Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.08.2012, 16:25
ManHen1951 ManHen1951 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2012
Ort: ex Köln, jetzt Westerwald
Beiträge: 510
Standard welche Software zur Pflege der Ahnendaten ist zu empfehlen?

Hallo zusammen,

die letzten Tage habe ich mich ein wenig mit GRAMPS befasst.
Auf meinem kleinen Netbook läuft (auch) Ubuntu und in dessen Softwarebestand findet sich dieses GRAMPS.
Allerdings ist das Handling bei diesem kleinen Bildschirm ziemlich mühsam und ich hätte GRAMPS gerne auf dem Alltagsgeschäft-Laptop, dort jedoch nur mit Windows XP möglich.
Nun scheint mir aus den Beschreibungen zu GRAMPS unter Windows der Aufwand erheblich, um das Programm überhaupt zum Laufen zu bringen.
Außerdem spricht das Wiki zu Gramps von der aktuellen, fehlerbereinigten Version 3.4.1, die ich so nicht ohne weiteres finde.
Kurzum, für Windows schaue ich nach einer anderen Version.

Gibt es hier Erfahrungen zu / mit "Ahnenblatt" oder mit "Familienbande".
Beide habe ich zunächst einmal per Download beschafft und insbesondere die Screenshots von "Familienbande" sehen recht interessant aus.

Gruss
Manfred
__________________
FN Hensel, Petzold, Sparsam, Bärthold, Meissner in Schönwalde / Krs. Sorau und Niederlausitz
FN Kanwischer, Bebel (Böbel), Sippach (Siepach/Siebach), Roch, Sampert, Minzer in Pabianice / Lodz / Tomaszow

FN Hoffmann, Petzke, Paech, Seifert
FN Kuschminder, Stobernack, Seiffert
FN Mattner, Brettschneider
in Pommerzig / Krs. Crossen a.d.Oder, D-Nettkow, Gross Blumberg, Lang-Heinersdorf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.08.2012, 16:31
lizzy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Manfred,

schau mal hier. Vielleicht findest Du so schon einige Antworten auf Deine Fragen.

LG
Lizzy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.08.2012, 16:47
pssld pssld ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 436
Standard

Hallo Manfred,

jeder hat so seine Vorstellungen, was "sein" Ahnenprogramm leisten soll. Daher ist, wie Du schon selbst erkannt hast, ausprobieren und testen angesagt. Zur Vervollständigung Deiner Tests kann ich Dir noch Ages! empfehlen, welches Du hier: http://www.daubnet.com/de/downloads als kostenlose Testversion downloaden kannst.

Jedes Programm hat Stärken und Schwächen, welches man dann schlußendlich nimmt, hängt eben von den persönlichen Erwartungen ab.
__________________
Freundliche Grüße
Lutz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.08.2012, 17:51
ManHen1951 ManHen1951 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.08.2012
Ort: ex Köln, jetzt Westerwald
Beiträge: 510
Standard

Zitat:
Zitat von lizzy Beitrag anzeigen
Hallo Manfred,

schau mal hier. Vielleicht findest Du so schon einige Antworten auf Deine Fragen.

LG
Lizzy

Danke Lizzy, Lutz

die entscheidende Aussage lese ich darin, dass es nicht DAS super duper Programm gibt...
immerhin auch eine Feststellung...
Werde versuchen, mich mal mit einigen vorurteilsfrei befassen und sehen, was zu mir passt.
Danke

Gruss
Manfred
__________________
FN Hensel, Petzold, Sparsam, Bärthold, Meissner in Schönwalde / Krs. Sorau und Niederlausitz
FN Kanwischer, Bebel (Böbel), Sippach (Siepach/Siebach), Roch, Sampert, Minzer in Pabianice / Lodz / Tomaszow

FN Hoffmann, Petzke, Paech, Seifert
FN Kuschminder, Stobernack, Seiffert
FN Mattner, Brettschneider
in Pommerzig / Krs. Crossen a.d.Oder, D-Nettkow, Gross Blumberg, Lang-Heinersdorf
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.08.2012, 14:25
1975reinhard 1975reinhard ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 222
Standard

Zitat:
Zitat von ManHen1951 Beitrag anzeigen
[...]
Nun scheint mir aus den Beschreibungen zu GRAMPS unter Windows der Aufwand erheblich, um das Programm überhaupt zum Laufen zu bringen.
Außerdem spricht das Wiki zu Gramps von der aktuellen, fehlerbereinigten Version 3.4.1, die ich so nicht ohne weiteres finde.
Kurzum, für Windows schaue ich nach einer anderen Version.
[...]

Gruss
Manfred
Hallo Manfred,

ich habe GRAMPS auch vor einiger Zeit zum Testen auf meinem PC (Windows XP) installiert. Die Installation funktioniert zwar nicht mit einem Klick, aber ist im Grunde problemlos. Man muss eben vorher eine Anzahl von Hilfsprogrammen installieren. Die Gesamtinstallation dauerte geschätzt 15 Minuten.

Ansonsten kann ich Brother's Keeper empfehlen. Stabil, schnörkellos, gute Auswertungen. Allerdings ist die Oberfläche etwas "unsexy" und es sind keine Funktionen wie z.B. eine Landkartendarstellung vorhanden.
Weitere in meinen Augen betrachtenswerte Programme:
  • Ages! (Vorsicht: Hier keine "Special Edition" bei Amazon oder Pearl kaufen, sondern nur direkt beim Hersteller Hr. Daub beziehen) und
  • GFAhnen.

Gruß
Reinhard
__________________
Forschungsgebiete:

waldviertel-genealogie.jimdo.com/
  • NÖ (Waldviertel): Region Gmünd, Weitra, Schrems, Döllersheim
suedmaehren-genealogie.jimdo.com/
  • Südmähren: Gebiet um Joslowitz
traunviertel-genealogie.jimdo.com/
  • OÖ: Traunseeregion, Ampflwang, Ottnang,...
http://sudeten-genealogie.jimdo.com/
  • Böhmen: Beneschau (bei Prag), Königgrätz, Nechanitz
  • Schlesien: Gebiet um Wigstadtl
  • (Süd-)Mähren: Lispitz

Geändert von 1975reinhard (29.08.2012 um 14:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.08.2012, 08:55
honkytonk honkytonk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 314
Standard

Hallo Reinhard,

hast die All in One Installation (AOI) von Gramps aus dem Downloadbereich genommen?
Bei mir gab es keine Probleme und war innerhalb von 2 Minuten mit 2 Klicks komplett installiert.
Allerdings brauchen einige zusätzliche Plugins noch weitere Programme, die man dann von Hand installieren muss.

Gruß
Guido
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.08.2012, 12:59
ManHen1951 ManHen1951 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.08.2012
Ort: ex Köln, jetzt Westerwald
Beiträge: 510
Standard

Zitat:
Zitat von honkytonk Beitrag anzeigen
Hallo Reinhard,

hast die All in One Installation (AOI) von Gramps aus dem Downloadbereich genommen?
------
Gruß
Guido
Hallo Guido,

ich finde adhoc dort nur eine "Gramps-3.4.1-1-Intel.dmg".
Ist das diejenige?

Gruss
Manfred
__________________
FN Hensel, Petzold, Sparsam, Bärthold, Meissner in Schönwalde / Krs. Sorau und Niederlausitz
FN Kanwischer, Bebel (Böbel), Sippach (Siepach/Siebach), Roch, Sampert, Minzer in Pabianice / Lodz / Tomaszow

FN Hoffmann, Petzke, Paech, Seifert
FN Kuschminder, Stobernack, Seiffert
FN Mattner, Brettschneider
in Pommerzig / Krs. Crossen a.d.Oder, D-Nettkow, Gross Blumberg, Lang-Heinersdorf
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.09.2012, 20:04
honkytonk honkytonk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 314
Standard

Hallo Manfred,

Die .exe sind die 64 bit Version für Windows und die 32 bit Version für Windows als All in One.

Die DMG ist für MacOS X.

Gruß
Guido
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.09.2012, 17:38
ManHen1951 ManHen1951 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.08.2012
Ort: ex Köln, jetzt Westerwald
Beiträge: 510
Standard

Danke Guido,

inzwischen bin ich schon ein wenig klüger geworden
Bin zweimal gestolpert, weil einmal meine "Lieblingsquelle" für Software (heise.de/software) einen, nur einen, Link zu "Gramps" bereitstellt, dieser aber nur die 64Bit Version lädt,
und beim zweiten Anlauf direkt an der Quelle (sourceforge) die gesuchte 3.4.1 als 32Bit Version im Fileordner der 3.4.0 zu finden ist, der Ordner 3.4.1 aber nur die 64Bit Version führt.
Aber jetzt ist alles gut, habe die Installation recht einfach auf einem Windows7 Rechner durchgeführt und meine Daten von "Ahnenblatt" problemlos überführen können.

Gruss
Manfred
__________________
FN Hensel, Petzold, Sparsam, Bärthold, Meissner in Schönwalde / Krs. Sorau und Niederlausitz
FN Kanwischer, Bebel (Böbel), Sippach (Siepach/Siebach), Roch, Sampert, Minzer in Pabianice / Lodz / Tomaszow

FN Hoffmann, Petzke, Paech, Seifert
FN Kuschminder, Stobernack, Seiffert
FN Mattner, Brettschneider
in Pommerzig / Krs. Crossen a.d.Oder, D-Nettkow, Gross Blumberg, Lang-Heinersdorf
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.09.2012, 18:46
honkytonk honkytonk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 314
Standard

Hallo Manfred,

die Projektseite ist www.gramps-project.org dort ist immer eine Liste mit einer Beschreibung der aktuellen Versionen, auch eine WIKI bei Problemen und noch einige nützliche Plugins.


Gruss
Guido
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:44 Uhr.