Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.09.2018, 18:35
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 659
Standard von der Breßnitz - ein FN oder nicht?

Familienname: von der Breßnitz
Zeit/Jahr der Nennung: 1624
Ort/Region der Nennung: Jöhstadt/Erzgebirge

Hallo,

könnte es sich bei "von der Breßnitz" um einen Familiennamen handeln?

Nachdem ich in einer Diplomarbeit zum Patentrecht "Hanns Cunradt von der Pressnitz" las, der 1560 von Kaiser Ferdinand I. ein Patent verliehen bekam, bin ich mir nicht mehr so sicher, ob es mehr als nur eine bloße Herkunftsbezeichnung ist.

Könnt ihr mir da bitte weiterhelfen?

Bin im Netz nirgendwo fündig geworden - bis auf die o.g. Diplomarbeit.


Schon mal Danke im voraus + lg, Claudia von den bergkellners
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1624 Ausschnitt.jpg (142,7 KB, 19x aufgerufen)
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2018, 22:59
Benutzerbild von AUK2013
AUK2013 AUK2013 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Phoenix See
Beiträge: 414
Standard

Hallo Claudia,

ich lese "von der Preßnitz" im Scan als Herkunftsort.

Davor stehen die FN - haben wohl nah am Fluss gewohnt.

Jöhstadt/Erzgebirge liegt doch direkt an diesem Fluss.

Viele Grüße

Arno
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.09.2018, 09:36
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 659
Standard

Zitat:
Zitat von AUK2013 Beitrag anzeigen
Hallo Claudia,

ich lese "von der Preßnitz" im Scan als Herkunftsort.

Davor stehen die FN - haben wohl nah am Fluss gewohnt.

Jöhstadt/Erzgebirge liegt doch direkt an diesem Fluss.

Viele Grüße

Arno
Hallo Arno,

je nach Gusto wird es mal mit P oder B geschrieben.

Der Ort Preßnitz lag direkt am gleichnamigen Fluss. Ich habe einige Einträge gefunden, da steht "aus dem Bresnitzthal".
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.09.2018, 11:56
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.024
Standard

Hallo Claudia,

ich schließe mich Arno mit dem Hinweis auf den Herkunftsort an.
Du siehst es inzwischen ja auch so.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (14.09.2018 um 11:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.09.2018, 11:56
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 5.752
Standard Herkunftsbezeichnung

Hallo,
hier sind mehrere Belege für die Formulierung "von der Preßnitz" als Herkunftsbezeichnung.
https://books.google.de/books?id=SXQ...ssnitz&f=false

Gemeint ist die bedeutende Stadt Preßnitz
Bzw. eventuell auch die die Stadt umgebende Herrschaft Preßnitz, falls es sie 1624 bereits gab.
Gruss
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Pressnitz.png (219,6 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: png Herrschaft.png (135,4 KB, 4x aufgerufen)

Geändert von Anna Sara Weingart (14.09.2018 um 12:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.09.2018, 13:06
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 659
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Hallo,
hier sind mehrere Belege für die Formulierung "von der Preßnitz" als Herkunftsbezeichnung.

Gemeint ist die bedeutende Stadt Preßnitz
Bzw. eventuell auch die die Stadt umgebende Herrschaft Preßnitz, falls es sie 1624 bereits gab.
Gruss
Ich denke, sie kam direkt aus Preßnitz.
Die Familie ihres Mannes hatte in der Umgebung von Preßnitz mehrere Hammerwerke, sein Großvater war bis 1600 Bürgermeister gewesen. Sein Vater und vermutlich auch er selbst sind dort geboren.

Im Januar 1624 begann die letzte Phase der Vertreibung der Protestanten aus Böhmen, viele flohen erst einmal von Kaden, Bärenburg etc. nach Preßnitz. Anfang Februar wurde dann die Stadt Preßnitz gezwungen - unter Androhung einer Belagerung - die Flüchtlinge und auch alle eigenen Bürger, die dem evangelischen Glauben nicht abschwören wollten, nach Sachsen auszuweisen...

Die Notiz beim Taufeintrag der Tochter Sabina "die Verfolgung machte eine Flucht aus Böhmen notwendig"(etwas frei übertragen) sagt m.E. alles.

Vermutlich werde ich ihren richtigen FN kaum mehr herausfinden.


Lg, Claudia von den bergkellners
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:13 Uhr.