#1  
Alt 14.09.2018, 20:23
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 313
Frage Szukajwarchiwach Grundakte

Hallo zusammen,

ich hätte nur eine kurze Frage an die Profis, bzw. an die Leute, die bereits eine solche Akte bestellt haben. Ich habe eine interessante Grundakte (bzw. mehrere) zu meinen Ahnen gefunden https://szukajwarchiwach.pl/42/1256/...1#tabJednostka und würde diese gerne bestellen. Allerdings lässt mich die zusätzliche Information "Altsignatur: Band I Blatt 13" stutzig werden. Ist es also nur ein Blatt, das ich bestelle oder doch, wie gehofft, die ganze Akte?
Ich würde gerne einen Maximalpreis angeben und der würde sich doch deutlich unterscheiden

Schönes Wochenende wünscht
Jana


P.S. Das Selbe hier: https://szukajwarchiwach.pl/42/1256/...1#tabJednostka
und hier: https://szukajwarchiwach.pl/42/1256/...1#tabJednostka
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke aus Posen und Berlin
Löchel aus Posen
Löwisch aus Creußen, Bayern
Weber, Johann aus Oberkrumbach (* ca. 1795)
Avdic und Seremet aus Sarajevo
Kilimann, Sadlowski, Tietz und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2018, 21:07
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 2.954
Standard

Hallo,
zur ersten Fundstelle: Woher weißt Du, dass es da um Deine Vorfahren geht? Dass die just da gewohnt haben?
Ich sehe ja keine Besitzernamen.
Wenn die 13 die Hausnummer ist, dann verstehe ich die Frage nicht.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.09.2018, 21:11
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 313
Standard

Hallo Horst,

meine Oma lebt noch und hat mir von ihrem Schwiegervater Michael Kilimann erzählt, der ein großes Gut in Wilhelmstal hatte. Die Nammen kannst du unter "Register" anzeigen lassen, bzw. in dem Fall nur einen Namen. Omas Aussage plus der passende Registereintrag sagt mir, dass ich das bestellen sollte

Mir geht es vor allem darum, dass die Überschrift Grundakten von Wilhelmstal besagt und in den Details steht nur etwas von Blatt..


Grüße
Jana
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke aus Posen und Berlin
Löchel aus Posen
Löwisch aus Creußen, Bayern
Weber, Johann aus Oberkrumbach (* ca. 1795)
Avdic und Seremet aus Sarajevo
Kilimann, Sadlowski, Tietz und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg

Geändert von SafeHaven (14.09.2018 um 21:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.09.2018, 21:17
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 2.954
Standard

Hallo,
mit Blatt wird hier die Nummer im Grundbuch angezeigt.
Also die Grundbuchakte von W. Haus No. 13. Nicht der Umfang der Akte.
Die I sollte anzeigen, dass die 13 in Band EINS des Grundbuchs zu finden ist.
Manchmal gibt es aber von einer Hausnummer auch mehrere Bände. Das scheint hier aber nicht der Fall zu sein....
Kennt Deine Oma die Hausnummer nicht?
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.09.2018, 21:21
Bernhardo Bernhardo ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2011
Ort: Bad Wimpfen
Beiträge: 1.231
Standard

Hallo, welche Informationen möchten Sie denn in den Grundakten finden?

Ich forsche auch im Kreis Ortelsburg.
Genauer Kirchspiel Rheinswein, Ort Kallenzin.
Ich hab die Erfahrung gemacht, das das Grundbuch Band 1 am ergiebigsten war.
Dieser Band allerdings ist 500 Seiten stark!
Da aber nicht klar ist, ob überhaupt der betreffende Name im Buch enthalten ist, kann das schnell teuer werden.
Allein dieser Band komplett in Kopie auf CD würde um 350 € kosten.

Wenn Sie mir ein paar Daten geben, würde ich vorab meine Quellen befragen.

Gruß Bernhard Opretzka
__________________
Ich forsche im LK Ortelsburg (Ostpreussen)
Alles zum LK Ortelsburg ist von Interesse!
Ort: Kallenzin (nach 1938 Kallenau)
Kirchspiel Rheinswein
Folgende Namen:

Opretzka, Napierski, Grabosch, Dutz, Pelk, Warias, Böhm, Purtsch, Mlodzian, Zaremba, Ludorf, Latza

Mitglied im VFFOW
Mitglied in der Kreisgemeinschaft Ortelsburg
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.09.2018, 22:34
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 313
Standard

Ah, jetzt hats geschnaggelt, wie man hier so schön sagt Vielen Dank, Horst! Dannw weiß ich aber schon mal, dass die Kilimanns in Haus Nr. 13 gewohnt haben. Ist doch zu nichts schon mal ein guter Anfang. Meine Großmutter weiß kaum weiteres, denn die Familien haben sich zerstritten, da ihr Vater (der Kilimann-Sohn) nicht die Gutswitwe heiraten wollte, um noch mehr Land in die Familie zu bringen, sondern lieber meine Urgroßmutter ehelichte.

Und auch Bernhardo, danke für deine Antwort. Finden möchte ich eigentlich alles, was es zur Familie gibt. Die Größe und Lage des Grundstücks, wann gekauft, wer hat es bewirtschaftet und mit viel Glück auch ein paar genealogische Fakten. Durch eine Grundakte aus Posen weiß ich im Groben, wie soetwas aussehen kann.
Bestellen würde ich natürlich nur aus Band I mit der Haus Nummer 13 alles was im Zusammenhang mit der Familie Michael Kilimann und seiner Ehefrau Karoline geb. Sadlowski steht. Ursprünglich sind sie aus Konraden nach Wilhelmstal gezogen. Aber 500 Seiten würden dann doch mein Budget sprengen

Dass der Name enthalten ist, sieht man am Registereintrag. Hab ihn mal in den Anhang eingefügt. Durch diese Register bin ich auch auf die weiteren Ahnen meiner Links gekommen (und es sind erfreulicherweise noch mehr).

Viele Grüße
Jana
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Register Grundakte Kilimann.JPG (62,8 KB, 32x aufgerufen)
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke aus Posen und Berlin
Löchel aus Posen
Löwisch aus Creußen, Bayern
Weber, Johann aus Oberkrumbach (* ca. 1795)
Avdic und Seremet aus Sarajevo
Kilimann, Sadlowski, Tietz und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.09.2018, 15:59
Benutzerbild von TanteSchlemmer
TanteSchlemmer TanteSchlemmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Brüder-Grimm-Stadt
Beiträge: 142
Standard

Hallo Jana,

Zitat:
Zitat von SafeHaven Beitrag anzeigen
Dann weiß ich aber schon mal, dass die Kilimanns in Haus Nr. 13 gewohnt haben.
da muß ich Dich leider enttäuschen. Falls es sich herausstellt, dass die Hausnummer die 13 war, handelt es sich um einen Zufall, dass sie mit der Blattnummer übereinstimmt.

Grundbücher werden auf Basis der Katasterangaben geführt. Diese sind der Name der Gemarkung, Flurnummer, Flurstücknummer, Wirtschaftsart, Lage (erst hier dann soweit vorhanden Straßenname und Hausnummer) und Größe. Grundbuchblätter werden für einzelne Flurstücke angelegt, sofern wirtschaftlich verbunden auch für mehrere Flurstücke auf einem Blatt. Diese Blätter werden dann für einen Bezirk in Bänden zusammengefasst. Im Grundbuch selbst stehen dann auch "nur" die "Roh"daten zu Grundstücksbestand, Eigentümer, Lasten, Beschränkungen, Grundpfandrechte. Die zum Zweck von Eintragungen und Löschungen eingereichten Urkunden, Dokumente, Verfügungen des Grundbuchamts usw. befinden sich in den zu jedem Grundbuchblatt geführten Grundakten.

Zitat:
Bestellen würde ich natürlich nur aus Band I mit der Haus Nummer 13 alles was im Zusammenhang mit der Familie Michael Kilimann und seiner Ehefrau Karoline geb. Sadlowski steht.
Deine Bestellung müsste sich also auf Band I Blatt 13 beziehen.
__________________
Viele Grüße
Dorothee
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.09.2018, 19:53
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 313
Standard

Guten Abend Dorothee,

danke für den Hinweis, dann haben die Kilimanns also auf GRUNDSTÜCK 13 und nicht in HAUSNUMMER 13 gewohnt. Das ganze ist komplizierter als ich dachte

Deine Ausführungen bedeuten also, dass hier https://szukajwarchiwach.pl/42/1256/...1#tabJednostka "Grundbücher von Wilhelmstal" die Blätter aufgeführt sind (und im Register alle enthaltenen Namen), während sich mein Link (https://szukajwarchiwach.pl/42/1256/...1#tabJednostka) gleich auf die "Grundakte von Wilhelmstal" von Band I Grundstück 13 bezieht.
Sehe ich das richtig?

Eine inzwischen leicht verwirrte
Jana
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke aus Posen und Berlin
Löchel aus Posen
Löwisch aus Creußen, Bayern
Weber, Johann aus Oberkrumbach (* ca. 1795)
Avdic und Seremet aus Sarajevo
Kilimann, Sadlowski, Tietz und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg

Geändert von SafeHaven (15.09.2018 um 19:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.09.2018, 20:27
Benutzerbild von TanteSchlemmer
TanteSchlemmer TanteSchlemmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Brüder-Grimm-Stadt
Beiträge: 142
Standard

Hallo Jana,

Zitat:
Zitat von SafeHaven Beitrag anzeigen
Guten Abend Dorothee,

danke für den Hinweis, dann haben die Kilimanns also auf GRUNDSTÜCK 13 und nicht in HAUSNUMMER 13 gewohnt. Das ganze ist komplizierter als ich dachte
ja die Grundstücksbezeichnungen im Grundbuch mit Band und Blatt und Flur und Flurstück wirken verwirrend, da sie nichts mit Straße und Hausnummer aus dem normalen Sprachgebrauch gemein haben. Welche Nummer das Grundstück im Grundbuch hatte, wird sich ergeben. Lass Dich davon nicht zu sehr verwirren. Wichtig für Dich ist erstmal Band I Blatt 13 bzw. die Bestands- und Signaturnummer des Archivs zwecks Bestellung.

Zitat:
Deine Ausführungen bedeuten also, dass hier https://szukajwarchiwach.pl/42/1256/...1#tabJednostka "Grundbücher von Wilhelmstal" die Blätter aufgeführt sind (und im Register alle enthaltenen Namen), während sich mein Link (https://szukajwarchiwach.pl/42/1256/...1#tabJednostka) gleich auf die "Grundakte von Wilhelmstal" von Band I Grundstück 13 bezieht.
Sehe ich das richtig?
Ja genau.
__________________
Viele Grüße
Dorothee

Geändert von TanteSchlemmer (15.09.2018 um 20:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.09.2018, 12:48
lajobay lajobay ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Altötting (Oberbay.)
Beiträge: 1.225
Standard

es ist so,wie von Dorothee beschrieben. Die "13" gibt in dem Fall das Flurstück der Gemarkung an, nicht eine Hausnummer.An deiner Stelle würde ich lieber mal für zwei Tage nach PL reisen und ins zuständige Polnische Staatsarchiv gehen um die Akte selber in Ruhe zu sichten.Die Seiten,von denen du dann Kopien haben möchtest, kannst du im Archiv vor Ort beauftragen, sie werden dir zu sehr moderaten Kosten zugeschickt.Eine Akte selber zu sichten ist immer besser als dem Archiv einen (möglicherweise recht umfassenden) Suchauftrah zu erteilen...der schnell ins Geld gehen kann. Ich war selber mehrfach im Poln.Staatsarchiv Olsztyn/Allenstein, weil ich Akten lieber selber sichte Bahnfahrten nach und in Polen sind mit guter Planung sehr günstig zu haben, Übernachtungen gibts auch oft günstig... und man sieht nebenbei noch was vom Land. Das wäre mein Tip. Ein weiterer Tip wäre das Bundesarchiv Bayreuth/Lastenausgleichsarchiv. Falls die Leutchen 1945ff in der BRD gelanden sind,ist sicher in den 50er-Jahren ein "Lastenausgleich" beantragt worden. Die LA-Akten in Bayreuth kannst du aber nur als geradlinig Verwandter im Archiv sichten ,oder mit schriftlicher Vollmacht eines "Geradelinigen". Auch LA-Akten sind oft sehr informativ und interessant. Schöne Grüsse aus Bayern.Lars
__________________
Grossvater *1898 in Carlsrode,Kr.Labiau
Gesuchte FN: Jodscheit/Jodszeit/Joczatis/Joczeit etc.
Eweleit,Graef,Willuhn
aber auch Jodjahn und Erdmann
(soweit aus Kr.Labiau und angrenzende Kreise)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38 Uhr.