#11  
Alt 13.03.2019, 14:07
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 410
Standard

Zitat:
Zitat von Saure Beitrag anzeigen
Hallo Christine,

wenn Sie schreiben:
'ich fürchte, das harmoniert nicht mit dem Urheberrecht!
Außer Du hast die Erlaubnis vom Autor schriftlich vorliegen.'
dann frage ich mich, was soll mir passieren ?
Ich sehe das nicht so.

Sollte mir das Forum das Einstellen dieser Geschichten verbieten, dann ist das eine andere Sache.

Hallo Herr Saure,
Sie haben aber eine sehr lockere Einstellung zum Urheberrecht. Eine teure Abmahnung und Schadenersatz kann Ihnen passieren. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum.


Gruß
Moselaaner
  #12  
Alt 13.03.2019, 14:30
fr3389 fr3389 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2019
Beiträge: 183
Standard

Zitat:
Zitat von Saure Beitrag anzeigen
Hallo Christine,

wenn Sie schreiben:
'ich fürchte, das harmoniert nicht mit dem Urheberrecht!
Außer Du hast die Erlaubnis vom Autor schriftlich vorliegen.'
dann frage ich mich, was soll mir passieren ?
Ich sehe das nicht so.

Sollte mir das Forum das Einstellen dieser Geschichten verbieten, dann ist das eine andere Sache.
Ich frage mich gerade ernsthaft ob sie diese Ansicht ernst meinen?
Aber gut...

„Jeder unerlaubte Eingriff in ein Urheber- oder Nutzungsrecht ist rechtswidrig (und sogar strafbar), ohne dass es auf ein Verschulden ankäme. Der Urheber oder der Inhaber der Nutzungsrechte kann Unterlassung verlangen und im Fall einer schuldhaften Verletzung der Urheber-/Nutzungsrechte auch Schadensersatzansprüche geltend machen. Werden Urheberrechtsverletzungen anwaltlich abgemahnt, so sind bereits die Abmahnungen kostspielig. Und wenn die Schadensersatzforderung begründet ist, muss – vereinfacht formuliert – das gezahlt werden, was eine berechtigte Nutzung gekostet hätte, wäre sie vorher vereinbart worden (Stichwort „Lizenzanalogie“).“

Q: https://www.dvz.de/rubriken/manageme...terleiten.html

Also so nett ihre Idee auch gemeint ist, aber Urheberrecht brechen, ist nunmal verboten. Übrigens nicht erst seit gestern.

LG
  #13  
Alt 13.03.2019, 15:28
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.961
Standard

Hallo Moselaaner, hallo fr3389,

leider kenne ich Ihren richtigen Vornamen nicht.
Aber gut, das liebe Internet macht es möglich.
Vielen Dank für Ihre Hinweise und für Ihre Fürsorge.

Thomas (Huba aus dem FdW) hat mir auch schon dazu geschrieben.

Ich weiß, dass alle es nur gut mit mir meinen.
Aber solange dieses Forum nicht darunter leiden muß, ...
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
  #14  
Alt 13.03.2019, 15:36
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.325
Lächeln

Zitat:
Zitat von Saure Beitrag anzeigen
Zufällig ist mir wieder ein Buch in die Hände gefallen, das ich als Mitglied vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge vor einiger Zeit erhalten habe:

Erzählen ist Erinnern

Ich möchte gerne einige Kurzgeschichten aus diesem Buch in loser Reihenfolge hier einstellen.

Auch ich lese gern solche Geschichten. Meine Großmutter (* 1913) hat ihr Leben lang (1944 - 2002) auf die Rückkehr ihres Mannes gewartet.

  #15  
Alt 13.03.2019, 16:14
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.961
Standard

Hallo Wolfgang,

ja, es ist schon traurig, diese Geschichten zu lesen.

Meine Mutter und ich, wir haben auch jahrelang gehofft, dass mein Vater zurückkommt.
Für meine Mutter war es schwer, und für mich als Halbwaise auch.

Ich habe erst vor ein paar Jahren, nach jahrelanger Suche, erfahren, dass mein Vater in russ. Kriegsgefangenschaft gestorben ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ramnicu Sarat 1.jpg (157,2 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg Ramnicu Sarat 2.jpg (236,2 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (13.03.2019 um 17:09 Uhr)
  #16  
Alt 13.03.2019, 17:12
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.325
Standard

Zitat:
Zitat von Saure Beitrag anzeigen
Hallo Wolfgang,

ja, es ist schon traurig, diese Geschichten zu lesen.

Meine Mutter und ich, wir haben auch jahrelang gehofft, dass mein Vater zurückkommt.
Für meine Mutter war es schwer, und für mich als Halbwaise auch.

Ich habe erst vor ein paar Jahren, nach jahrelanger Suche, erfahren, dass mein Vater in russ. Kriegsgefangenschaft gestorben ist.
Hallo Saure,

meine Mutter wurde 1932 unehelich geboren. 1938 hat meine Großmutter geheiratet und in den beiden folgenden Jahren zwei Söhne bekommen.

Im Juli 1944 wurde ihr Ehemann in Russland vermisst. Ich wuchs mit der Geschichte auf, dass er möglicherweise noch lebt.

Als meine Großmutter um das Jahr 2000 selbst nicht mehr lesen konnte, habe ich ihr Briefe ihres Mannes vorgelesen. Die meisten durfte ich aufheben, einen oder zwei hat sie zerrissen.

Herzliche Grüße
W.
  #17  
Alt 13.03.2019, 17:16
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.961
Standard

Hallo Wolfgang,

danke für Deine Worte.

Ja, es ist auch nach der langen Zeit nicht einfach zu begreifen.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
  #18  
Alt 13.03.2019, 17:32
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.325
Standard

Hallo in die Runde,

vor 1945 war der Volkstrauertag - damals Heldengedenktag - meines Wissens im März. Heute haben wir Gedenktage im Januar, Mai und November.

Ich möchte auch der jüdischen Minderheit gedenken, die 1933 bis 1945 verfolgt und ermordet wurde.

Ein Mann, der im Ersten Weltkrieg für Deutschland ein Bein verlor, kam als Privileg "nur" nach Theresienstadt und hat mit seiner Frau dort überlebt. Die einzige, 18-jährige Tochter wurde in den Osten deportiert und ermordet.

LG Wolfgang
  #19  
Alt 13.03.2019, 18:44
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 21.150
Standard

Hallo Dieter,


Zitat:
Zitat von Saure Beitrag anzeigen
Hallo Christine,

wenn Sie schreiben:
'ich fürchte, das harmoniert nicht mit dem Urheberrecht!
Außer Du hast die Erlaubnis vom Autor schriftlich vorliegen.'
dann frage ich mich, was soll mir passieren ?
Ich sehe das nicht so.

ganz einfach, wenn der Autor oder der Verlag das mitbekommt, haben sowohl Du als auch wir eine Klage am Hals!

Entweder Du hast die Erlaubnis, oder das Buch ist älter als 70 Jahre und das Urheberrecht wurde nicht verlängert, oder es ist hier Schluß!

Vorerst wird dieses Thema geschlossen und die Buchscans entfernt, außer Du kannst mir das Einverständis des Verlages / Autors vorweisen oder nachweisen, daß das Buch älter als 70 Jahre ist.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.