel aus Posen
Löwisch aus Creußen, Bayern
Weber, Johann aus Oberkrumbach (* ca. 1795)
Avdic und Seremet aus Sarajevo
Kilimann, Sadlowski, Tietz und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.